Hauptmenü öffnen

Wildenstein (Haut-Rhin)

französische Gemeinde

GeografieBearbeiten

Die Gemeinde Wildenstein liegt im Quellgebiet der Thur in den Hochvogesen und grenzt an Lothringen. Zwei markante Erhebungen im Westen des Gemeindegebietes sind der Altenberg mit 1197 m und der Batteriekopf mit 1311 m über dem Meer. Das Gemeindegebiet ist Teil des Regionalen Naturparks Ballons des Vosges.

GeschichteBearbeiten

Von 1871 bis zum Ende des Ersten Weltkrieges gehörte Wildenstein als Teil des Reichslandes Elsaß-Lothringen zum Deutschen Reich und war dem Kreis Thann im Bezirk Oberelsaß zugeordnet.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1910 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006
443[1] 189 241 168 205 189 211 198

SehenswürdigkeitenBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes du Haut-Rhin. Flohic Editions, Band 2, Paris 1998, ISBN 2-84234-036-1, S. 1073–1075.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Wildenstein (Haut-Rhin) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Gemeindeverzeichnis Deutschland 1900 – Kreis Thann