Yvonne Li

deutsche Badmintonspielerin

Yvonne Li (* 30. Mai 1998 in Hamburg) ist eine deutsche Badmintonspielerin.

KarriereBearbeiten

Yvonne Li hat 2004 mit dem Badmintonspielen beim Hamburger SV angefangen.[1] Damit sie zur Saison 2012/2013 beginnend in der Regionalliga-Nord spielen konnte, musste sie zum Farmsener TV wechseln. Ohne diesen Vereinswechsel hätte das nicht geklappt, obwohl zum gleichen Zeitpunkt eine Spielgemeinschaft im Badminton mit den Vereinen Hamburger SV, Farmsener TV und dem VfL 93 gegründet wurde. Nach nur einer Saison konnte Yvonne Li dann wieder vom Farmsener TV zum Hamburger SV wechseln. Insgesamt spielte sie drei Jahre in der Regionalliga-Nord mit der Spielgemeinschaft FTV-HSV-VfL93. In der Junioren-Rangliste der Badminton World Federation liegt sie auf Rang 10 im Dameneinzel, auf Rang 19 im Damendoppel und Rang 12 im Mixed. (Stand: 10. April 2014)[2] Beim europäischen Verband steht Li im Dameneinzel auf Platz 2 der Junioren.(Stand: 10. April 2014)[3] Bei den Erwachsenen gewann sie 2014 Bronze bei den nationalen Titelkämpfen und qualifizierte sich damit für die Badminton-Mannschaftseuropameisterschaft 2014. Seit 2015 tritt Li für den Bundesligisten SC Union 08 Lüdinghausen an.

Durch ihren Einsatz beim Länderspiel gegen Japan am 10. Oktober 2014 in Hamburg wurde sie zur bisher jüngsten Badmintonnationalspielerin des DBV.[4]

Li wurde für die 2021 in Tokio stattfindenden Olympischen Spiele nominiert.[5]

ErfolgeBearbeiten

Jahr Veranstaltung Platz Disziplin
2011 Deutsche Einzelmeisterschaft U15 2. Mädchendoppel
2011 Deutsche Einzelmeisterschaft U15 3. Mädcheneinzel
2011 Yonex Langenfeld Cup U15 3. Mädchendoppel
2012 Deutsche Einzelmeisterschaft U15 1. Mädcheneinzel
2012 Deutsche Einzelmeisterschaft U15 1. Mädchendoppel
2012 Deutsche Einzelmeisterschaft U15 1. Mixed
2013 Yonex Langenfeld Cup U15 3. Mädcheneinzel
2013 Yonex Langenfeld Cup U15 3. Mädchendoppel
2013 Deutsche Einzelmeisterschaft U17 1. Mädcheneinzel
2013 Deutsche Einzelmeisterschaft U17 1. Mädchendoppel
2013 Deutsche Einzelmeisterschaft U17 2. Mixed
2013 Yonex Langenfeld Cup U17 2. Mixed
2013 Yonex Langenfeld Cup U17 3. Mädcheneinzel
2013 Bulgarian Juniors 1. Mixed
2013 Bulgarian Juniors 1. Dameneinzel
2013 Belgian Juniors 1. Dameneinzel
2013 Croatian Juniors 1. Mixed
2013 Croatian Juniors 2. Dameneinzel
2013 Portuguese Juniors 2. Dameneinzel
2013 Portuguese Juniors 2. Mixed
2014 Deutsche Einzelmeisterschaft U17 1. Mixed
2014 Deutsche Einzelmeisterschaft U19 2. Dameneinzel
2014 Deutsche Einzelmeisterschaft O19 3. Dameneinzel
2014 Europameisterschaft U17 1. Mädcheneinzel
2014 Europameisterschaft U17 5. Team
2014 Spanish Juniors 2. Dameneinzel
2014 Spanish Juniors 2. Damendoppel
2015 Deutsche Einzelmeisterschaft O19 3. Dameneinzel
2015 Deutsche Einzelmeisterschaft U19 2. Dameneinzel
2015 Deutsche Einzelmeisterschaft U19 1. Damendoppel
2015 Deutsche Einzelmeisterschaft U19 2. Mixed
2016 Deutsche Meisterschaften U19 1. Dameneinzel
2016 Deutsche Meisterschaften U19 3. Mixed
2016 Deutsche Meisterschaften U19 1. Damendoppel
2016 Deutsche Meisterschaften 2016 3. Dameneinzel
2017 Deutsche Meisterschaften U19 1. Dameneinzel
2017 Deutsche Meisterschaften U19 1. Mixed
2017 Deutsche Meisterschaften U19 1. Damendoppel
2017 Deutsche Meisterschaften 2017 3. Dameneinzel
2018 Deutsche Meisterschaften 2018 2. Dameneinzel
2019 Deutsche Meisterschaften 2019 1. Dameneinzel
2020 Deutsche Meisterschaften 2020 1. Dameneinzel
2020 Deutsche Meisterschaften 2020 1. Damendoppel
2021 Deutsche Meisterschaften 2021 1. Dameneinzel

PrivatesBearbeiten

Lis Eltern kamen als Studenten aus China nach Hamburg.[6] Sie studiert Wirtschaftsingenieurswesen an der Universität Duisburg-Essen.[7]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Yvonne LI | Profile. Abgerufen am 22. Juli 2021.
  2. BWF Junior Rankings, abgerufen am 10. April 2014.
  3. Badminton Europe Junior Ranking, abgerufen am 10. April 2014.
  4. www.ndr.de Aufschlag für jüngste Badminton-Nationalspielerin (Memento vom 18. Dezember 2014 im Internet Archive) vom 11. Oktober 2014, abgerufen am 14. Oktober 2014
  5. Yvonne Li. Abgerufen am 19. Juli 2021 (deutsch).
  6. Hamburger Abendblatt - Hamburg: Badminton: Yvonne Li aus Norderstedt holt Triple bei U-19-DM. 22. Februar 2017, abgerufen am 19. Juli 2021 (deutsch).
  7. Yvonne Li: ‘Even on Vacations, My Family Would Play Badminton’. Abgerufen am 22. Juli 2021 (amerikanisches Englisch).