Hauptmenü öffnen

Wimbledon Championships 1921/Herrendoppel

Tenisturnier
Wimbledon Championships 1921
Einzel: Herren Damen
Doppel: Herren Damen Mixed
Einzel: Junioren Juniorinnen
Doppel: Junioren Juniorinnen
R. Einzel: Herren Damen Quad
R. Doppel: Herren Damen Quad
Wimbledon Championships
Herrendoppel
192019211922

Herrendoppel der Wimbledon Championships 1921.

Es siegten Randolph Lycett und Max Woosnam.

Challenge RoundBearbeiten

  Challenge Round
               
   Vereinigtes Konigreich  R. Lycett
 Vereinigtes Konigreich  M. Woosnam
w. o.
 Vereinigte Staaten 48  C. Garland
 Vereinigte Staaten 48  R. N. Williams

All-Comers-WettbewerbBearbeiten

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Halbfinale, FinaleBearbeiten

  Halbfinale Finale
                                 
   Vereinigtes Konigreich  F. G. Lowe
 Vereinigtes Konigreich  A. H. Lowe
6 6 4 6 12      
 Britisch-Indien  L. S. Deane
 Britisch-Indien  S. Jacob
1 8 6 0 10  
 Vereinigtes Konigreich  A. H. Lowe
 Vereinigtes Konigreich  F. G. Lowe
3 0 5
   Vereinigtes Konigreich  R. Lycett
 Vereinigtes Konigreich  M. Woosnam
6 6 7
 Vereinigtes Konigreich  R. Lycett
 Vereinigtes Konigreich  M. Woosnam
8 2 6 6
 
   Sudafrika 1912  B. Norton
 Vereinigtes Konigreich  H. Roper-Barrett
6 6 3 4  

Obere HälfteBearbeiten

Obere Hälfte 1Bearbeiten

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 Sudafrika 1912  G. R. Sherwell
 Vereinigtes Konigreich  C. S. Grace
6 6 4 8          
 Vereinigtes Konigreich  E. Parton
 Vereinigtes Konigreich  M. Temple
3 1 6 6      Sudafrika 1912  G. R. Sherwell
 Vereinigtes Konigreich  C. S. Grace
6 2 6 6
 Vereinigtes Konigreich  F. W. Donisthorpe
 R. Foster
6 6 6      Vereinigtes Konigreich  F. W. Donisthorpe
 R. Foster
2 6 0 1  
 L. E. Gaunt
   D. H. Kleinman
0 4 3      Sudafrika 1912  G. R. Sherwell
 Vereinigtes Konigreich  C. S. Grace
4 4 6 6 3
 Vereinigtes Konigreich  W. Crawley
 Vereinigtes Konigreich  A. Prebble
4 6 6 6      Vereinigtes Konigreich  F. G. Lowe
 Vereinigtes Konigreich  A. H. Lowe
6 6 3 2 6  
 Vereinigtes Konigreich  W. St.-J. Pym
 Vereinigtes Konigreich  J. T. Baines
6 1 4 3      Vereinigtes Konigreich  W. Crawley
 Vereinigtes Konigreich  A. Prebble
3 5 6  
 Vereinigtes Konigreich  F. G. Lowe
 Vereinigtes Konigreich  A. H. Lowe
6 6 6      Vereinigtes Konigreich  F. G. Lowe
 Vereinigtes Konigreich  A. H. Lowe
6 7 8  
 Britisch-Indien  S. Dass
 Britisch-Indien  S. Singh
0 4 4      Vereinigtes Konigreich  F. G. Lowe
 Vereinigtes Konigreich  A. H. Lowe
6 6 6 6
 Vereinigtes Konigreich  F. H. Jarvis
 Vereinigtes Konigreich  E. Lamb
6 7 6 6      Vereinigtes Konigreich  F. H. Jarvis
 Vereinigtes Konigreich  E. Lamb
3 2 8 1
 Belgien  P. de Borman
 Belgien  V. de Bousies
3 9 3 1      Vereinigtes Konigreich  F. H. Jarvis
 Vereinigtes Konigreich  E. Lamb
6 6 6
 Vereinigtes Konigreich  N. Jones
 Vereinigtes Konigreich  G. R. Ashton
6 6 7      Vereinigtes Konigreich  N. Jones
 Vereinigtes Konigreich  G. R. Ashton
4 4 2  
 Vereinigtes Konigreich  J. W. O’Farrell
 Vereinigtes Konigreich  E. Seale
1 3 5      Vereinigtes Konigreich  F. H. Jarvis
 Vereinigtes Konigreich  E. Lamb
1 6 1 6 6
 Vereinigtes Konigreich  A. W. Myers
 Frankreich  A. Gerbault
6 6 3 9      Vereinigtes Konigreich  J. F. C. Simpson
 Vereinigte Staaten  A. Gravem
6 2 6 1 0  
 Vereinigtes Konigreich  P. Wheatley
 Schweden  E. von Braun
3 3 6 7      Vereinigtes Konigreich  A. W. Myers
 Frankreich  A. Gerbault
0 5 0
 Vereinigtes Konigreich  J. F. C. Simpson
 Vereinigte Staaten  A. Gravem
5 6 9 7 8      Vereinigtes Konigreich  J. F. C. Simpson
 Vereinigte Staaten  A. Gravem
6 7 6  
 Vereinigtes Konigreich  C. Scroope
 Vereinigtes Konigreich  G. A Thomas
7 8 7 5 6  

