Willy William

willy william
Willy William 2016

Willy William (* 14. April 1981[1]) ist ein französischer Musiker mit mauretanischen[2] Wurzeln. Er wurde als Teil des Collectif Métissé bekannt, ist jedoch auch solo erfolgreich.

KarriereBearbeiten

William war, neben seiner DJ-Tätigkeit im Collectif Métissé ab 2009, auch als Songschreiber und Komponist erfolgreich. Er war an mehreren Charthits von DJ Assad und Keen’V beteiligt. Auch als Featuring war er mehrfach in den Charts vertreten. Im Jahr 2015 verließ er die Gruppe, um eine Solokarriere zu starten.

Den ersten Solo-Charthit außerhalb Frankreichs landete er 2015 mit dem Song Ego, der unter anderem Platz 18 in Italien[3] und Platz 4 in den Niederlanden erreichte.[4] Im Sommer 2017 veröffentlichte er zusammen mit J Balvin einen Remix seines französischsprachigen Liedes Voodoo Song. Das neue Lied trägt den Titel Mi gente und ist sowohl französisch- als auch spanischsprachig. Es wurde ein weltweiter Charterfolg und konnte in mehreren Ländern Platz eins erreichen, unter anderem in den niederländischen[4] und in den spanischen Charts.

PrivatesBearbeiten

Williams Mutter stammt aus Äthiopien, sein Vater aus Guadeloupe.[5] Er hat eine Schwester namens Linda.[6]

DiskografieBearbeiten

AlbenBearbeiten

StudioalbenBearbeiten

Jahr Titel Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungen[7]
(Jahr, Titel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
  FR   BEW
2016 Une seule vie FR12
(26 Wo.)FR
BEW20
(23 Wo.)BEW
Erstveröffentlichung: 18. März 2016

SinglesBearbeiten

ChartplatzierungenBearbeiten

Jahr Titel
Album
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungen[7]
(Jahr, Titel, Album, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen [↑]: gemeinsam behandelt mit vorhergehendem Eintrag;
[←]: in beiden Charts platziert
  DE   AT   CH   UK   US Frankreich  FR Downl.Template:Charttabelle/Wartung/Land unbekannt Frankreich  FR Str.Template:Charttabelle/Wartung/Land unbekannt   BEW
2015 Te quiero
Une seule vie
FR24
(15 Wo.)FR
Ego
Une seule vie
DE39
(12 Wo.)DE
CH75
(1 Wo.)CH
FR12
 
Platin

(37 Wo.)FR
FR Str.17[8]
(35 Wo.)FR Str.
BEW3
 
Gold

(16 Wo.)BEW
2016 On s’endort?
Une seule vie
FR36
(16 Wo.)FR
FR Str.100[9]
(12 Wo.)FR Str.
feat. Keen’V
Paris
FR106
(10 Wo.)FR
feat. Cris Cab
2017 Mi gente
Vibras
DE3
 
Platin

(49 Wo.)DE
AT4
 
Gold

(31 Wo.)AT
CH4
 
Platin

(37 Wo.)CH
UK5
 
Platin

(27 Wo.)UK
US19
 
×6
 
×8
Sechsfachdiamant + Achtfachplatin (Latin)

(30 Wo.)US
FR6
 
Diamant

(68 Wo.)FR [FR Str.: ←]
BEW7
 
Platin

(22 Wo.)BEW
Mi gente (Remix)[DE: ↑][AT: ↑] CH16
(9 Wo.)CH[UK: ↑]
US3
(30 Wo.)US[FR: ↑][FR Str.: ↑][BEW: ↑]
mit J Balvin feat. Beyoncé

Weitere Veröffentlichungen

  • 2017: Voodoo Song
  • 2018: La La La
  • 2019: Highway (mit Cheat Codes & Sofía Reyes)

Als GastmusikerBearbeiten

Jahr Titel
Album
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungen[7]
(Jahr, Titel, Album, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen [↑]: gemeinsam behandelt mit vorhergehendem Eintrag;
[←]: in beiden Charts platziert
  DE   AT   CH   UK   US Frankreich  FR Downl.Template:Charttabelle/Wartung/Land unbekannt Frankreich  FR Str.Template:Charttabelle/Wartung/Land unbekannt   BEW
2013 Je n’ai pas eu le temps FR76
(1 Wo.)FR [FR Str.: ←]
Ridsa feat. Willy William & Ryan Stevenson
Li tourner FR12
(38 Wo.)FR [FR Str.: ←]
DJ Assad feat. Alain Ramanisum & Willy William
2014 Alalila (le Sega) FR76
(13 Wo.)FR [FR Str.: ←]
DJ Assad feat. Denis Azor, Mario Ramsamy & Willy William
2015 Englishman in New York FR16
(19 Wo.)FR
FR Str.77[10]
(10 Wo.)FR Str.
BEW26
(11 Wo.)BEW
Cris Cab feat. Tefa & Moox & Willy William
2018 Goodbye DE47
(15 Wo.)DE
AT57
(10 Wo.)AT
CH50
(11 Wo.)CH
UK26
 
Silber

(15 Wo.)UK
FR93
(20 Wo.)FR [FR Str.: ←]
BEW15
(14 Wo.)BEW
David Guetta & Jason Derulo feat. Nicki Minaj & Willy William

