Wolodymyr Startschyk

ukrainischer Radrennfahrer

Wolodymyr Startschyk (* 13. April 1980) ist ein ehemaliger ukrainischer Radrennfahrer.

Wolodymyr Startschyk

Wolodymyr Startschyk gewann 2003 die zweite Etappe der Vuelta a Madrid. In der Saison 2006 war er jeweils auf einem Teilstück der Vuelta Ciclista a Cartagena und der Semana Aragonesa erfolgreich. Außerdem wurde er ukrainischer Vizemeister im Straßenrennen hinter Wolodymyr Zagorodny. 2007 fuhr er für die polnische Mannschaft MapaMap-BantProfi und 2008 fuhr er für das lettische Continental Team Dynatek-Latvia. 2009 wurde er ukrainischer Straßenmeister und gewann das Etappenrennen Univest Grand Prix.

2014 war er Sportlicher Leiter bei Amore & Vita-Selle SMP.

ErfolgeBearbeiten

2003
2008
2009
  • Ukraine  Ukrainischer Meister – Straßenrennen
  • Gesamtwertung, eine Etappe und Mannschaftszeitfahren Univest Grand Prix

TeamsBearbeiten

WeblinksBearbeiten