Obere Hälfte 2Bearbeiten

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 Vereinigtes Konigreich  J. A. Frost
 Britisch-Indien  C. Ramaswami
4 6 9 6 6          
 H. J. Graham Bennett
 Vereinigtes Konigreich  A. Belgrave
6 4 11 2 4      Vereinigtes Konigreich  J. A. Frost
 Britisch-Indien  C. Ramaswami
 Vereinigtes Konigreich  G. D. H. Alston
 Ceylon  F. de Saram
6 6 6      Vereinigtes Konigreich  G. D. H. Alston
 Ceylon  F. de Saram
w. o.  
 Vereinigtes Konigreich  H. Stoker
 Vereinigtes Konigreich  Baden-Powell
3 3 4      Vereinigtes Konigreich  G. D. H. Alston
 Ceylon  F. de Saram
6 4 3 6 7
 Vereinigtes Konigreich  L. Godfree
 Vereinigtes Konigreich  A. Drew
6 6 8      Vereinigte Staaten  J. D. F. Jones
 Vereinigte Staaten  A. Jones
4 6 6 3 5  
 Vereinigtes Konigreich  H. S. Job
 Vereinigtes Konigreich  L. M. Andrews
3 4 6      Vereinigtes Konigreich  L. Godfree
 Vereinigtes Konigreich  A. Drew
7 4 3 7  
 Vereinigte Staaten  J. D. F. Jones
 Vereinigte Staaten  A. Jones
6 6 6      Vereinigte Staaten  J. D. F. Jones
 Vereinigte Staaten  A. Jones
5 6 6 9  
 Vereinigtes Konigreich  R. H. Hotham
 Vereinigtes Konigreich  N. Deed
2 4 1      Vereinigtes Konigreich  G. D. H. Alston
 Ceylon  F. de Saram
1 2 2
 Vereinigtes Konigreich  E. M. Hall
 Vereinigtes Konigreich  A. J. Jimenez
7 7 4 3 8      Britisch-Indien  L. S. Deane
 Britisch-Indien  S. Jacob
6 6 6
 Vereinigtes Konigreich  G. Cartwright
 Vereinigtes Konigreich  H. Martin
5 5 6 6 6      Vereinigtes Konigreich  E. M. Hall
 Vereinigtes Konigreich  A. J. Jimenez
0 1 3
 Britisch-Indien  L. S. Deane
 Britisch-Indien  S. Jacob
w. o.      Britisch-Indien  L. S. Deane
 Britisch-Indien  S. Jacob
6 6 6  
 Britisch-Indien  A. A. Fyzee
 Britisch-Indien  H. A. Fyzee
     Britisch-Indien  L. S. Deane
 Britisch-Indien  S. Jacob
8 3 6 6
 Vereinigtes Konigreich  G. Boustead
 Vereinigtes Konigreich  J. L. Holt
w. o.      Vereinigtes Konigreich  F. P. Down
 Vereinigtes Konigreich  H. S. Milford
6 6 0 3  
 Vereinigtes Konigreich  W. L. Hollick
 Vereinigtes Konigreich  E. S. Franklin
     Vereinigtes Konigreich  G. Boustead
 Vereinigtes Konigreich  J. L. Holt
3 3 3
 Vereinigtes Konigreich  F. P. Down
 Vereinigtes Konigreich  H. S. Milford
7 1 1 6 6      Vereinigtes Konigreich  F. P. Down
 Vereinigtes Konigreich  H. S. Milford
6 6 6  
 Vereinigtes Konigreich  L. Lyle
 Vereinigtes Konigreich  A. Ingram
5 6 6 2 4  

