World Baseball Classic 2013 – Qualifikation

World Baseball Classic 2013
Qualifikation
200
Turnierdetails
Gastgeber Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
DeutschlandDeutschland Deutschland
PanamaPanama Panama
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chinesisch Taipeh
Zeitraum 19. September bis 19. November 2012
Teilnehmer 16
Statistiken
Spiele   24

Die World Baseball Classic 2013 – Qualifikation war das erste Qualifikationsturnier in der Geschichte der World Baseball Classics. Von dem 16 Teams umfassenden Teilnehmerfeld der Endrunde 2013, waren bereits 12 Länder anhand ihres Abschneidens bei den World Baseball Classic 2009, qualifiziert. Das waren Australien, China, die Dominikanische Republik, Italien, Japan, Kuba, Mexiko, Niederlande, Puerto Rico, Südkorea, USA und Venezuela.

Die verbleibenden 4 Teilnehmer wurden in 4 Qualifikationsturnieren ermittelt. Kanada, Panama, Südafrika und Taiwan, die bereits bei den ersten beiden World Baseball Classics dabei waren, müssen sich für die Endrunde qualifizieren, da sie bei den World Baseball Classics 2009 kein Spiel gewannen. Als europäischen Aspiranten sind Frankreich, Großbritannien, Deutschland, Spanien und Tschechien in den Qualifiers. Das Teilnehmerfeld komplettierten Brasilien, Israel, Kolumbien, Neuseeland, Nicaragua, die Philippinen und Thailand. Für die Teilnahme an den World Baseball Classic Qualifiers war das jeweilige Abschneiden bei bisherigen internationalen Turnieren, aktive Mitgliederzahlen, Anzahl von Profispielern, Wachstum und Etablierung des Baseballs im eigenen Land entscheidend.[1]

QualifikationsturniereBearbeiten

  Qualifier 1 Qualifier 2 Qualifier 3 Qualifier 4
Termin 19.–23. September 2012 20.–24. September 2012 15.–19. November 2012 15.–18. November 2012
Gastgeberland Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Deutschland  Deutschland Panama  Panama Chinesisch Taipeh  Chinesisch Taipeh
Austragungsort Jupiter Regensburg Panama City New Taipei
Stadion Roger Dean Stadium Armin-Wolf-Arena Estadio Nacional de Panamá Xinzhuang Baseball Stadium
Kapazität 6.871 10.000 27.000 12.500
         
Teilnehmer Frankreich  Frankreich Kanada  Kanada Brasilien  Brasilien Chinesisch Taipeh  Chinesisch Taipeh
Israel  Israel Tschechien  Tschechien Kolumbien  Kolumbien Neuseeland  Neuseeland
Sudafrika  Südafrika Deutschland  Deutschland Nicaragua  Nicaragua Philippinen  Philippinen
Spanien  Spanien Vereinigtes Konigreich  Großbritannien Panama  Panama Thailand  Thailand

Qualifier 1Bearbeiten

Alle Spiele des Qualifier 1 fanden im Roger Dean Stadium in Jupiter (Florida) statt.[2]


  Vorrunde Halbfinale Qualifikation
                             
-  Israel  Israel 7     Siegerrunde    
-  Sudafrika  Südafrika 3  
G1  Israel  Israel 4
  G2  Spanien  Spanien 2  
-  Frankreich  Frankreich 0
-  Spanien  Spanien 8  
G3  Israel  Israel 7
  G5  Spanien  Spanien 9 Q1W
V1  Sudafrika  Südafrika 5 Verliererrunde
V2  Frankreich  Frankreich 2  
G4  Sudafrika  Südafrika 3
  V3  Spanien  Spanien 13  


Datum Team 1 Score Team 2 Inning Zeit Zuschauer Boxscore
19. September 2012 Israel  Israel 7–3 Sudafrika  Südafrika   3:16 1.581 Boxscore
20. September 2012 Frankreich  Frankreich 0–8 Spanien  Spanien   2:51 975 Boxscore
21. September 2012 Israel  Israel 4–2 Spanien  Spanien   2:43 814 Boxscore
21. September 2012 Sudafrika  Südafrika 5–2 Frankreich  Frankreich 11 3:57 922 Boxscore
22. September 2012 Spanien  Spanien 13–3 Sudafrika  Südafrika   3:11 1.183 Boxscore
23. September 2012 Spanien  Spanien 9–7 Israel  Israel 10 4:50 4.463 Boxscore

Qualifier 2Bearbeiten

Der Qualifier 2 fand vom 20. bis 24. September 2012 in Regensburg in der Armin-Wolf-Arena statt.[3][4]


  Vorrunde Halbfinale Qualifikation
                             
-  Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 1     Siegerrunde    
-  Kanada  Kanada 11  
G1  Kanada  Kanada 16
  G2  Deutschland  Deutschland 7  
-  Tschechien  Tschechien 0
-  Deutschland  Deutschland 16  
G3  Kanada  Kanada 11 Q2W
  G5  Deutschland  Deutschland 1
V1  Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 5 Verliererrunde
V2  Tschechien  Tschechien 2  
G4  Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 1
  V3  Deutschland  Deutschland 16  


