Writers Guild of America Award

Auszeichnung

Der Writers Guild of America Award ist eine Auszeichnung der US-amerikanischen Writers Guild of America, genauer: der beiden Bereiche Writers Guild of America, East und Writers Guild of America, West. Sie wird seit 1949 in verschiedenen Kategorien für herausragende Leistungen in Film, Fernsehen, Radio und anderen verliehen. Außerdem werden dabei die WGA Laurel Awards für das Lebenswerk von Drehbuchautoren verliehen.

Die 73. Verleihung fand diesmal in einer gemeinsamen und wegen der COVID-19-Pandemie virtuellen Veranstaltung am 21. März 2021 statt.[1]

Kategorien (Auswahl)Bearbeiten

FilmBearbeiten

  • Original Screenplay
  • Adapted Screenplay
  • Documentary Screenplay

FernsehenBearbeiten

  • Drama Series
  • Comedy Series
  • New Series
  • Episodic Drama
  • Episodic Comedy
  • Animation
  • Long Form (abendfüllende Spielfilme)

RadioBearbeiten

  • Documentary
  • News – Regularly Scheduled or Breaking
  • News – Analysis, Feature or Commentary

Preisträger (Auswahl)Bearbeiten

Bestes Originaldrehbuch
Bestes adaptiertes Drehbuch

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Cynthia Littleton und Matt Donnelly, ‘Borat Subsequent Moviefilm,’ ‘Promising Young Woman’ Win at Writers Guild Awards 2021, Variety vom 21. März 2021.
  2. a b orf.at: Drehbuchpreis für „Can You Ever Forgive Me?“ und „Eighth Grade“. Artikel vom 18. Februar 2019, abgerufen am 20. Februar 2019.
  3. a b „Parasite“ gewinnt Preis der Drehbuchautoren, „Kulturnachrichten“ auf deutschlandfunkkultur.de vom 2. Februar 2020, abgerufen 3. Februar 2020
  4. Neuer „Borat“-Film gewinnt Drehbuchpreis der US-Autorengilde. In: ORF.at. 22. März 2021, abgerufen am 22. März 2021.