Wolfson College (Cambridge)

Das Wolfson College ist eines der Colleges der Universität Cambridge in Cambridge, England. Es wurde 1965 als „University College“ gegründet, änderte seinen Namen aber 1972, als die Wolfson Foundation eine beträchtliche Summe spendete.

Wolfson College
Logo
Gründung 1965 als University College
Trägerschaft University of Cambridge
Ort Cambridge
Präsidentin Jane Clarke FRS[1] (seit 2017)[2]
Studenten 1140 (Dez. 2020), davon 947 Postgraduierte[3]
Website wolfson.cam.ac.uk
Wolfson College, Wappen neben dem Haupteingang

Wolfson war das erste College in Cambridge für Frauen und Männer, mit einem Schwerpunkt auf Forschung und Wissenschaft. Mit über 1.140 Studierenden ist Wolfson das zweitgrößte College der Universität (Stand 2020).

Der Radio- und Fernsehjournalist John Tusa war 1993 Präsident des Colleges. Einer seiner Nachfolger im Amt war 2010 bis September 2017 der Historiker Sir Richard J. Evans, seitdem ist die Biochemikerin Jane Clarke Präsidentin.

BilderBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. President & College Officers. In: Wolfson College > People > President & College Officers. Wolfson College, Cambridge, abgerufen am 13. Februar 2021 (englisch).
  2. Professor Jane Clarke. In: Wolfson College > People > President & College Officers. Wolfson College, Cambridge, abgerufen am 13. Februar 2021 (englisch).
  3. Helen Read: Student numbers by college as at 1 December 2020. In: Information Hub > University Profile > Student Numbers > Student Numbers by College. University of Cambridge, abgerufen am 11. Februar 2021 (englisch).

Koordinaten: 52° 11′ 54,1″ N, 0° 6′ 3,3″ O