Wikipedia Diskussion:WikiProjekt Geographie/Kategorien/Archiv 2016-1

Thema hinzufügen
Aktive Diskussionen

Liste der höchsten Wasserfälle Diskrepanz zur englischen und anderen Listen

wenn ich mir die englische Liste anschaue en:List of waterfalls by height oder andere mehr oder weniger offizielle wie http://www.worldwaterfalldatabase.com/tallest-waterfalls/total-height/ dann finde ich doch sehr große Diskrepanzen zu dieser Liste. Wobei die hier zitierten Listen halbwegs ähnlich sind und in der deutschen Wiki einige Fälle einen eigenen Artikel haben wie Oloʻupena Falls, Yumbilla, Browne Falls, ohne in der Liste aufzutauchen. Da besteht m.E. ein nicht unerheblicher Bearbeitungsbedarf! --Elrond (Diskussion) 21:59, 13. Aug. 2016 (CEST)

Oups, falsch platziert! Ich setze die Anfrage noch mal unter Wikipedia Diskussion:WikiProjekt Geographie neu ein. Hier also erledigt.
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: -Elrond (Diskussion) 22:17, 13. Aug. 2016 (CEST)

Lake XYZ: Sortierung nach Lake oder X?

Wie wird denn ein Lake XYZ einsortiert? Unter L wie Lake oder X wie XYZ? Ich frage wg. Kategorie:Stausee in Nordamerika, zumindest dort ist es nicht einheitlich. Gruß --Schniggendiller Diskussion 17:36, 30. Aug. 2016 (CEST)

Besser nach dem bestimmenden Namensbestandteil. Grüße --h-stt !? 15:47, 31. Aug. 2016 (CEST)
Okay, danke dir. Gruß --Schniggendiller Diskussion 00:30, 18. Sep. 2016 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Schniggendiller Diskussion 00:30, 18. Sep. 2016 (CEST)

Künstliche Riffs

Ich habe soeben festgestellt, daß wir zwar eine Kategorie:Korallenriff haben, nicht aber eine Kategorie:Künstliches Riff. Mir ist zwar, daß wir das schon irgendwann mal irgendwo diskutiert haben, jedenfalls nicht auf dieser Seite. Wie wollen wir das lösen? --Matthiasb –   (CallMyCenter) 22:42, 26. Feb. 2016 (CET)

Für reine Steinriffe ohne Korallen wie das Gedser Riff am Rande der Kadetrinne haben wir auch noch keine Kategorie. -- Olaf Studt (Diskussion) 22:52, 27. Feb. 2016 (CET)
Hat sich für mich erledigt. Ich bin fertig mit Wikipedia. Euch allen im WPG vielen Dank für die Zusammenarbeit, meistens war's schön. --Matthiasb –   (CallMyCenter)Adminwiederwahl für Aspiriniks 00:04, 28. Feb. 2016 (CET)
Für mich hat es sich nicht erledigt. Ich habe gerade ein real existierendes Beispiel gefunden: Helen’s Reef, das bisher nur in der Themen-Kategorie:Atlantischer Ozean kategorisiert ist. -- Olaf Studt (Diskussion) 19:53, 28. Feb. 2016 (CET)
Ich würde mal annehmen, dass der Baum hier nicht vollständig ist. Ein Korallenriff ist ein Riff, zu letzterem fehlt die Kategorie:Riff. Kategorie:Korallenriff müsste dann dort als Unterkategorie auftauchen. In die Kategorie:Riff könnte man dann alle Nicht-Korrallenriffe einsortieren, soweit diese nicht wie bei Kategorie:Korallenriff in einer Unterkategorie landen. Soweit mein Senf.SteveK ?! 13:50, 29. Feb. 2016 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Olaf Studt (Diskussion) 10:08, 20. Dez. 2016 (CET)

Kategorie:Küste Antarktikas oder Kategorie:Küste in Antarktika?

Bisher gibt es in der Kategorie:Küste nur Unterkategorien nach dem Muster „Küste in <staat>“ (außer Kategorie:Küstenregion des Mittelmeeres). Die Antarktika-Kategorie (siehe Kategorie:Küste ∩ Kategorie:Geographie (Antarktika)) wäre also die erste kontinentale Unterkategorie. Und da Küsten nicht in einem Kontinent liegen, sondern außenrum, würde ich Kategorie:Küste Antarktikas als Lemma bevorzugen. Meinungen? -- Olaf Studt (Diskussion) 12:17, 30. Jan. 2016 (CET)

Den Vorschlag Kategorie:Küste Antarktikas finde ich gut. Dürften ja eigentlich alle Küsten direkt zum Kontinent gehören. Problematisch würde es nur, wenn es beispielsweise auch benannte Küsten von Inseln vor Antarktika gäbe. --Kam Solusar (Diskussion) 23:12, 5. Feb. 2016 (CET)
Die größte Insel Antakrikas (und der ganzen Antarktis), die Alexander-I.-Insel, ist doppelt so groß wie Sizilien, aber deutlich kleiner als Tasmanien, und so kleinteilig sind die Gebietseinteilungen in Antarktika nicht. Weder auf Sektor (Antarktika) #Küstenabschnitte noch bei Stichproben in en:Category:Coasts of Antarctica habe ich einen benannten Küstenabschnitt einer Insel gefunden. -- Olaf Studt (Diskussion) 16:48, 11. Feb. 2016 (CET)
Ich finde diese Lemmawahl ungünstig, weil sie von unserer Lemmatisierungsphilosophie abweicht, gerade in Antarktika wo keine Gebietsansprüche bestehen, ist eine possessive Lemmaform unangebracht. Und die Definition in Küste geradezu unsinnig, auch wenn sie belegt ist. Artikel wie Cote d'Azur oder Costa del Sol beschreiben alles möglich, jedenfalls nicht den Bereich zwischen der obersten und äußersten landeinwärtigen und der untersten und äußersten seewärtigen Brandungseinwirkung. --Matthiasb –   (CallMyCenter) 12:48, 13. Feb. 2016 (CET) (Sorry, daß ich dieses Diskussion nicht früher gesehen habe.)
Tja, wenn wirklich einmal Kategorien zu anderen Kontinenten angelegt werden, kann man wegen der großen Inseln wie Borneo, Honshu und Großbritannien tatsächlich nicht „Küste Asiens“ und „Küste Europas“ schreiben, sondern muss auf „Küste[nregion] (Asien)“ und „Küste[nregion] (Europa)“ ausweichen und die Antarktika-Kategorie entsprechend anpassen. Übrigens war Kategorie:Küste der Ostsee bis eben nicht in Kategorie:Küste kategorisiert. -- Olaf Studt (Diskussion) 22:57, 27. Feb. 2016 (CET)

Kategorie:Ehemaliges geographisches Objekt

Kategorie:Ehemaliges geographisches Objekt:

Wir haben hier Flüsse, Gletscher, Inseln und Seen. Ich denke aber auch Höhlen - die zerstört worden sind können als eine eigene Kategorie gesammelt werden, oder? Ich habe leider keine vergleichbare Kategorie in den anderen Sprachversionen gefunden. Denoch glaube ich, das es einige Artikel über zerstörte Höhlen gibt. Eine bekannte ehemalige Höhle ist wohl die, in dem der Neanderthaler gefunden worden ist. Zu dieser scheint es aber kein eigenen Artikel zu geben. Somit habe ich bislang nur eine Höhle.

Spricht was gegen: Kategorie:Ehemalige Höhle? --Atamari (Diskussion) 14:06, 29. Feb. 2016 (CET)

IMHO sollten wir da bei den etwa 10 Einträgen bleiben. Von einer Systematikkategorie sind wir da auch weit weg. --HsBerlin01 (Diskussion) 14:17, 29. Feb. 2016 (CET)

Ortsteil-Kategorien

Guten Morgen,

ich schreibe gerade an einem Ortsteil-Artikel und mache mir natürlich auch um die Kategorisierung Gedanken.

