Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Der Wissenschafter des Jahres wird in Österreich seit 1994 jährlich vom dortigen Klub der Bildungs- und Wissenschaftsjournalisten an Forscher verliehen, die sich „besonders um die leicht verständliche Vermittlung ihrer Arbeit verdient gemacht und damit auch das Image der österreichischen Forschung in der breiten Öffentlichkeit gehoben haben“. Dem Klub gehören über 150 Mitglieder an, die alle wesentlichen Medien Österreichs repräsentieren.

Inhaltsverzeichnis

PreisträgerBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. derStandard.at: Gendermedizinerin wird Wissenschafterin des Jahres. Artikel vom 9. Jänner 2017, abgerufen am 9. Jänner 2017.
  2. Gendermedizinerin Kautzky-Willer ist „Wissenschafterin des Jahres“. Artikel vom 9. Jänner 2017, abgerufen am 9. Jänner 2017.
  3. orf.at: Komplexitätsforscher Stefan Thurner. Artikel vom 8. Jänner 2018, abgerufen am 8. Jänner 2018.
  4. Komplexitätsforscher Stefan Thurner ist "Wissenschafter des Jahres". Artikel vom 8. Jänner 2018, abgerufen am 8. Jänner 2018.