Hauptmenü öffnen

Záhorská Bystrica

Stadtteil von Bratislava
Záhorská Bystrica
Wappen Karte
Wappen fehlt Záhorská Bystrica in der Slowakei
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Bratislavský kraj
Okres: Bratislava IV
Region: Bratislava
Fläche: 32,298 km²
Einwohner: 5.619 (31. Dez. 2018)
Bevölkerungsdichte: 174 Einwohner je km²
Höhe: 308 m n.m.
Postleitzahl: 843 XX
Telefonvorwahl: 0 2
Geographische Lage: 48° 14′ N, 17° 2′ OKoordinaten: 48° 14′ 29″ N, 17° 2′ 26″ O
Kfz-Kennzeichen: BA, BL, BT
Kód obce: 529427
Struktur
Gemeindeart: Stadtteil
Verwaltung (Stand: November 2018)
Bürgermeister: Jozef Krúpa
Adresse: Miestny úrad Bratislava-Záhorská Bystrica
Čsl. tankistov 134
84357 Bratislava
Webpräsenz: www.zahorskabystrica.sk
Statistikinformation auf statistics.sk

Záhorská Bystrica (deutsch Bisternitz, ungarisch Pozsonybeszterce – bis 1907 Beszterce) ist ein Stadtteil im Norden Bratislavas am Fuße der Kleinen Karpaten gelegen.

Beschreibung und GeschichteBearbeiten

 
Peter-und-Paul-Kirche

Der Ort wurde 1208 zum ersten Mal urkundlich als Bisztric erwähnt und war ab 1520 stark durch den Zuzug kroatischer Siedler beeinflusst. Am 1. Januar 1972 kam er als Stadtteil zur Stadt Bratislava.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Záhorská Bystrica – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien