Yüksel Uğurlu

türkischer Journalist, Dokumentarfilmer, Kameramann und Autor

Yüksel Uğurlu (* 20. Jahrhundert) ist ein türkischer Journalist, Dokumentarfilmer, Kameramann und Autor.

LebenBearbeiten

1983 war Uğurlu auch als Fernsehschauspieler zu sehen – in einer größeren Rolle in der ZDF-Reihe Das kleine Fernsehspiel[1]. Erste Erfahrungen hinter der Kamera erfuhr er bei Detlev Bucks Erstling Erst die Arbeit und dann? (1984) und als Regieassistent bei dem preisgekrönten Spielfilm 40 qm Deutschland (1986).

An dem 2006 für den Adolf-Grimme-Preis nominierten Dokumentarfilm Tod in Teheran (2005) aus der Reihe die story arbeitete er als Kameramann mit. Ein eigener Film aus derselben Reihe Crazy – A Muslim Woman Steps out of Line (2007), der er zusammen mit Cornelia Uebel machte, erhielt eine Nominierung für den CIVIS-Medienpreis.[2] Zusammen mit Cornelia Uebel machte er zahlreiche weitere Dokumentationen für das WDR-Programm[3][4][5], zum Beispiel ein ausführliches Porträt über den Mediziner Reiner Körfer oder eine Spurensuche zur Yimpaş-Affäre, dem großen Anlagenbetrug an Türken in Deutschland.[6]

Seine Reportage über die Gülen-Bewegung „Die stille Armee des Imam“ in der Sendereihe „Die Story“ wurde am geplanten Ausstrahlungstag, dem 25. Juni 2012 im Programm des WDR überraschend abgesetzt und erst am 15. April 2013 unter dem neuen Titel „Der lange Arm des Imam“ gesendet.[7][8][9]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Yüksel Uğurlu. In: Lexikon des internationalen Films. Filmdienst, abgerufen am 18. Oktober 2018.
  2. http://www.1001-idee.eu/unterrichtsmaterialien/nach-themen/alltag/schleier-oder-ver-schleierung/emel-abidin-algan.html
  3. WDR Presse und Information: Aus dem Unternehmen. 19. Oktober 2018, abgerufen am 18. Oktober 2018.
  4. Wüstenschiff • Thema anzeigen - TV-Tipps Juni 2010. Abgerufen am 18. Oktober 2018.
  5. Wissen. 19. Oktober 2018, abgerufen am 18. Oktober 2018.
  6. Holy Holdings. Oder: Der verlorene Schatz der Deutschtürken, Deutschlandradio, 11. Januar 2005
  7. Kleine Anfrage im Deutschen Bundestag, Zusammenarbeit der Bundesregierung mit der Fethullah-Gülen-Bewegung, 16. Mai 2013
  8. Almanya'da 'İmamın Sessiz Ordusu' tartışmaları sürüyor, 6. Juli 2012
  9. Informationsblockade Ein WDR-Film als Geheimprojekt - „Die Story: Der lange Arm des Imam“, Neue Osnabrücker Zeitung, 14. April 2013