Für Ortsteile sehe ich jetzt unterschiedliche Verfahren - bei Cottbus z.B. hängen die Ortsteile in Kategorie:Ortsteil von Cottbus (hängt u.a. in "Ortsteil nach Ort"), die Ortsteile der Stadt Brandenburg hängen hingegen in Kategorie:Ort in Brandenburg an der Havel. Der Ortsteil den ich bearbeite ist einer von Treuenbrietzen. Da ist es wieder ganz anders gelöst, die schon vorhandenen zwei hängen einfach in Kategorie:Treuenbrietzen.

Was ist nun richtig?

Gruß, --Sedebs (Diskussion) {Sind Autos wichtiger als Fahrräder?} 09:45, 14. Mär. 2016 (CET)

P.S.: Es wäre der dritte Ortsteil und in "Ortsteil nach Ort" sehe ich schon auf der ersten Seite einige, die auch nur 3 Seiten haben.

Da Kategorie:Treuenbrietzen nicht überläuft, würde die Einordnung in diese allgemeine Gemeindekategorie ausreichen. Sollte doch irgendwann eine eigene Kategorie für die Ortsteile angelegt werden, sollte diese gemäß der Bezeichnung in der Hauptsatzung Kategorie:Ortsteil von Treuenbrietzen heißen. -- hgzh 10:47, 14. Mär. 2016 (CET)
Vielen Dank für die schnelle Info. Dann mach ich das so. Gruß, --Sedebs (Diskussion) {Sind Autos wichtiger als Fahrräder?} 10:58, 14. Mär. 2016 (CET)

Zusammenhang der Antarktis- und Antarktika-Kategorien

Hallo, zwischen Benutzer:Zollwurf und mir gibt es hier eine kleine Meinungsverschiedenheit bezüglich der beiden Kategorien Kategorie:Geographie (Antarktis) und Kategorie:Geographie (Antarktika) sowie deren Unterkategorien. Ich bin der Meinung, dass die Region Antarktis den Kontinent Antarktika und mehr umfasst und deshalb alle geogr. Objekte Antarktikas auch geogr. Objekte der Antarktis sind und entsprechend die Antarktika-Kategorie damit in die Antarktis-Kategorie, sowie Unterkategorien wie Kategorie:Berg in der Antarktis in Kategorie:Berg in Antarktika einsortiert gehören. Zollwurf lehnt dies dagegen ab (siehe oben verlinkte Diskussion). Weitere Einschätzungen von Projekt-Mitarbeitern wären bei der Klärung hilfreich. --Kam Solusar (Diskussion) 01:38, 22. Mai 2016 (CEST)

