Xinyu

bezirksfreie Stadt in Jiangxi, China
Lage Xinyus in Jiangxi

Xinyu (chinesisch 新余市, Pinyin Xīnyú Shì) ist eine bezirksfreie Stadt in der chinesischen Provinz Jiangxi, ca. 135 km südwestlich der Provinzhauptstadt Nanchang am Fluss Yuan He.

Administrative GliederungBearbeiten

Das Verwaltungsgebiet der Stadt hat eine Fläche von 3.178 km² und ca. 1,11 Millionen Einwohner (Ende 2004). Auf Kreisebene besteht Xinyu aus einem Stadtbezirk und einem Kreis. Diese sind:

  • Stadtbezirk Yushui (渝水区), 1.776 km², 1,08 Mio. Einwohner, Zentrum und Sitz der Stadtregierung;
  • Kreis Fenyi (分宜县), 1.388 km², 310.000 Einwohner, Hauptort: Großgemeinde Fenyi (分宜镇).

Wirtschaft, Klima, Verkehr, TourismusBearbeiten

 
Zentrum von Xinyu
 
Blick über den Yuan He auf das Stahlwerk

Die Stadt wird dominiert vom Stahlwerk der Xinyu Iron & Steel Co., Ltd. Da die Regierung der Provinz Jiangxi in den Ausbau des Stahlstandortes investiert, wächst die Stadt rasch.

Das Klima ist im Sommer durchweg sehr warm und feucht.

Die Stadt besitzt keinen eigenen Flughafen, sie nutzt den 2,5 Autobahnstunden entfernten Flughafen von Nanchang.

Die Stadt verfügt über mehrere Hotels.

Eine Sehenswürdigkeit ist der in der Nähe gelegene „Feen-See“, ein großer See mit vielen Inseln und einem Resort.

Töchter und Söhne der StadtBearbeiten

  • Fu Baoshi (傅抱石) Maler der Moderne (1904–1965)
  • Qiu Hongmei (邱红梅) Gewichtheberin (* 1983)

WeblinksBearbeiten

Commons: Xinyu – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 27° 48′ N, 114° 55′ O