Microsoft Write

Software
(Weitergeleitet von Write (Software))

Microsoft Write oder kurz Write war ein in Microsoft Windows integriertes Textverarbeitungsprogramm. Windows NT 3.51 war das letzte Betriebssystem, das Microsoft Write enthielt. Seit Windows 95 ist WordPad integriert und gilt somit als Nachfolger von Microsoft Write.

Microsoft Write

Microsoft Write 3.1
Microsoft Write unter Windows NT 3.51
Basisdaten

Entwickler Microsoft
Erscheinungsjahr 1985 mit Windows 1.0
Aktuelle Version 3.10.0.103 (NT 3.51)
(26. Mai 1995 (NT 3.51)[1])
Betriebssystem Windows 1.0 bis Microsoft Windows NT 3.51

GeschichteBearbeiten

Die erste Version von Windows, Windows 1.0, am 20. November 1985, enthielt erstmals Microsoft Write. Im Laufe der Entwicklung von Windows wurde das Programm nur wenig aktualisiert. In den ersten Versionen wurden nur Write-Dateien (mit der Dateiendung .wri) unterstützt. Erst mit der Modernisierung von Microsoft Word für Windows im Jahr 1989 und mit der Einführung von Microsoft Windows 3.0 unterstützte Write auch das damalige Microsoft-Word-Format .doc, das in Office 2007 durch das .docx-Format abgelöst wurde. Die NT-Versionen waren 16-Bit-Programme (New-Executable-Format).

FunktionenBearbeiten

Es bietet im Vergleich zu WordPad wenige Funktionen zum Formatieren eines Textes.

SchriftartenBearbeiten

Mit Microsoft Write ist es nicht möglich, die Schriftfarbe zu ändern. Des Weiteren unterstützt das Programm nur TrueType und serifenlose Schriftarten. Allerdings lässt sich die Standard-Schriftart ändern.[2]

VersionenBearbeiten

Write für Windows
  • 1985: 1.0 – in Windows 1.x enthalten
  • 1987: 2.0 – in Windows 2.x enthalten
  • 1989: 2.1 – in Windows 286 und Windows 386 enthalten
  • 1990: 3.00 – im Lieferumfang von Windows 3.0
  • 1992: 3.10 – unterstützt OLE, in Windows 3.1x und Windows NT bis 3.51 enthalten
Write for Macintosh
  • 1987: 1.0

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Write.exe-Versionsinformationen in Windows NT 3.51 SP5, Deutsch
  2. support.microsoft.com: Standardschrift in WRITE ändern