Hauptmenü öffnen

Yutaka Yamagishi

Japanischer Autorennfahrer

Yutaka Yamagishi (jap. 山岸 大, Yamagishi Yutaka; * 22. Juni 1967 in Nagano, Präfektur Nagano) ist ein japanischer Autorennfahrer.

KarriereBearbeiten

Yutaka Yamagishi war über mehr als 1½-Jahrzehnte in der japanischen Super GT aktiv. Dazu kamen Einsätze bei Sportwagenrennen in seinem Heimatland. Aktuell fährt er in der European Le Mans Series. Fünfmal war er beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans am Start. Eine Zielankunft blieb im bei den ersten vier Einsätzen versagt. Bei allen vier Starts fiel er vorzeitig aus. Wobei er 2009 nur eine Runde zurücklegen konnte; dann musste der Lamborghini Murciélago R-GT mit einem Motorschaden abgestellt werden. 2016 ging er zum fünften Mal ins Rennen und erreichte den 37. Endrang.

StatistikBearbeiten

Le-Mans-ErgebnisseBearbeiten

Jahr Team Fahrzeug Teamkollege Teamkollege Platzierung Ausfallgrund
2005 Japan  T2M Motorsports Porsche 911 GT3 RS Frankreich  Xavier Pompidou Frankreich  Jean-Luc Blanchemain Ausfall Unfall
2006 Japan  T2M Motorsports Porsche 911 GT3 RS Frankreich  Jean-René de Fournoux Slowakei  Miro Konôpka Ausfall Defekt
2007 Japan  T2M Motorsport Dome S101.5 Frankreich  Robin Longechal Japan  Yōjirō Terada Ausfall Motor überhitzt
2009 Japan  JLOC Lamborghini Murciélago R-GT Italien  Marco Apicella Japan  Atsushi Yogō Ausfall Motorschaden
2016 Frankreich  Larbre Compétition Chevrolet Corvette C7.R Frankreich  Pierre Ragues Frankreich  Jean-Philippe Belloc Rang 37

WeblinksBearbeiten