Hauptmenü öffnen

Yunnan-Universität

Universität in China

Die Yunnan-Universität (chinesisch 云南大学, Pinyin Yunnan Dàxué) ist eine staatliche Universität in der Volksrepublik China.

云南大学
Yunnan-Universität
Motto 自尊 致知 正义 力行
Perfection in Moral Integrity, Excellence in Scholarly Attainments, and Greatness in Career Pursuits
Gründung 1922
Trägerschaft staatlich
Ort Kunming, Volksrepublik China
Präsident He Tianchun
Studierende 19.872
Mitarbeiter 2.372
Netzwerke GMSARN[1]
Website www.ynu.edu.cn
Mauer mit eingraviertem Slogan der Uni

Sie hat ihren Sitz in Kunming, der Hauptstadt der Provinz Yunnan.

Die Yunnan-Universität gehört zu den Universitäten des Projekts 211 und hatte 2005 rund 20.000 Studenten und über 2.000 wissenschaftliche Angestellte.

Weltweiten Ruf erwarb die Universität durch die Entdeckung der Chengjiang-Faunengemeinschaft und den Aufbau des Yunnan Key Laboratory for Palaeobiology (chinesisch 云南省古生物研究重点实验室, Pinyin Yún nán shěng gǔ shēng wŭ yán jiū zhòng diǎn shí yàn shì) durch Hou Xianguang.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Yunnan University – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Welcome to GMSARN. GMSARN Members. In: gmsarn.com. Greater Mekong Subregion Academic and Research Network, abgerufen am 25. August 2019 (englisch).