@Benutzer:Kam Solusar möchte zwei unterschiedliche Kategoriestränge verbinden, was imho in der Wikipedia, Zweig Geographie, bislang unerwünscht war/ist. Es geht hierbei vorallem um die Frage, ob ein Kontinent untergeordneter Teil einer Region ist. Zur Klarstellung, ich bestreite nicht, dass der Kontinent Antarktika und einige ihn umgebende Inseln, im durch den Antarktisvertrag definierten "Gebiet Antarktis" liegen. Gruß --Zollwurf (Diskussion) 10:46, 22. Mai 2016 (CEST)
Entscheiden ist doch wohl die inhaltlich korrekte Darstellung. Wenn also der Kontinent eine Teilmenge der Region ist, so ist die Separierung beider Kategoriestränge unter rationalen Gesichtspunkten nicht zu rechtfertigen. --Jamiri (Diskussion) 15:25, 22. Mai 2016 (CEST)
Selbstverständlich ist das aus systematischer Sicht zu rechtfertigen. Wir sortieren auch nicht Kategorie:Berg in Deutschland in Kategorie:Berg in Europa ein. 129.13.72.198 15:27, 22. Mai 2016 (CEST)
Es wird nicht dadurch richtiger, andere fehlerhafte Kategorisierungen aufzuführen. --Jamiri (Diskussion) 15:38, 22. Mai 2016 (CEST)
Dass wir die Länder-Kategorien nicht in Kontinent-Kategorien einordnen geschieht allerdings rein aus dem Grund, dass manche Länder (z.B. Türkei, Russland oder Länder mit Überseegebieten) auf mehr als einem Kontinent liegen. Dieses Problem liegt in diesem Fall aber nicht vor und hat somit keinen Einfluss auf die hier diskutierte Frage. --Kam Solusar (Diskussion) 16:07, 22. Mai 2016 (CEST)
Auch bei Deutschland und Europa liegt das Problem nicht vor. Insofern ist das durchaus vergleichbar! 2A00:1398:9:FB00:3D5A:E3DF:7118:3F78 13:46, 23. Mai 2016 (CEST)
@Jamiri: Die Antarktis ist eine "künstliche Region", da, vom Antarktisvertrag abgesehen, keine exakte Definition der Grenzen existiert. Ähnlich ist Ozeanien, wobei es dort überhaupt keine nachprüfbaren Grenzen gibt. Ist Australien Teilmenge von Ozeanien? Überdenke mal deine Ansicht... --Zollwurf (Diskussion) 15:36, 24. Mai 2016 (CEST)
Wo Zuordnungen eindeutig sind (und das ist beim Kontinent Antarktika als Teilmenge der Antarktis zweifellos gegeben) sollte sich dies IMHO auch in der Kategorisierung niederschlagen. Ich finde es äußerst befremdlich, dass z. B. Kategorie:Berg in Deutschland nicht unter Kategorie:Berg in Europa subsumiert. Unwillkürlich fragt man sich: Ja wo denn sonst? Was ist der Grund für die Trennung? --Jamiri (Diskussion) 15:49, 24. Mai 2016 (CEST)
Auch wenn Zollwurf mit der Gleichsetzung von Antarktis (Zone zwischen 66.6 bis 90 Grad südlicher Breite) und Antarktisvertrag (Zone zwischen 60 und 90 Grad südlicher Breite) irrt (der Vertrag ist auch viel jünger als der Begriff Antarktis) so bin auch ich der Meinung, dass man das nicht vermischen darf. Der Begriff Antarktis hat etwas mit der Einteilung der Erde in Breitenzonen zu tun. Die "kritischen" Breitengrade sind bei 90, 66.6, 23.27 und 0 Grad, und das jeweils Nord- und Südhemisphäre. Die dazwischen liegenden Bereiche haben Namen, der zwischen 66.6 und 90 Grad heißt Antarktis bzw. Arktis im Norden. Dass nun der Kontinent Antarktika vollständig in dieser Zone liegt ist blanker Zufall. Bei anderen Kontinenten ist das nicht der Fall. Die erstrecken sich über mehrere Zonen. Es ist der übliche Vergleich von Äpfel mit Birnen. Hier das astronomische Gradnetz das man bei 66.6 Grad aufgespannt und die Zone dazwischen Antarktis genannt hat und dort die geographische, zusammenhängende Landmasse. Wie soll so etwas z.B. bei Europa und Asien funktionieren? --HsBerlin01 (Diskussion) 16:43, 24. Mai 2016 (CEST)
Ich habe nie Antarktis mit dem im Antarktisvertrag definierten Gebiet gleichgesetzt, aber auch nie die Geoobjekte, die sich auf dem Festlandsockel von Antarktika befinden, einer wie auch immer definierten "Antarktis" zugeordnet. Das Problem mit Antarktika ist die Antarktische Halbinsel, die halt partout nicht in ein Schema F passen will... --Zollwurf (Diskussion) 16:53, 24. Mai 2016 (CEST)
Ich bezog mich auf diese Aussage, die man kaum anders interpretieren kann. Aber egal, man sollte es nicht einhängen. --HsBerlin01 (Diskussion) 17:07, 24. Mai 2016 (CEST)
Selbstverständlich gehört Antarktika als Unterkategorie nach Antarktis; Antarktis = Antarktika + Südlicher Ozean. --Matthiasb –   (CallMyCenter) 19:13, 24. Mai 2016 (CEST)
Bestenfalls in die Themenkat, werter Kollege, nicht in die GeoObjekt-Kategorien. --Zollwurf (Diskussion) 20:45, 24. Mai 2016 (CEST)

