Hauptmenü öffnen

Xie Chaojie

chinesischer Tischtennisspieler

Xie Chaojie (* 10. Oktober 1965[1]) ist ein chinesischer Tischtennisspieler, der dreimal Asienmeister und einmal Vizeweltmeister wurde.

WerdegangBearbeiten

Xie Chaojie gewann 1990 und 1992 die Asienmeisterschaft mit der chinesischen Mannschaft. Zudem wurde er 1992 Asienmeister im Einzel. Ins Halbfinale gelangte er 1990 im Einzel und 1992 im Doppel und Mixed. 1989, 1991 und 1993 wurde er für die Weltmeisterschaft nominiert, wo er 1991 im Mixed mit Chen Zihe erst im Endspiel gegen seine Landsleute Wang Tao/Lu Lin verlor.

In der ITTF-Weltrangliste wurde Xie Chaojie Mitte 1991 auf Platz 21 geführt.[2] Nach 1993 trat er international nicht mehr in Erscheinung.

Von 1993 bis 1995 spielte Xie Chaojie in der Zweiten deutschen Bundesliga beim Verein TTC Grünweiß Bad Hamm, den er dann Richtung Japan verließ.[3]

Ergebnisse aus der ITTF-DatenbankBearbeiten

[4]

Verband Veranstaltung Jahr Ort Land Einzel Doppel Mixed Team
CHN Asienmeisterschaft ATTU 1992 New Delhi IND Gold Halbfinale Halbfinale 1
CHN Asienmeisterschaft ATTU 1990 Kuala Lumpur MAS Halbfinale Viertelfinale 1
CHN Weltmeisterschaft 1993 Göteborg SWE letzte 64 keine Teiln. letzte 16
CHN Weltmeisterschaft 1991 Chiba City JPN letzte 16 letzte 16 Silber
CHN Weltmeisterschaft 1989 Dortmund FRG letzte 16 letzte 16 keine Teiln.
CHN World Cup 1993 Guangzhou SWE 9–12. Platz
CHN World Cup 1992 Ho Chi Minh City VIE 9–12. Platz
CHN WTC-World Team Cup 1991 Barcelona ESP 1

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Zeitschrift DTS, 1993/8 S. 30
  2. Weltranglisten 1947 bis 2001 (Excel; 171 kB) (Memento vom 5. März 2016 im Internet Archive) (abgerufen am 9. Oktober 2011)
  3. Zeitschrift DTS, 1993/8 S. 30 + 1995/8 S. 33
  4. ITTF-Statistik (Memento vom 17. Oktober 2012 im Internet Archive) (abgerufen am 9. Oktober 2011)
  Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Das ist die übliche Reihenfolge im Chinesischen. Xie ist hier somit der Familienname, Chaojie ist der Vorname.