Women’s Regional Handball League 2013/14

Women’s Regional Handball League 2013/14
Meister ŽRK Budućnost Podgorica
Mannschaften 10 (davon 7 in der Wertung)
Spiele 30
Tore 1470 (ø 49 pro Spiel)
Torschützenkönig Đurđina Malović (66 Tore)
2012/13

Die Women’s Regional Handball League 2013/14 war die 6. Spielzeit der Women’s Regional Handball League.

Rekordsieger ŽRK Budućnost Podgorica gewann den fünften Titel in Serie.

TabelleBearbeiten

Von den ursprünglich zehn gemeldeten Vereinen beendeten nur sieben die Saison. ŽRK Vardar SCBT verließ das Turnier vorzeitig. ŽRK Samobor schied nach zwei gespielten Runden aus. Am 19. April 2014 meldete die Liga, dass auch Rokometni Klub Krim vier Runden vor Saisonende aus der Liga ausschied. Alle Spiele dieser Vereine wurden annulliert.

Rang Verein Sp. G U N T+ T- Diff. Punkte
1 ŽRK Budućnost Podgorica 10 9 1 00 282 198 +84 19
2 RK GEN-I Zagorje 10 6 0 04 247 234 +13 12
3 RK Lokomotiva Zagreb 10 5 1 04 254 245 +09 11
4 ŽRK Podravka Koprivnica 10 4 2 04 250 257 07 10
5 RK Metalurg Skopje 10 4 0 06 244 250 06 07
6 ŽRK Danilovgrad 10 0 0 10 193 286 −93 00
7 ŽRK Vardar SCBT 00 0 0 00 000 000 ±00 00
7 Rokometni Klub Krim 00 0 0 00 000 000 ±00 00
7 ŽRK Samobor 00 0 0 00 000 000 ±00 00

Endstand vom 15. Mai 2014