Hauptmenü öffnen

Wilhelm Vorsager

österreichischer Fußballspieler

Wilhelm Vorsager, auch bekannt als Sascha Wolf, (* 29. Juni 1997) ist ein österreichischer Fußballspieler.

Wilhelm Vorsager
FC Admira Wacker Mödling vs. FC Red Bull Salzburg 2018-04-15 (008).jpg
Wilhelm Vorsager (2018)
Personalia
Geburtstag 29. Juni 1997
Geburtsort Österreich
Größe 189 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
2003–2015 FC Admira Wacker Mödling
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2015– FC Admira Wacker Mödling II 60 (1)
2017– FC Admira Wacker Mödling 41 (3)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2014–2015 Österreich U-18 4 (1)
2016 Österreich U-19 2 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 25. Mai 2019

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Vorsager begann seine Karriere bei Admira Wacker Mödling, wo er später auch in der Akademie spielte. Im Mai 2015 debütierte er für die Amateure der Admira in der Regionalliga, als er am 26. Spieltag der Saison 2014/15 gegen den SK Rapid Wien II in der 35. Minute für Markus Pavic eingewechselt wurde. Im selben Monat stand er gegen die SV Mattersburg II auch erstmals in der Startelf.

Nach über 40 Einsätzen für die Amateure stand er im April 2017 gegen den SCR Altach erstmals im Kader der Profis, wurde allerdings nicht eingesetzt. Sein Debüt in der Bundesliga gab er schließlich im Dezember 2017, als er am 20. Spieltag der Saison 2017/18 gegen den SCR Altach in der Startelf stand. In jenem Spiel, das die Admira 3:1 gewann, erzielte Vorsager den Treffer zum zwischenzeitlichen 1:0. Am 20. Dezember wurde die langfristige Verlängerung seines Vertrages mit dem FC Flyeralarm Admira bekanntgegeben.[1]

NationalmannschaftBearbeiten

Vorsager debütierte im September 2014 in einem Testspiel gegen Norwegen für die österreichische U-18-Mannschaft. Seinen ersten Treffer konnte er im Mai 2015 mit dem Siegtreffer zum 1:0-Sieg gegen Deutschland erzielen.

Im Mai 2016 gab er sein Debüt für die U-19-Auswahl. Daraufhin wurde er im Juli 2016 in den Kader für die U-19-EM berufen.[2] Seinen einzigen Einsatz verbuchte er im letzten Gruppenspiel gegen Deutschland, als er in der Startelf stand und in der Halbzeitpause durch Sandi Lovrić ersetzt wurde. Danach schied Österreich als Gruppenletzter aus.

Laufbahn als ModelBearbeiten

Neben seiner Karriere als Fußballspieler war Vorsager unter dem Künstlernamen Sascha Wolf auch als Model tätig.[3][4]

WeblinksBearbeiten

  Commons: Wilhelm Vorsager – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. FC FLYERALARM ADMIRA » Admira verlängert langfristig mit Wilhelm Vorsager. Abgerufen am 20. Dezember 2017 (deutsch).
  2. Lovric erhält keine Freigabe für U19-EM orf.at, am 5. Juli 2016, abgerufen am 16. Dezember 2017
  3. Dein Verein - FC Flyeralarm Admira - Folge #25. Abgerufen am 18. April 2019.
  4. Vorstellung: Sascha Wolf diepresse.com, abgerufen am 15. April 2019