Hauptmenü öffnen

Woiwodschaft Tarnów

ehemalige Verwaltungseinheit (Woiwodschaft) in Polen (1975–1998)
POL województwo tarnowskie 1975.svg

Die Woiwodschaft Tarnów (polnisch: Województwo tarnowskie) war in den Jahren 1975 bis 1998 eine polnische Verwaltungseinheit mit einer Fläche von 4151 km², die im Zuge einer Gebietsreform in der heutigen Woiwodschaft Kleinpolen aufging. Ihre Hauptstadt war Tarnów.

Bedeutende Städte waren (Einwohnerzahl am 31. Dezember 1998):