Kategorie:Felsen

Nach dem Einleitungsabsatz der Kategorie, werden hier keine Freizeitmöglichkeiten (Klettersport) subsumiert. Wieso ist dann Kategorie:Kletterfelsen hier eingeordnet? Ich würde ja gerne was auf Kategorie:Kletterfelsen hierzu schreiben, aber leider wurde ich - vermutlich von der "Kletterlobby" - dort ausgesperrt. Gruß --Zollwurf (Diskussion) 20:39, 16. Okt. 2016 (CEST)

Was ist daran so schwer zu verstehen? Ein Kletterfelsen ist ein Felsen, der zum Klettern genutzt wird -- - Majo Senf - Mitteilungen an mich 21:51, 16. Okt. 2016 (CEST)
Was schreibst du da für ein Zeug? Hast du Ahnung von der Materie - offenkundig nicht! --Zollwurf (Diskussion) 21:13, 17. Okt. 2016 (CEST)

Siehe dazu Portal Diskussion:Berge und Gebirge/Archiv/2010 #Kategorie:Kletterfelsen.

Derzeit stehen die künstlichen Kletteranlagen Großer Angerfelsen, K4 (Leipzig) und Kletterfelsen Ahrensfelde in der Kategorie, die man nach der derzeitigen Kategoriedefinition daraus verbannen könnte. Die echten Felsen stehen ja schon über die Kategorie:Felsen nach Staat in Kategorie:Felsen und brauchen nicht über Kategorie:Kletterfelsen ein zweites Mal dort eingehängt zu werden – bleiben noch die als Kletterfelsen kategorisierten Felswände, die ja wohl eigentlich nicht in die Kategorie:Felsen gehören (sondern wie die Eigernordwand in die entspr. Gebirgskategorie und die Kategorie:Geographie nach Staat). Wenn man Kategorie:Kletterfelsen aus Kategorie:Felsen herausnimmt, muss man hier die Kategoriedefinition um einen weiteren (den 4.) Verweis ergänzen, dann weiß jeder, der Kletterfelsen unter Felsen sucht, wo er zu suchen hat. -- Olaf Studt (Diskussion) 10:23, 20. Dez. 2016 (CET)

Macht mit den Felsen, Kletterfelsen, was ihr wollt. Ich habe mich verpflichtet hierzu nix mehr zu schreiben. Gruß --Zollwurf (Diskussion) 15:31, 20. Dez. 2016 (CET)

Mehrfachkategorisierung Gewässersysteme

„Flusssystemkategorien werden wie Flüsse nach Nebenflusstiefe kategorisiert. Sie werden jedoch zusätzlich in allen übergeordneten Systemen – mit entsprechender Ordnungszahl – einsortiert. Die daraus resultierende Mehrfachkategorisierung ist, wegen des zusätzlichen Informationsgehalts, in diesem Fall erwünscht.“

gilt das auch für die unter "Gewässersystem" abgelegten meere, respektive die flussysteme bezüglich der meere? z.b: steht Kategorie:Gewässersystem Schwarzes Meer (nebenmeer des mittelmeers, also Kategorie:Gewässersystem Mittelmeer) entsprechend auch in Kategorie:Gewässersystem Atlantischer Ozean direkt? und entsprechend dessen unter-Kategorie:Gewässersystem Asowsches Meer‎? wenn ja, entprechend mit "Ordnungszahl" (nebenmeerhierarchie)? oder anderem schema? und, gülte das für die flusssystemkategorien bezüglich der meere auch, also Kategorie:Flusssystem Donau‎ entsprechend auch direkt auch in Kat:Mittelmeer und Kat:Atlantik? oder soll das system bei den nebenmeeren abbrechen, also „in allen übergeordneten Systemen einsortiert“ nicht mehr gelten? --W!B: (Diskussion) 11:08, 22. Okt. 2016 (CEST)