Weitere Gastbeiträge

  • 2011: Baila (Lylloo feat. Willy William)
  • 2012: C Show (Les Jumo feat. Willy William & Vybrate)
  • 2014: Me gusta (DJ R’AN feat. José de Rico, Willy William & Anna Tores)
  • 2014: L’Italienne (Les Jumo feat. Willy William & Frédéric François)
  • 2017: Anywhere (Remix) (Rita Ora feat. Willy William)

Auszeichnungen für MusikverkäufeBearbeiten

Goldene Schallplatte

  • Italien  Italien
    • 2019: für die Single Goodbye
  • Polen  Polen
    • 2019: für die Single Goodbye
  • Spanien  Spanien
    • 2017: für die Single Mi gente (Remix)

Platin-Schallplatte

3× Goldene Schallplatte

2× Platin-Schallplatte

  • Belgien  Belgien
    • 2018: für die Single Mi gente
  • Italien  Italien
    • 2019: für die Single Ego
  • Polen  Polen
    • 2016: für die Single Ego

3× Platin-Schallplatte

  • Australien  Australien
    • 2018: für die Single Mi gente (Remix)
  • Schweden  Schweden
    • 2017: für die Single Mi gente

4× Platin-Schallplatte

  • Spanien  Spanien
    • 2017: für die Single Mi gente

5× Platin-Schallplatte

  • Italien  Italien
    • 2019: für die Single Mi gente

6× Platin-Schallplatte

  • Kanada  Kanada
    • 2018: für die Single Mi gente

Diamantene Schallplatte

  • Mexiko  Mexiko
    • 2018: für die Single Mi gente

2× Diamantene Schallplatte

Anmerkung: Auszeichnungen in Ländern aus den Charttabellen bzw. Chartboxen sind in ebendiesen zu finden.

Land/Region   Silber   Gold   Platin   Diamant Ver­käu­fe Quel­len
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnungen, Verkäufe, Quellen)
  Australien (ARIA) 0! S 0! G   4× Platin4 0! D 280.000 aria.com.au
  Belgien (BEA) 0! S   Gold1   2× Platin2 0! D 75.000 ultratop.be
  Brasilien (PMB) 0! S 0! G 0! P   2× Diamant2 320.000 pro-musicabr.org.br
  Dänemark (IFPI) 0! S 0! G   Platin1 0! D 60.000 ifpi.dk
  Deutschland (BVMI) 0! S 0! G   Platin1 0! D 400.000 musikindustrie.de
  Frankreich (SNEP) 0! S 0! G   Platin1   Diamant1 400.000 snepmusique.com
  Italien (FIMI) 0! S   Gold1   7× Platin7 0! D 375.000 fimi.it
  Kanada (MC) 0! S 0! G   6× Platin6 0! D 480.000 musiccanada.com
  Mexiko (AMPROFON) 0! S   Gold1   Platin1   Diamant1 390.000 Siehe Einzelnachweise
  Norwegen (IFPI) 0! S 0! G   Platin1 0! D 10.000 ifpi.no
  Österreich (IFPI) 0! S   Gold1 0! P 0! D 15.000 ifpi.at
  Polen (ZPAV) 0! S   Gold1   3× Platin3 0! D 70.000 bestsellery.zpav.pl
  Portugal (AFP) 0! S 0! G   Platin1 0! D 10.000 Siehe Einzelnachweise
  Schweden (IFPI) 0! S 0! G   3× Platin3 0! D 120.000 sverigetopplistan.se
  Schweiz (IFPI) 0! S 0! G   Platin1 0! D 20.000 hitparade.ch
  Spanien (Promusicae) 0! S   Gold1   4× Platin4 0! D 180.000 elportaldemusica.es
  Vereinigte Staaten (RIAA) 0! S 0! G   8× Platin8   6× Diamant6 4.080.000 riaa.com
  Vereinigtes Königreich (BPI)   Silber1 0! G   Platin1 0! D 800.000 bpi.co.uk
Insgesamt   Silber1   6× Gold6   45× Platin45   10× Diamant10

BelegeBearbeiten

  1. John D. Buchanan Willy William | Biography & History. In: allmusic.com, abgerufen am 26. September 2017.
  2. VIDEO | Willy William canta live pentru fanii din… In: wowbiz.ro, abgerufen am 26. September 2017.
  3. Willy William – Ego In: italiancharts.com, abgerufen am 26. September 2017.
  4. a b Top 40-artiest: Willy William In: top40.nl.
  5. Willy William: An seinem Hit „Ego“ kommt keiner mehr vorbei In: klatsch-tratsch.de, abgerufen am 26. September 2017.
  6. Willy William – Bio, Facts, Family In: famousbirthdays.com, abgerufen am 26. September 2017.
  7. a b c Chartquellen: DE AT CH FR UK US BEW
  8. Le Top de la semaine: Top Singles Streaming 5/2016 In: snepmusique.com, abgerufen am 26. September 2017.
  9. Le Top de la semaine: Top Singles Streaming 13/2016 In: snepmusique.com, abgerufen am 26. September 2017.
  10. Le Top de la semaine: Top Singles Streaming 28/2015 In: snepmusique.com, abgerufen am 26. September 2017.
  11. Platin für Mi gente in Portugal (Memento vom 8. März 2018 im Internet Archive)
  12. Certificados Musicales Amprofon – Certificaciones Mayo 2018 In: facebook.com, abgerufen am 12. Juni 2018.

WeblinksBearbeiten