Wilshire Boulevard

Straße in den Vereinigten Staaten
Der Wilshire Blvd. mit seinen Hochhäusern im Abschnitt Westwood (2009)

Der Wilshire Boulevard ['wilʃəɻ 'bu̇ləˌvard] (Audio-Datei / Hörbeispiel Anhören?/i) ist eine der zentralen Ost-West-Achsen in Los Angeles. Er verbindet Santa Monica mit Beverly Hills und dem Stadtzentrum von Los Angeles. Die Hauptstraße wurde nach Henry Gaylord Wilshire (1861–1927) benannt, einem Großgrundbesitzer, Verleger und Sozialisten. Wilshire hatte die Fläche 1895 dem Stadtrat von Los Angeles übereignet mit der Maßgabe, dass die zu bauende Hauptverkehrsstraße seinen Namen tragen soll.

Beschreibung und LageBearbeiten

 
Verlauf des Wilshire Boulevards

Der Wilshire Boulevard erstreckt sich über eine Länge von 26 Kilometern von der Grand Avenue in Downtown Los Angeles bis zur Ocean Avenue in Santa Monica. Einige Wolkenkratzer säumen den Wilshire Boulevard, darunter auch das Aon Center, einst das höchste Gebäude der Stadt und das derzeit höchste Gebäude des Wilshire Grand Tower. Unter der Adresse „8949 Wilshire Boulevard“ in Beverly Hills befindet sich das Hauptgebäude der Academy of Motion Picture Arts and Sciences mit dem integrierten Samuel Goldwyn Theater.

Architektonisch wertvoll ist auch das 1962 für die Perpetual Savings and Loan Association errichtete Bürogebäude von Edward Durell Stone (9720 Wilshire Blvd., Ecke McCarty Drive; jetzt Pacific Mercantile Bank).[1]

Der zentrale Abschnitt des Wilshire Boulevards, die Miracle Mile, liegt zwischen der Fairfax Avenue und La Brea Avenue. Dort befinden sich im Hancock Park das Los Angeles County Museum of Art (LACMA) und das Page Museum mit den La Brea Tar Pits.

Der Boulevard ist seit den 1980er-Jahren vier- bis zehnspurig ausgebaut und hat teilweise baulich getrennte Richtungsfahrbahnen.

GalerieBearbeiten

Literatur und QuellenBearbeiten

  • Kevin Roderick, J. Eric Lynxwiler: Wilshire Boulevard: The Grand Concourse of Los Angeles. Los Angeles, 2005. ISBN 1-883318-55-6.

WeblinksBearbeiten

Commons: Wilshire Boulevard – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. https://www.laconservancy.org/locations/home-federal-savingspacific-mercantile-bank-building

Koordinaten: 34° 3′ 36″ N, 118° 21′ 36″ W