Wubao-Gräber

Gräberfeld aus der Bronzezeit

Die Wubao-Gräber (chinesisch 五堡墓群, Pinyin Wǔbǎo mùqún) im Dorf Wubao[1] 五堡乡 im StadtbezirkYizhou sind ein ca. 3200 Jahre[2] altes Gräberfeld aus der Bronzezeit, in dem viele Mumien gut erhalten geblieben sind.

Die Gräber stehen seit 2006 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (6-290).

LiteraturBearbeiten

  • Xu Yongqing 徐永庆, He Huiqin 何惠琴: "Xinjiang Hami Wubao gudai renlei gu liang de zhong yanjiu 新疆哈密五堡古代人类颅骨测量的种族研究. [Anthropological Study of ancient human skulls from Wubao site, Hami, Xinjiang]. Acta Anthropologica Sinica 21(2), 2002, S. 102–110.
  • Wang Bo 王博, Chang Xi'en 常喜恩, Cui Jing 崔静: „Tianshan Beilu gumu chutu renlu de zhongzu yanjiu“ 天山北路古墓出土人颅的种族研究 [A Study on the Races of the Human Skulls Unearthed in the Ancient Tombs of Northern Slopes of Tianshan Mountains]. Xinjiang Shifan Daxue xuebao 新疆师范大学学报 Pädagogische Hochschule Xinjiang (Zhexue shehui kexue ban 哲学社会科学版 Philosophie und Sozialwissenschaften) 2003, 24(1), S. 97.

WeblinksBearbeiten

FußnotenBearbeiten

  1. Auch oder Wupu genannt.
  2. Archivlink (Memento vom 26. Oktober 2014 im Internet Archive)

Koordinaten: 42° 52′ 37,4″ N, 92° 50′ 4,7″ O