Hauptmenü öffnen

Woo Sun-hee

südkoreanische Handballspielerin

Woo Sun-hee (* 1. Juli 1978 in Seoul, Südkorea) ist eine südkoreanische Handballspielerin, die dem Kader der südkoreanischen Nationalmannschaft angehört. Bislang erzielte sie 396 Treffer in 124 Länderspielen.[1][2]

Woo Sun-hee (2014)


Koreanische Schreibweise
Hangeul 우선희
Hanja 禹仙姬
Revidierte
Romanisierung
U Seon-hui
McCune-
Reischauer
U Sŏnhŭi

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

Woo Sun-hee spielt aktuell beim südkoreanischen Verein Samcheok City Hall. Von 2007 bis 2009 stand die Außenspielerin beim rumänischen Erstligisten Rulmentul Braşov unter Vertrag.[3][4] Mit der südkoreanischen Nationalmannschaft nahm die Linkshänderin an den olympischen Spielen 2004, 2012 und 2016, an den Weltmeisterschaften 2003, 2005, 2007, 2009, 2011 und 2013 sowie an den Asienspielen 2002, 2006, 2010 und 2014 teil. Bei der WM 2005 und der WM 2013 wurde sie jeweils in das All-Star-Team berufen.[5][6]

ErfolgeBearbeiten

  • Silbermedaille bei den Olympischen Spielen 2004
  • Bronzemedaille bei der Weltmeisterschaft 2003
  • Goldmedaille bei den Asienspielen 2002, 2006, 2014[7]
  • Bronzemedaille bei den Asienspielen 2010

WeblinksBearbeiten

  Commons: Woo Sun-hee – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. ihf.info: Team Roster, abgerufen am 15. August 2016
  2. ihf.info: Cumulative Statistics, abgerufen am 15. August 2016
  3. jurnalul.ro: Handbal - Rulmentul Braşov aduce jucătoare din Asia, abgerufen am 23. Oktober 2014
  4. adevarul.ro: Woo Sun Hee poate deveni liberă de contract pe 10 aprilie, abgerufen am 23. Oktober 2014
  5. dr.dk: Ingen danskere på All Star-holdet, abgerufen am 23. Oktober 2014
  6. ihf.info: All Star Team announced – Amorim Most Valuable Player, abgerufen am 23. Oktober 2014
  7. handball-world.com: Korea holt mit Kantersieg Gold, abgerufen am 23. Oktober 2014.