World Seniors Championship 2012

Snookerturnier
World Seniors Championship 2012

Logo
Turnierart: Einladungsturnier
Teilnehmer: 12+28
Austragungsort: Mountbatten Centre, Portsmouth
Eröffnung: 27. Oktober 2012
Endspiel: 28. Oktober 2012

Sieger: EnglandEngland Nigel Bond
Finalist: WalesFlag of Wales (1959–present).svg Tony Chappel
Höchstes Break: 86 (EnglandEngland Karl Townsend)
2011
 
2013

Die Wyldecrest Park Homes World Seniors Championship 2012 war ein Snookerturnier, das vom 27. bis 28. Oktober 2012 im Mountbatten Centre in Portsmouth ausgetragen wurde.

Titelverteidiger Darren Morgan aus Wales erreichte wiederum das Halbfinale, das er 0:2 gegen Nigel Bond verlor.

Im Finale setzte sich Bond schließlich mit 2:0 gegen Tony Chappel durch.

RegelnBearbeiten

Das Einladungsturnier fand im Rahmen der Main Tour der Snooker-Saison 2012/13 statt. Das Turnier, das 1991 schon einmal stattfand, wurde 2010 wiederbelebt. 2012 erlebte das Turnier somit seine vierte Auflage.

Bedingung für die Turnierteilnahme ist, dass die Spieler älter als 45 Jahre sind.

12 Spieler nahmen auf Einladung der WPBSA teil, darunter großteils Ex-Weltmeister oder andere beliebte und in der Vergangenheit erfolgreiche Spieler. Vier Teilnehmer wurden bei einem Qualifikationsturnier ermittelt.

PreisgeldBearbeiten

[1]

Preisgeld
Sieger 18.000 £
Finalist 8.000 £
Halbfinalist 4.000 £
Viertelfinalist 2.000 £
Achtelfinale 1.000 £
Summe 50.000 £

ErgebnisseBearbeiten

EndrundeBearbeiten

Die Paarungen wurden nach jeder Runde neu ausgelost.[2][3][4]

  Achtelfinale
Best of 3 Frames
Viertelfinale
Best of 3 Frames
Halbfinale
Best of 3 Frames
Finale
Best of 3 Frames
                             
 England  Karl Townsend 1                  
 England  Tony Knowles 2  
 England  Tony Knowles 0
 
   England  Nigel Bond 2  
 Nordirland  Dennis Taylor 0
 England  Nigel Bond 2  
 England  Nigel Bond 2
   Wales  Darren Morgan 0  
 England  Steve Davis 2    
 Kanada  Cliff Thorburn 1  
 England  Steve Davis 0
 
   Wales  Darren Morgan 2  
 Wales  Darren Morgan 2
 England  Joe Johnson 0  
 England  Nigel Bond 2
   Wales  Tony Chappel 0
 Kanada  Alain Robidoux 2        
 
 England  Les Dodd 0  
 Kanada  Alain Robidoux 0
 
   Wales  Tony Chappel 2  
 Malta  Tony Drago 1
 Wales  Tony Chappel 2  
 Wales  Tony Chappel 2
   Neuseeland  Dene O’Kane 1  
 Neuseeland  Dene O’Kane 2    
 England  Barry West 0  
 Neuseeland  Dene O’Kane 2
 
   England  Jimmy White 1  
 England  Jimmy White 2
 England  Mike Hallett 0  

FinaleBearbeiten

Finale: Best of 3 Frames
Mountbatten Centre, Portsmouth, 28. Oktober 2012
England  Nigel Bond 2:0 Wales  Tony Chappel
68:54, 66:4
35 Höchstes Break 33
Century-Breaks
50+-Breaks

QualifikationBearbeiten

Die vier Qualifikationsplätze wurden unter 28 Teilnehmern ausgespielt. Die Partien wurden im Best-of-3-Modus ausgetragen und fanden am 30. September in Sheffield statt.[5][6][7]

Runde 1Bearbeiten

Spiel Ergebnis
1 England  Steve Meakin 2:0 Irland  Dessie Sheehan
2 Schottland  John Rea 0:2 England  Bill Oliver
3 England  Andrew Milliard 0:2 England  Les Dodd
4 Irland  John Leahy 1:2 England  Steve Ventham
5 England  Gary Wilkinson 2:0 England  Dean Reynolds
6 England  Nigel Bond 2:0 Australien  Peter Williams
7 England  Gary Miller 2:1 England  Jimmy O’Shea
8 England  Dave Harold 0:2 England  Ian Brumby
9 England  Ashley Beal 0:2 England  Barry West
10 England  Tony Brown 1:2 Irland  Patsy Fagan
11 England  Barry Stark 2:1 Wales  Wayne Jones
12 Wales  Tony Chappel 2:0 England  Stefan Mazrocis

Runde 2Bearbeiten

Spiel Ergebnis
13 Schottland  Giulio Rae 0:2 England  Steve Meakin
14 England  Bill Oliver 0:2 England  Les Dodd
15 England  Steve Ventham 0:2 England  Gary Wilkinson
16 England  Steve James 0:2 England  Nigel Bond
17 England  Gary Miller 0:2 England  Ian Brumby
18 England  David Roe 0:2 England  Barry West
19 England  Nigel Gilbert 1:2 Irland  Patsy Fagan
20 England  Barry Stark 1:2 Wales  Tony Chappel

Runde 3Bearbeiten

Spiel Ergebnis
21 England  Steve Meakin 1:2 England  Les Dodd
22 England  Gary Wilkinson 0:2 England  Nigel Bond
23 England  Ian Brumby 0:2 England  Barry West
24 Irland  Patsy Fagan 0:2 Wales  Tony Chappel

Century-BreaksBearbeiten

QualifikationBearbeiten

[8]

England  Nigel Bond 101

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 2012 World Seniors Championship Prize Money Breakdown. Snooker Database. Abgerufen am 29. Oktober 2012.
  2. World Seniors playing schedule. In: worldsnooker.com. World Professional Billiards and Snooker Association. Archiviert vom Original am 21. Dezember 2014. Abgerufen am 15. September 2012.
  3. Bond Claims Seniors Title. In: worldsnooker.com. World Professional Billiards and Snooker Association. Archiviert vom Original am 21. Dezember 2014. Abgerufen am 6. November 2012.
  4. Wyldecrest Park Homes World Seniors Championship (2012). Snooker.org. Abgerufen am 15. September 2012.
  5. World Seniors Championship Qualifiers Draw And Format (PDF; 72 kB) In: worldsnooker.com. World Professional Billiards and Snooker Association. Archiviert vom Original am 12. April 2013. Abgerufen am 15. September 2012.
  6. Seniors Line-Up Complete. In: worldsnooker.com. World Professional Billiards and Snooker Association. Archiviert vom Original am 12. April 2013. Abgerufen am 1. Oktober 2012.
  7. World Seniors Championship Qualifiers (2012). Snooker.org. Abgerufen am 15. September 2012.
  8. World Seniors Championship Qualifiers – Centuries. In: worldsnookerdata.com. World Professional Billiards and Snooker Association. Archiviert vom Original am 30. September 2012. Abgerufen am 30. September 2012.