Das kann man sicher mit guten Begründungen in beiden Richtungen machen, also bis auf die vier Ozeane hochziehen oder beim ersten Salzwasser enden lassen. Ist denn der Status quo einheitlich? Dann würde ich es einfach so lassen. Oder gibt es da Chaos? Dann sollten wir diskutieren, auf welche Version wir es vereinheitlichen wollen. Grüße --h-stt !? 12:25, 22. Okt. 2016 (CEST)
offensichtlich chaotisch, die nebenmeere des mittelmeeres (wie adria) stehen beim mittelmeer, das schwarze meer stand direkt bei atlantik (ich habe es umgehängt, weil ich über agäis und marmarameer als eigenes gewässersystem nachgedacht hab, da ist mir das aufgefallen), die ostsee hängt eigentlich hydrographisch an der nordsee (was spätestens bei skagerrak/kattegatt auffällt), usw. tatsächlich glaub ich nicht, dass irgendein systematisches schema zugrunde liegt, die letzten jahre wurde wohl einfach nur bestand aufgenommen und systematisiert, was genug material hatte, wo keine schwierigen fragen auftauchten (buchten wie die hudsonbay sind noch gar nicht weiter zugeordnet: man könnte hier die nordwestpassage/kanadisch-arktisches archipel als gewässersystem nehmen, wobei diese primär dem arktischen ozean beizustellen wäre, respektive beiden) und wo persönliches engagement da war (der südatlantik fehlt komplett). die frage der überleitungsgewässer (marmarameer, kattegat, nordwestpassage) als verbindungskanäle gehörte nochmals extra diskutiert (behandlung analog zum panamakanal, suezkanal: panamaknal bei karibik oder atlantik? suezkanal beim mittelmeer oder atlantik? schwarzes meer unter atlantik, unter mittelmeer, unter ägäis oder unter marmarmeer? wohl auch darum die mehrfachkategorisierung hilfreich: es wäre dann hydrographisch sehr weit unten). ich schreibe das drum, weil inzwischen genug material da ist, einmal über nägel mit köpfen nachzudenken: heisst, haben wir irgendein wissenschaftlich oder rechtlich gültiges hierarchisches system als basis (wie eine FLOZ, die ja inzwischen in weiten bereichen amtlich und verfügbar ist), oder müssten wir uns da etwas aus den fingern saugen? --W!B: (Diskussion) 09:46, 23. Okt. 2016 (CEST)

Die Mehrfachkategorisierung gilt aber nur innerhalb der Hierarchie der „Flusssystem …“-Kategorien. Man könnte allerdings überlegen, Entsprechendes auch bei den „Gewässersystem …“-Kategorien (unter Ausschluss der dort eingehängten „Flusssystem …“-Kategorien) einzuführen – einen technischen Grund wie früher beim alten CatScan gibt es dafür aber nicht mehr. -- Olaf Studt (Diskussion) 18:26, 29. Okt. 2016 (CEST)

ja, die wikipedia irgendwelchen mangelhaften helferleins und begleit-tools nachzuführen, ist sowieso prinzipiell immer unfug: wir können nicht bei jedem softwareupdate unser kategoriensystem komplett überarbeiten, noch ist das der zweck der WP: sie ist kein interface für irgendwelche programme, sondern die sind es für die wikipedia. dann sollte man eher die doppelakategorisierung bei den flüssen wieder rückbauen, wenn sie sowieso keinen sinn mehr hat. jedenfalls aber sollen fluss- und gewässersystem konform aufgebaut sein, erstere sind ja nur ein spezialfall der zweiteren --W!B: (Diskussion) 14:09, 4. Dez. 2016 (CET)

Ist eine Verbindung von Objekt- und Themenkategorien sinnvoll oder Resignation?