Untere HälfteBearbeiten

Untere Hälfte 1Bearbeiten

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 Vereinigtes Konigreich  C. Campbell
 Vereinigtes Konigreich  F. H. Teall
6 6 6          
 Vereinigtes Konigreich  E. G. Bisseker
 Vereinigtes Konigreich  N. Willford
4 4 3      Vereinigtes Konigreich  C. Campbell
 Vereinigtes Konigreich  F. H. Teall
5 2 2
 Spanien 1875  M. Alonso
 Vereinigtes Konigreich  O. Turnbull
6 6 6      Spanien 1875  M. Alonso
 Vereinigtes Konigreich  O. Turnbull
7 6 6  
 Vereinigtes Konigreich  U. Williams
 Vereinigtes Konigreich  V. Burr
2 2 3      Spanien 1875  M. Alonso
 Vereinigtes Konigreich  O. Turnbull
2 2 6 6 6
 Vereinigtes Konigreich  A. Kingscote
 Vereinigtes Konigreich  J. Hillyard
6 7 9 6      Vereinigtes Konigreich  A. Kingscote
 Vereinigtes Konigreich  J. Hillyard
6 6 2 3 3  
 Vereinigte Staaten  A. M. Lovibond
 Vereinigte Staaten  A. W. Asthalter
1 5 11 4      Vereinigtes Konigreich  A. Kingscote
 Vereinigtes Konigreich  J. Hillyard
6 6 6  
 Vereinigtes Konigreich  P. Davson
 Vereinigtes Konigreich  T. Mavrogordato
6 6 6      Vereinigtes Konigreich  P. Davson
 Vereinigtes Konigreich  T. Mavrogordato
2 2 3  
 Vereinigtes Konigreich  O. W. Johnson
 P. W. Jewson
1 3 2      Vereinigtes Konigreich  A. Kingscote
 Vereinigtes Konigreich  J. Hillyard
6 6 3 6
 Vereinigtes Konigreich  R. Lycett
 Vereinigtes Konigreich  M. Woosnam
6 6 6      Vereinigtes Konigreich  R. Lycett
 Vereinigtes Konigreich  M. Woosnam
4 3 6 0
 Vereinigtes Konigreich  R. S. Barnes
 Vereinigtes Konigreich  R. McNair
2 3 2      Vereinigtes Konigreich  R. Lycett
 Vereinigtes Konigreich  M. Woosnam
6 6 6
 Vereinigtes Konigreich  C. Eltringham
 Vereinigtes Konigreich  D. Watson
6 6 5 6      Vereinigtes Konigreich  C. Eltringham
 Vereinigtes Konigreich  D. Watson
1 1 4  
 Vereinigtes Konigreich  G. T. C. Watt
 Vereinigtes Konigreich  B. Gilbert
1 1 7 4      Vereinigtes Konigreich  R. Lycett
 Vereinigtes Konigreich  M. Woosnam
5 6 3
 Vereinigtes Konigreich  F. G. C. Fison
 Vereinigtes Konigreich  T. Bevan
w. o.      C. A. Sedgwick
 P. J. Oakley
7 2 3 r  
 Frankreich  W. Laurentz
 Frankreich  A. Gobert
     Vereinigtes Konigreich  F. G. C. Fison
 Vereinigtes Konigreich  T. Bevan
2 7 3 4
 C. A. Sedgwick
 P. J. Oakley
4 6 7 6      C. A. Sedgwick
 P. J. Oakley
6 5 6 6  
 Vereinigtes Konigreich  A. W. Davson
 Vereinigtes Konigreich  L. F. Davin
6 3 5 3  

