Wimbledon Championships 1884/Herreneinzel

Wimbledon Championships 1884
Einzel: Herren Damen
Doppel: Herren Damen Mixed
Einzel: Junioren Juniorinnen
Doppel: Junioren Juniorinnen
R. Einzel: Herren Damen Quad
R. Doppel: Herren Damen Quad
Wimbledon Championships
Herreneinzel
188318841885
Grand Slams 1884
Herreneinzel
Australasian Championships
Französische Tennismeisterschaften
Wimbledon Championships
U.S. National Championships

Herreneinzel der Wimbledon Championships 1884.

Die Challenge Round gewann der Titelverteidiger William Renshaw gegen Herbert Lawford, der zuvor das All-Comers-Finale gegen Charles Walder Grinstead für sich entschieden hatte.

Challenge RoundBearbeiten

  Challenge Round
               
   Vereinigtes Konigreich 1801  H. Lawford 0 4 7
 Vereinigtes Konigreich 1801  W. Renshaw 6 6 9

All-Comers-WettbewerbBearbeiten

Zeichenerklärung

Viertelfinale, Halbfinale, FinaleBearbeiten

Viertelfinale   Halbfinale   Finale
 Vereinigtes Konigreich 1801  W. Milne 3 3 5      
 Vereinigtes Konigreich 1801  E. Renshaw 6 6 7      Vereinigtes Konigreich 1801  E. Renshaw 6 4 2 3
 Vereinigtes Konigreich 1801  C. W. Grinstead 5 4 7 6 6        Vereinigtes Konigreich 1801  C. W. Grinstead 2 6 6 6  
 Vereinigtes Konigreich 1801  E. de S. H. Browne 7 6 5 4 1        Vereinigtes Konigreich 1801  C. W. Grinstead 5 6 2 7  
 Vereinigtes Konigreich 1801  W. C. Taylor 8 1 4          Vereinigtes Konigreich 1801  H. Lawford 7 2 6 9  
 Vereinigtes Konigreich 1801  H. Chipp 10 6 6          Vereinigtes Konigreich 1801  H. Chipp 5 4 4    
   Vereinigtes Konigreich 1801  H. Lawford 7 6 6      
 

Obere HälfteBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale
 Vereinigtes Konigreich 1801  W. Milne 6 6 6                  
 Vereinigtes Konigreich 1801  J. C. Maxwell Scott 1 4 3    Vereinigtes Konigreich 1801  W. Milne 9 8 1 6
 Vereinigtes Konigreich 1801  W. T. Ryves 3 1 4    Vereinigtes Konigreich 1801  O. Milne 7 6 6 3  
 Vereinigtes Konigreich 1801  O. Milne 6 6 6      Vereinigtes Konigreich 1801  W. Milne 3 3 5
 Vereinigtes Konigreich 1801  E. Renshaw 6 7 6      Vereinigtes Konigreich 1801  E. Renshaw 6 6 7  
 Vereinigtes Konigreich 1801  E. L. Williams 3 5 1    Vereinigtes Konigreich 1801  E. Renshaw 6 6 6  
 Vereinigtes Konigreich 1801  G. A. Montgomerie    Vereinigtes Konigreich 1801  B. Cokayne 2 1 4  
 Vereinigtes Konigreich 1801  B. Cokayne w. o.      Vereinigtes Konigreich 1801  E. Renshaw 6 4 2 3
 Vereinigtes Konigreich 1801  A. J. Stanley 6 6 6      Vereinigtes Konigreich 1801  C. W. Grinstead 2 6 6 6
 Vereinigtes Konigreich 1801  B. Follet 0 3 1    Vereinigtes Konigreich 1801  A. J. Stanley 8 4 3 3  
 Vereinigtes Konigreich 1801  C. W. Grinstead w. o.    Vereinigtes Konigreich 1801  C. W. Grinstead 6 6 6 6  
 Vereinigte Staaten 38  R. Sears      Vereinigtes Konigreich 1801  C. W. Grinstead 5 4 7 6 6
 Vereinigtes Konigreich 1801  A. W. M. White 5 6 4 6 7      Vereinigtes Konigreich 1801  E. de S. H. Browne 7 6 5 4 1  
 Vereinigtes Konigreich 1801  C. I. Cramer-Roberts 7 0 6 2 5    Vereinigtes Konigreich 1801  A. W. M. White 0 1 0  
 Vereinigtes Konigreich 1801  E. de S. H. Browne 6 6 7      Vereinigtes Konigreich 1801  E. de S. H. Browne 6 6 6  
 Vereinigtes Konigreich 1801  D. C. Stewart 3 1 5      

Untere HälfteBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale
 Vereinigtes Konigreich 1801  F. L. Rawson 7 2 6 4 1          
 Vereinigtes Konigreich 1801  P. Bowes-Lyon 5 6 3 6 6      Vereinigtes Konigreich 1801  P. Bowes-Lyon 6 6 5 4 7
 Vereinigtes Konigreich 1801  W. C. Taylor 6 6 6      Vereinigtes Konigreich 1801  W. C. Taylor 3 3 7 6 9  
 Vereinigtes Konigreich 1801  E. Wigram 1 3 1      Vereinigtes Konigreich 1801  W. C. Taylor 8 1 4
 Vereinigtes Konigreich 1801  H. Chipp 6 6 6      Vereinigtes Konigreich 1801  H. Chipp 10 6 6  
 Vereinigte Staaten 38  A. L. Rives 1 2 1      Vereinigtes Konigreich 1801  H. Chipp 6 2 6 3 7  
 Vereinigte Staaten 38  J. Dwight 6 6 6      Vereinigte Staaten 38  J. Dwight 1 6 3 6 5  
 Vereinigtes Konigreich 1801  F. J. Ridgway 2 1 1      Vereinigtes Konigreich 1801  H. Chipp 5 4 4
 Vereinigtes Konigreich 1801  H. Lawford 6 6 7      Vereinigtes Konigreich 1801  H. Lawford 7 6 6
 Vereinigtes Konigreich 1801  H. W. W. Wilberforce 1 3 5      Vereinigtes Konigreich 1801  H. Lawford 6 6 6
 Vereinigtes Konigreich 1801  J. R. Deykin      Vereinigtes Konigreich 1801  R. C. Thomson 1 1 2  
 Vereinigtes Konigreich 1801  R. C. Thomson w. o.      Vereinigtes Konigreich 1801  H. Lawford
     frei  
   frei
   frei  
 

QuelleBearbeiten

  • J. Barrett: Wimbledon: The Official History of the Championships. HarperCollins Publishers, London 2001, ISBN 0-00-711707-8, S. 246.