Datum Team 1 Score Team 2 Inning Zeit Zuschauer Boxscore
20. September 2012 Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 1–11 Kanada  Kanada 7 2:28 3.704 Boxscore
21. September 2012 Tschechien  Tschechien 1–16 Deutschland  Deutschland 6 2:15 3.019 Boxscore
22. September 2012 Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 12–5 Tschechien  Tschechien   3:10 1.806 Boxscore
22. September 2012 Kanada  Kanada 16–7 Deutschland  Deutschland   4:00 4.085 Boxscore
23. September 2012 Deutschland  Deutschland 16–1 Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 7 2:35 1.452 Boxscore
24. September 2012 Deutschland  Deutschland 1–11 Kanada  Kanada 8 2:33 2.720 Boxscore

Qualifier 3Bearbeiten

Alle Spiele des Qualifier 3 fanden im Rod Carew National Stadium in Panama City statt.[5]


  Vorrunde Halbfinale Qualifikation
                             
-  Brasilien  Brasilien 3     Siegerrunde    
-  Panama  Panama 2  
G1  Brasilien  Brasilien 7
  G2  Kolumbien  Kolumbien 1  
-  Nicaragua  Nicaragua 1
-  Kolumbien  Kolumbien 8  
G3  Brasilien  Brasilien 1 Q3W
  G5  Panama  Panama 0
V1  Panama  Panama 6 Verliererrunde
V2  Nicaragua  Nicaragua 2  
G4  Panama  Panama 9
  V3  Kolumbien  Kolumbien 7  


Datum Team 1 Score Team 2 Inning Zeit Zuschauer Boxscore
15. November 2012 Brasilien  Brasilien 3–2 Panama  Panama   3:23 13.728 Boxscore
16. November 2012 Kolumbien  Kolumbien 8–1 Nicaragua  Nicaragua   3:31 3.631 Boxscore
17. November 2012 Brasilien  Brasilien 7–1 Kolumbien  Kolumbien   3:33 2.952 Boxscore
17. November 2012 Panama  Panama 6–2 Nicaragua  Nicaragua   3:46 8.531 Boxscore
18. November 2012 Panama  Panama 9–7 Kolumbien  Kolumbien   3:30 5.317 Boxscore
19. November 2012 Panama  Panama 0–1 Brasilien  Brasilien   2:38 10.368 Boxscore

Qualifier 4Bearbeiten

Alle Spiele des Qualifier 3 fanden im Xinzhuang Baseball Stadium in New Taipei statt.[6]


  Vorrunde Halbfinale Qualifikation
                             
-  Philippinen  Philippinen 8     Siegerrunde    
-  Thailand  Thailand 2  
G1  Philippinen  Philippinen 0
  G2  Chinesisch Taipeh  Chinesisch Taipeh 16  
-  Chinesisch Taipeh  Chinesisch Taipeh 10
-  Neuseeland  Neuseeland 0  
G3  Chinesisch Taipeh  Chinesisch Taipeh 9 Q4W
  G5  Neuseeland  Neuseeland 0
V1  Thailand  Thailand 2 Verliererrunde
V2  Neuseeland  Neuseeland 12  
G4  Neuseeland  Neuseeland 10
  V3  Philippinen  Philippinen 6  


Datum Team 1 Score Team 2 Inning Zeit Zuschauer Boxscore
15. November 2012 Philippinen  Philippinen 8–2 Thailand  Thailand   3:10 923 Boxscore
15. November 2012 Chinesisch Taipeh  Chinesisch Taipeh 10–0 Neuseeland  Neuseeland 7 2:29 9.788 Boxscore
16. November 2012 Thailand  Thailand 2–12 Neuseeland  Neuseeland 8 3:05 1.168 Boxscore
16. November 2012 Chinesisch Taipeh  Chinesisch Taipeh 16–0 Philippinen  Philippinen 7 2:56 10.911 Boxscore
17. November 2012 Philippinen  Philippinen 6–10 Neuseeland  Neuseeland   3:13 502 Boxscore
18. November 2012 Chinesisch Taipeh  Chinesisch Taipeh 9–0 Neuseeland  Neuseeland   3:31 8.163 Boxscore

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 2013 World Baseball Classic Field expands to 28 Teams. IBAF, abgerufen am 9. Oktober 2012 (englisch).
  2. Qualifier 1. MLB.com, abgerufen am 11. Oktober 2012 (englisch).
  3. offizielle Seite des WBC Qualifier Regensburg. Legionäre Baseball AG, abgerufen am 20. November 2012.
  4. Qualifier 2. MLB.com, abgerufen am 11. Oktober 2012 (englisch).
  5. Qualifier 3. MLB.com, abgerufen am 11. Oktober 2012 (englisch).
  6. Qualifier 4. (Nicht mehr online verfügbar.) MLB.com, archiviert vom Original am 16. Oktober 2012; abgerufen am 11. Oktober 2012 (englisch).  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/web.worldbaseballclassic.com

WeblinksBearbeiten