Hauptmenü öffnen

Der WildFly Application Server ist ein Anwendungsserver nach dem Java-EE-Standard und Teil des JBoss Middleware-Frameworks. Wildfly wird in der Programmiersprache Java geschrieben und ist plattformunabhängig. WildFly ist Grundlage der kommerziellen Version der IBM Red Hat JBoss Enterprise Application Plattform (EAP)[3].

WildFly

Logo
Wildfly16 HAL Management Console Screenshot.png
Screenshot von JBoss
Basisdaten

Entwickler Red Hat
Erscheinungsjahr Februar 2008
Aktuelle Version 17.0.0.Final[1]
(10. Juni 2019)
Betriebssystem Windows, Mac OS, Linux, BSD, Solaris, HP-UX, AIX u. a.
Programmiersprache Java[2]
Kategorie Anwendungsserver
Lizenz LGPL (Freie Software)
deutschsprachig nein
https://www.wildfly.org/

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

Die Arbeit an der Software wurde im Jahre 2000 begonnen und erreichte im Juli 2004 mit der Zertifizierung nach der Compatibility Test Suite für die J2EE 1.4 von Sun einen wichtigen Meilenstein. Somit war WildFly der erste zertifizierte Open-Source-Applikationsserver. Im Jahr 2006 übernahm der Linux-Distributor Red Hat die Firma JBoss Inc. für eine Summe von 420 Millionen US-Dollar.[4]

Vor Version 8 bekannt unter JavaBeans Open Source Software Application Server, kurz JBoss Application Server oder JBoss AS, oder einfach JBoss[5]

Mit der Version 8.0 wurde WildFly offiziell für die 2013 erschienene Java-EE 7 (Voll- und Web-Profil) zertifiziert. Als Java Persistence API Implementierung kommt Hibernate zum Einsatz.[4]

Im Juni 2016 stellte RedHat eine für Microservice-Deployments optimierte Version WildFly Swarm vor.[6] Diese wurde im Juni 2018 in Thorntail umbenannt.[7] Thorntail unterstützt neben JavaEE auch das Eclipse MicroProfile.[8]

Wichtige VersionenBearbeiten

Version Veröffentlicht am[9] JavaEE-Version JavaSE-Version JBoss EAP Thorntail
8[10] 2014-02-11 7
9[11] 2015-07-02
10[12] 2016-01-29 8[13] JBoss EAP 7.0 WildFly Swarm 1.0.0Final[14][15]
11[16] 2017-10-23 JBoss EAP 7.1 WildFly Swarm 2017.12.1[17]
12[18] 2018-02-28 7 + preview of 8 9[19]
13[20] 2018-05-30 10[21]
14[22] 2018-08-30 8
14.0.1 2018-09-05 JBoss EAP 7.2[23]
15[24] 2018-11-30 11[25] Thorntail 2.3.0Final[26]
16[27] 2019-02-27 12[28]
17[29] 2019-06-10 13EA[30]

GeschäftsmodellBearbeiten

WildFly ist freie Software unter der GNU Lesser General Public License (LGPL) und kann inklusive Quelltext kostenlos von der Herstellerwebseite heruntergeladen werden. Finanziert wird die Produktentwicklung im Wesentlichen durch ein optionales Support-Abonnement, die sogenannte JBoss Subscription, welche aus Support-Services, aber auch aus produktivitätssteigernden Werkzeugen für Administration, Monitoring und Patch Management besteht. Dies soll bei größeren Umgebungen Zeitersparnis in der Entwicklung, erhöhte Produktivität und Verfügbarkeit ermöglichen.

Red Hat bietet kommerzielle Unterstützung für eine von WildFly abgeleitete Version JBoss Enterprise Application Platform (JBoss EAP). Die aktuelle Version 7.2 wurde im Januar 2019 veröffentlicht und basiert auf Wildfly 14.0.1.[31]

AnwendungsfälleBearbeiten

Der WildFly Application Server bietet einzelne Dienste an, die frei konfigurierbar sind. Jeder dieser Dienste ist in einem eigenen Java Archive verpackt, dem sogenannten Service Archive.

EigenschaftenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. wildfly.org.
  2. The wildfly Open Source Project on Open Hub: Languages Page. In: Open Hub. (abgerufen am 18. Juli 2018).
  3. WildFly Model Reference. Abgerufen am 8. März 2019.
  4. a b Stephan Augsten: Definition „JavaBean Open Source Software Application Server“ - Was ist JBoss bzw. WildFly? In: Dev Insider. Vogel IT-Medien GmbH, 9. März 2018, abgerufen am 8. März 2019.
  5. Red Hat Reveals Plans for its Next Generation Java Application Server Project. In: www.redhat.com. Red Hat, Inc., 22. April 2013, abgerufen am 27. Mai 2017 (englisch).
  6. Announcing WildFly Swarm 1.0.0.Final | Thorntail. Abgerufen am 8. März 2019.
  7. Announcing Thorntail 2.0.0.Final | Thorntail. Abgerufen am 8. März 2019.
  8. Announcing Thorntail 2.4.0.Final. 18. März 2019, abgerufen am 19. April 2019.
  9. Downloads · WildFly. Abgerufen am 8. März 2019.
  10. heise online: JBoss-Nachfolger WildFly ist fertig. Abgerufen am 8. März 2019.
  11. heise online: Java-Anwendungsserver: Red Hat veröffentlicht WildFly 9. Abgerufen am 8. März 2019.
  12. heise online: Java-Anwendungsserver: Red Hat gibt WildFly 10 frei. Abgerufen am 8. März 2019.
  13. WildFly 10 Final is now available! · WildFly. Abgerufen am 8. März 2019.
  14. Announcement 1.0.0.Alpha8 | Thorntail. Abgerufen am 10. März 2019.
  15. Announcing WildFly Swarm 1.0.0.Final | Thorntail. Abgerufen am 10. März 2019.
  16. heise online: Application Server: WildFly 11 erscheint mit Elytron. Abgerufen am 8. März 2019.
  17. Announcing WildFly Swarm 2017.12.1 | Thorntail. Abgerufen am 10. März 2019.
  18. heise online: Applikationsserver WildFly 12 integriert Java EE 8. Abgerufen am 8. März 2019.
  19. WildFly 12 Final is now available! · WildFly. Abgerufen am 8. März 2019.
  20. heise online: Applikationsserver WildFly 13 mit komplettem Java-EE-8-Funktionsumfang. Abgerufen am 8. März 2019.
  21. WildFly 13 "Baker’s Dozen" is released! · WildFly. Abgerufen am 8. März 2019.
  22. heise online: Applikationsserver WildFly 14 setzt standardmäßig auf Java EE 8. Abgerufen am 8. März 2019.
  23. heise online: Java-Applikationsserver JBoss 7.2 EAP ist bereit für Java EE 8. Abgerufen am 8. März 2019.
  24. heise online: Applikationsserver: WildFly 15 hat Support für das JDK 11 an Bord. Abgerufen am 8. März 2019.
  25. WildFly 15 is released! · WildFly. Abgerufen am 8. März 2019.
  26. Announcing Thorntail 2.3.0.Final | Thorntail. Abgerufen am 10. März 2019.
  27. heise online: Applikationsserver Wildfly: Schlank dank Galleon. Abgerufen am 8. März 2019.
  28. WildFly 16 is released! · WildFly. Abgerufen am 8. März 2019.
  29. heise online: Applikationsserver WildFly 17 hat Cloud und Kubernetes im Blick. Abgerufen am 13. Juni 2019.
  30. WildFly 17 is released! Abgerufen am 13. Juni 2019.
  31. Super User: What is the difference between JBoss EAP, WildFly and JBoss AS ? Abgerufen am 8. März 2019 (britisches Englisch).