Es gibt (leider) einige Wikipedianer, die, obwohl schon seit "Urzeiten" im Projekt tätig, partout nicht einsehen (wollen/können?), wieso wir einst die Trennung von Objekt- und Themenkategorie durchsetzten. Ich möchte hier und heute die alte Suppe auch nicht wieder aufwärmen; da gibt es bei Interesse zig-tausende Zeilen im Archiv zum Nachlesen. Leider kann das - imho sehr gute, gut strukturierte - Geo-Kategoriesystem nicht mehr überleben, wenn es leider nur noch Wenige gegen "die Gegenströmung" verteidigen wollen. Zwei Beispiele, wo ich mich seit Jahren um Unterstützung der altgedienten WP-Kategoriefreaks bemühe: Was hat Kategorie:Kletterfelsen in der Kategorie:Felsen zu suchen? Wozu braucht es einer Kategorie:Tauchgebiet (nebst eigenartiger UnterKats ala Kategorie:Tauchgebiet um eine Insel usw.) im Zusammenspiel mit Geoobjekt-Kategorien? Mir wird schon seit einiger Zeit von ein paar Wikipedianern (deren Nicknames ich mir erspare) vorgehalten, ich würde einen unnützen "Kampf gegen Windmühlen" austragen, obwohl es doch schon längst administrativ entschieden sei, dass diese Kategorien ansich und auch so in der Struktur erhalten werden. Ist das so, frage ich euch? Gruß --Zollwurf (Diskussion) 16:23, 29. Nov. 2016 (CET)

Was Meinst Du mit „Verbindung“? Dass WP:Objektkategorien in WP:Themenkategorien stehen, ist doch ganz normal: Jüngst habe ich die Themen-Kategorie:Salish Sea und darin die Objekt-Kategorie:Insel (Salish Sea) angelegt. Genauso ist Kategorie:Tauchgebiet eine Objektkategorie innerhalb der Themen-Kategorie:Tauchtourismus. Wenn es eine Themen-Kategorie:Similan-Inseln oder eine Themen-Kategorie:Andamanensee gäbe, würde der Artikel Tauchgebiet um die Similan-Inseln dort hineingehören, bisher steht er ausschließlich in der Objekt-Kategorie:Tauchgebiet um eine Insel. -- Olaf Studt (Diskussion) 14:25, 11. Dez. 2016 (CET)
Ich habe jetzt den Artikel Tauchgebiet um die Similan-Inseln erst mal in der Themen-Kategorie:Indischer Ozean geparkt, damit ich nicht zum Anlegen einer Kategorie:Andamanensee erst eine Kategorie:Insel (Andamanensee) anlegen und füllen muss. -- Olaf Studt (Diskussion) 14:46, 11. Dez. 2016 (CET)
@Zollwurf: Vermutlich meinst Du Schnittmengenbildung zwischen WP:Objektkategorien verschiedener Fachbereiche, etwa dass touristische Objekte in einer Unterkategorie von Kategorie:Geographisches Objekt kategorisiert werden, obwohl sie eigentlich in einer Unterkategorie der Themen-Kategorie:Erde stehen müssten. Wenn unsere „Geographen“ sich für Themenkategorien wie Kategorie:Andamanensee nicht zuständig fühlen, ist es kein Wunder, wenn als Verlegenheitslösung Objekt- statt Themenkategorien als Oberkategorie genommen werden. -- Olaf Studt (Diskussion) 12:17, 17. Dez. 2016 (CET)
Dafür, dass es weder eine Kategorie:Tourismus (Asien) noch eine Kategorie:Tourismus (Thailand) gibt, sind unsere „Touristen“ allerdings selber verantwortlich. -- Olaf Studt (Diskussion) 12:30, 17. Dez. 2016 (CET)

