Hauptmenü öffnen

Die Youth in Film Awards 1979 waren die ersten ihrer Art. Im Rahmen der Youth in Film Awards (heute: Young Artist Awards) werden Filme und Serien bzw. schauspielerische Leistungen geehrt, die ein Jahr zuvor (in diesem Fall die 1978–1979 Jahreszeit) produziert wurden. Die Preisverleihung fand 1979 in Los Angeles (Kalifornien) statt.[1][2][3][4][5][6][7]

Inhaltsverzeichnis

Die Nominierten und GewinnerBearbeiten

Bester JugendfilmBearbeiten

Gewinner: A Little Romance (A Little Romance)

Ebenfalls nominiert:

Bester jugendlicher Hauptdarsteller (in einem Spielfilm)Bearbeiten

Gewinner: Vier irre Typen (Breaking Away) – Dennis Christopher

Ebenfalls nominiert:

Bester jugendlicher Hauptdarsteller (in einer Daily-Soap)Bearbeiten

Gewinner: Meegan KingZeit der Sehnsucht (Days Of Our Lives)

Ebenfalls nominiert:

Beste jugendliche Hauptdarstellerin (in einer täglichen Seifenoper)Bearbeiten

Gewinner: Tracey E. BregmanZeit der Sehnsucht (Days Of Our Lives)

Ebenfalls nominiert:

Beste jugendliche Hauptdarstellerin (in einem Spielfilm)Bearbeiten

Gewinner: Diane LaneA Little Romance (A Little Romance)

Ebenfalls nominiert:

Beste FernsehserieBearbeiten

Gewinner: Eight Is Enough (Eight Is Enough)

Ebenfalls nominiert:

Bester jugendlicher Hauptdarsteller (in einer Fernsehserie)Bearbeiten

Gewinner: Adam RichEight Is Enough (Eight Is Enough)

Ebenfalls nominiert:

Beste jugendliche Hauptdarstellerin (in einer Fernsehserie)Bearbeiten

Gewinner: Charlene TiltonDallas (Dallas)

Ebenfalls nominiert:

Bester Musikfilm (Fernsehen oder Kino)Bearbeiten

Gewinner: Nutcracker Fantasy (Nutcracker Fantasy)

Ebenfalls nominiert:

Spezielle AuszeichnungenBearbeiten

(Gewinner – Auszeichnung – Grund der Auszeichnung)

Ausgezeichnet für ihr Lebenswerk als KinderstarBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Richard Crouse: Reel Winners, illustrated. Auflage, Dundurn Press Ltd., 2005, ISBN 1550025740, S. 42–43, OCLC 9781550025743.
  2. Thomas Riggs: Contemporary Theatre, Film and Television, Band 74. Gale / Cengage Learning, 2007, ISBN 0787690473, OCLC 9780787690472.
  3. HFPA Golden Globes – Young Artist Foundation. GoldenGlobes.org. Archiviert vom Original am 17. März 2011.   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.goldenglobes.org Abgerufen am 24. Januar 2012.
  4. KABC-TV – Budding stars shine at Young Artist Awards. ABCLocal.go.com. Archiviert vom Original am 29. Juni 2011.   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/abclocal.go.com Abgerufen am 24. Januar 2012.
  5. Young Artist Awards – President's Message. YoungArtistAwards.org. Abgerufen am 24. Januar 2012.
  6. Coleman, Jackson and King Garner Youth Awards. Jet Magazine. 8. November 1979. Abgerufen am 24. Januar 2012.
  7. Young actor receives TV award. The Ottawa Citizen. 24. November 1979. Abgerufen am 24. Januar 2012.

WeblinksBearbeiten