Untere Hälfte 2Bearbeiten

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 Niederlande  A. Diemer Kool
 Niederlande  C. Van Lennep
5 6 6 6 6          
 Vereinigtes Konigreich  H. L. Askham
 Vereinigtes Konigreich  H. B. Harrison
7 8 2 3 2      Niederlande  A. Diemer Kool
 Niederlande  C. Van Lennep
6 2 6 3 7
 Vereinigtes Konigreich  C. Dixon
 Japan  Z. Shimizu
w. o.      Vereinigtes Konigreich  C. Dixon
 Japan  Z. Shimizu
2 6 3 6 5  
 Vereinigtes Konigreich  A. Dudley
 Vereinigtes Konigreich  J. Masterman
     Niederlande  A. Diemer Kool
 Niederlande  C. Van Lennep
6 3 6 3
 Vereinigtes Konigreich  J. Evers
 Vereinigtes Konigreich  C. S. Gordon-Smith
7 6 3 7      Neuseeland  F. M. B. Fisher
 Vereinigtes Konigreich  A. Beamish
8 6 3 6  
 A. J. Hubert
 Vereinigtes Konigreich  B. Swinden
5 1 6 5      Vereinigtes Konigreich  J. Evers
 Vereinigtes Konigreich  C. S. Gordon-Smith
2 2 4  
 Neuseeland  F. M. B. Fisher
 Vereinigtes Konigreich  A. Beamish
6 11 8      Neuseeland  F. M. B. Fisher
 Vereinigtes Konigreich  A. Beamish
6 6 6  
 Vereinigtes Konigreich  W. Radcliffe
 Vereinigtes Konigreich  G. Birtles
4 9 6      Neuseeland  F. M. B. Fisher
 Vereinigtes Konigreich  A. Beamish
5 2 4
 Vereinigte Staaten  F. T. Hunter
 Vereinigtes Konigreich  A. Gore
6 3 7 6      Sudafrika 1912  B. Norton
 Vereinigtes Konigreich  H. Roper-Barrett
7 6 6
 Vereinigtes Konigreich  S. Owen
 Vereinigtes Konigreich  F. Stowe
4 6 5 2      Vereinigte Staaten  F. T. Hunter
 Vereinigtes Konigreich  A. Gore
1 2 1
 Sudafrika 1912  B. Norton
 Vereinigtes Konigreich  H. Roper-Barrett
6 6 7      Sudafrika 1912  B. Norton
 Vereinigtes Konigreich  H. Roper-Barrett
6 6 6  
 Vereinigtes Konigreich  H. Price
 Vereinigtes Konigreich  H. Aitken
2 2 5      Sudafrika 1912  B. Norton
 Vereinigtes Konigreich  H. Roper-Barrett
6 6 6
 Vereinigtes Konigreich  B. Haughton
 Vereinigtes Konigreich  M. Hick
6 6 6      Vereinigtes Konigreich  B. Haughton
 Vereinigtes Konigreich  M. Hick
3 3 2  
 Britisch-Indien  M. Sleem
 Vereinigtes Konigreich  J. Ritchie
2 2 2      Vereinigtes Konigreich  B. Haughton
 Vereinigtes Konigreich  M. Hick
7 6 6
 Vereinigtes Konigreich  C. Goddall
 Vereinigtes Konigreich  M. R. L. White
6 6 1 6      Vereinigtes Konigreich  C. Goddall
 Vereinigtes Konigreich  M. R. L. White
5 2 3  
 Vereinigtes Konigreich  E. Portlock
 Vereinigtes Konigreich  W. T. Tucker
3 4 6 2  

QuellenBearbeiten

  • L. Tingay: One Hundred Years of Wimbledon. Guinness World Records Ltd, London 1977, ISBN 0-900424-71-0, S. 168.
  • A. Albiero u. a.: The Grand Slam Record Book. Vol. 1, Effepi Libri, Monte Porzio Catone 2010, ISBN 978-88-6002-017-8, S. 483.