Wie ich gerade sehe, hängt Kategorie:Tourismusdestination nach Sparte über Kategorie:Humangeographisches Objekt sowieso schon in Kategorie:Geographisches Objekt. Umso ärgerlicher, dass da Kategorien wie Kategorie:Saunabad drinhängen, wo von 31 Artikeln ganze 5 konkrete Bäder behandeln und der Rest Begriffe wie Wacheltuch, die ja beim besten Willen keine geographischen Objekte sind. Jetzt wird mir klar, was Benutzer:Zollwurf für eine „Verbindung“ meint – das ist ja beinahe wie auf en:, wo mir heute zweimal dat Petzken abgeschmiert ist. -- Olaf Studt (Diskussion) 15:52, 17. Dez. 2016 (CET)

Ich habe in der heutigen Kategorien-Diskussion einen konstruktiven Vorschlag dazu gemacht, der mehr die „Touristen“ als die „Geographen“ betrifft. -- Olaf Studt (Diskussion) 17:53, 17. Dez. 2016 (CET)

Kategorie:Ort in Nordamerika vs. Kategorie:Ort in Yucatán

Moin Kollegas, mind. drei Orte auf Yucatán die auch entsprechend (s.o.) Kategorisiert waren haben am zurückliegenden WE die zusätzliche Kat Ort in Nordamerika erhalten. Wäre nicht eigentlich Yucatán, als nordamerikanische Halbinsel bzw. mexikanischer Bundestaat automatisch, mit der lokalen Kat versorgt, die eine Unterkategorie der hinzugekommenen sein sollte? Also ich bin nicht sicher ob uns das voranbringt, vielmehr denke ich, dass ist eine klare wie auch unnötige Doppelkategorisierung. Grüße --Lorenz Ernst (Diskussion) 07:23, 5. Dez. 2016 (CET)

Nein, bitte schau dir die bisherigen Diskussionen zur Kategorisierung nach Kontinent an. Das hat seinen Sinn. Grüße --h-stt !? 20:47, 6. Dez. 2016 (CET)

Hinweis auf Kat-Diskussion

Wikipedia Diskussion:WikiProjekt Kategorien#Wieviele Kontinente. Liesel 09:01, 17. Jun. 2016 (CEST)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --SteveK ?! 09:33, 1. Dez. 2020 (CET)

Themenkategorien zur Antarktischen Halbinsel

Unter Portal Diskussion:Antarktis #Neue Kategorien Grahamland und Palmerland und die Inseln habe ich gerade eine Diskussion eröffnet, wie die Inseln rund um die Antarktische Halbinsel nach Region zu kategorisieren sind. -- Olaf Studt (Diskussion) 16:59, 21. Jun. 2016 (CEST)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --SteveK ?! 09:33, 1. Dez. 2020 (CET)

Hinweis auf Kat-Diskussion zu abhängigen Gebieten

Hier findet eine die Chorologie der Erde betreffende Diskussion zu Themenkategorien für abängige Gebieten und ihre Unterkategorien statt, siehe Wikipedia Diskussion:WikiProjekt Kategorien#Spezielle abhängige Gebiete - Kategorien Gruß - SDB (Diskussion) 00:46, 9. Aug. 2016 (CEST)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --SteveK ?! 09:33, 1. Dez. 2020 (CET)

Interwikiverlinkung von slowenischen Gemeindekategorien

Siehe Portal Diskussion:Slowenien #Interwikiverlinkung von Kategorien in Kategorie:Slowenien nach Gemeinde. Da das Portal verwaist zu sein scheint, cross-poste ich hier – Diskussion bitte dort. -- Olaf Studt (Diskussion) 14:48, 20. Dez. 2016 (CET)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --SteveK ?! 09:34, 1. Dez. 2020 (CET)

Löschdiskussion

Bitte beteiligen: Wikipedia:WikiProjekt Kategorien/Diskussionen/2016/Dezember/29#Kategorien 91.56.73.6 18:55, 30. Dez. 2016 (CET)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --SteveK ?! 09:34, 1. Dez. 2020 (CET)
Zurück zur Projektseite „WikiProjekt Geographie/Kategorien/Archiv 2016-1“.