World Cup of Darts 2015

5. Austragung des von der Professional Darts Corporation (PDC) organisierten Darts-Majorturniers
World Cup of Darts 2015
Turnierstatus

Turnierart Einladungsturnier
Veranstalter PDC
Austragungsort Eissporthalle, DeutschlandDeutschland Frankfurt am Main
Turnierdaten
Titelverteidiger NiederlandeNiederlande Niederlande
(Michael van Gerwen und
Raymond van Barneveld)
Teilnehmer 64 Spieler aus 32 Nationen
Eröffnungsspiel 11. Juni 2015
Endspiel 14. Juni 2015
Preisgeld (gesamt) £250.000
Preisgeld (Sieger) £25.000 je Sieger
Sieger EnglandEngland England (Phil Taylor und Adrian Lewis)
Statistiken

höchster
Average
113,43 Punkte von
EnglandEngland Phil Taylor
höchstes
Finish
150 Punkte von
NiederlandeNiederlande Michael van Gerwen und
SchottlandSchottland Gary Anderson
2014
 
2016

Der bwin World Cup of Darts 2015 war ein Major-Turnier der Professional Darts Corporation und wird vom 11. bis zum 14. Juni 2015 in der Eissporthalle Frankfurt gespielt. Beim World Cup of Darts tritt pro Nation eine Mannschaft aus zwei Spielern an. Es spielen immer die zwei bestplatzierten Spieler einer Nation.

Im Finale setzte sich das Team aus England knapp mit 3:2 gegen Schottland durch und holte damit ihren 3. Titel.

Teilnehmende NationenBearbeiten

 
Austragungsort Eissporthalle in Frankfurt am Main

Gesetzte NationenBearbeiten

Setzposition Nation Spieler 1 Spieler 2
1 England  England Phil Taylor Adrian Lewis
2 Schottland  Schottland Gary Anderson Peter Wright
3 Niederlande  Niederlande Michael van Gerwen Raymond van Barneveld
4 Australien  Australien Simon Whitlock Paul Nicholson
5 Belgien  Belgien Kim Huybrechts Ronny Huybrechts
6 Nordirland  Nordirland Brendan Dolan Michael Mansell
7 Wales  Wales Mark Webster Jamie Lewis
8 Osterreich  Österreich Mensur Suljović Rowby-John Rodriguez
9 Deutschland  Deutschland Jyhan Artut Max Hopp
10 Irland  Irland Connie Finnan William O’Connor
11 Kanada  Kanada John Part Ken MacNeil
12 Spanien  Spanien Cristo Reyes Antonio Alcinas
13 Gibraltar  Gibraltar Dyson Parody Manuel Vilerio
14 Sudafrika  Südafrika Devon Petersen Graham Filby
15 Schweden  Schweden Magnus Caris Daniel Larsson
16 Japan  Japan Haruki Muramatsu Morihiro Hashimoto

Ungesetzte NationenBearbeiten

Nation Spieler 1 Spieler 2
China Volksrepublik  Volksrepublik China Jun Cheng Xuejie Huang
Danemark  Dänemark Per Laursen Per Skau
Finnland  Finnland Kim Viljanen Marko Kantele
Hongkong  Hongkong Scott MacKenzie Royden Lam
Indien  Indien Ashfaque Sayed Nitan Kumar
Italien  Italien Daniele Petri Marco Brentagani
Neuseeland  Neuseeland Rob Szabo Warren Parry
Norwegen  Norwegen Robert Wagner Vegar Elvevoll
Philippinen  Philippinen Lourence Ilagan Gilbert Ulang
Polen  Polen Tytus Kanik Mariusz Paul
Russland  Russland Boris Kolzow Alexei Kadotschnikow
Singapur  Singapur Paul Lim Harith Lim
Thailand  Thailand Thanawat Gaweenuntawong Attapol Eupakaree
Tschechien  Tschechien Michal Kocik Pavel Jirka
Ungarn  Ungarn Nándor Bezzeg Gabor Takacs
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Darin Young Larry Butler

EndergebnisseBearbeiten

  Runde 1 Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale
                                               
1  England  England 5                
 Danemark  Dänemark 0  
1  England  England 2
  16  Japan  Japan 0  
16  Japan  Japan 5
 China Volksrepublik  China 0  
1  England  England 2
  9  Deutschland  Deutschland 0  
8  Osterreich  Österreich 5    
 Tschechien  Tschechien 2  
8  Osterreich  Österreich 0
  9  Deutschland  Deutschland 2  
9  Deutschland  Deutschland 5
 Indien  Indien 0  
1  England  England 2
  5  Belgien  Belgien 0  
5  Belgien  Belgien 5
 Philippinen  Philippinen 1  
5  Belgien  Belgien 2
  12  Spanien  Spanien 0  
12  Spanien  Spanien 5
 Norwegen  Norwegen 0  
5  Belgien  Belgien 2
  4  Australien  Australien 1  
4  Australien  Australien 5    
 Russland  Russland 1  
4  Australien  Australien 2
  13  Gibraltar  Gibraltar 0  
13  Gibraltar  Gibraltar 5
 Italien  Italien 2  
1  England  England 3
2  Schottland  Schottland 2
2  Schottland  Schottland 5
 Singapur  Singapur 1  
2  Schottland  Schottland 2
   Ungarn  Ungarn 0  
15  Schweden  Schweden 2
 Ungarn  Ungarn 5  
2  Schottland  Schottland 2
   Hongkong  Hongkong 0  
7  Wales  Wales 3    
 Hongkong  Hongkong 5  
 Hongkong  Hongkong 2
  10  Irland  Irland 1  
10  Irland  Irland 5
 Polen  Polen 0  
2  Schottland  Schottland 2
  3  Niederlande  Niederlande 1  
6  Nordirland  Nordirland 5
 Thailand  Thailand 2  
6  Nordirland  Nordirland 2
   Neuseeland  Neuseeland 0  
11  Kanada  Kanada 4
 Neuseeland  Neuseeland 5  
6  Nordirland  Nordirland 1
  3  Niederlande  Niederlande 2  
3  Niederlande  Niederlande 5    
 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 2  
3  Niederlande  Niederlande 2
  14  Sudafrika  Südafrika 0  
14  Sudafrika  Südafrika 5
 Finnland  Finnland 4  
Finale
England  England Schottland  Schottland Legs Punkte
Phil Taylor Peter Wright 4:0 1:0
Adrian Lewis Gary Anderson 1:4 1:1
Phil Taylor & Adrian Lewis Gary Anderson & Peter Wright 4:3 2:1
Phil Taylor Gary Anderson 1:4 2:2
Adrian Lewis Peter Wright 4:1 3:2
Gesamt: 14:12 3:2

WeblinksBearbeiten