Wikipedia:Wikimedia CEE Spring 2020

CEE Spring Logo vertical-t.svg

Wikimedia CEE Spring 2020 (englisch Central and Eastern Europe Mittel- und Osteuropa, Spring „Frühling“) ist eine Aktion von mittel- und osteuropäischen Wikipedianern mit dem Ziel, die Erstellung von Artikeln über Personen, Themen oder Objekte in diesem Teil der Welt zu fördern. In der deutschsprachigen Wikipedia nimmt Österreich teil und organisiert auch den hiesigen Wettbewerb.

HintergrundBearbeiten

In den letzten 100 Jahren erlebten Mittel- und Osteuropa einige negativ besetzte Frühlinge, die in Missverständnissen, Konflikten und Enttäuschungen endeten, wie etwa dem Prager Frühling 1968, dem Ausbruch des Bergkarabachkonflikts 1988, der Eskalation des Transnistrien-Konflikts 1992, dem Ausbruch des Krieges in der Ukraine 2014 oder der Revolution in Armenien 2018.

Wikimedia CEE Spring hat sich deshalb zum Ziel gesetzt, lokale Gruppen bei der Erstellung von Artikel in Wikipedia und anderen Wikimedia-Projekten zu unterstützen und zu fördern, um die gegenseitige Anerkennung und das Verständnis füreinander zu erhöhen und dabei auch das frei verfügbare Wissen in diesen Regionen auszubauen.

Artikellisten der Länder und RegionenBearbeiten

Die Artikellisten der Länder und Regionen dienen als Ausgangs- und Orientierungspunkt für die Artikelanlage- und verbesserung – alle Artikel zu Ländern in Zentral- und Osteuropa (inklusive dem Kaukasus) zählen für den Wettbewerb. Die meisten Artikel sind in der englischsprachigen Wikipedia vorhanden und können meist von dort auch übersetzt werden. Bei längeren Übersetzungen empfiehlt sich auch ein Artikelimport über die Wikipedia:Importwünsche.
Artikel über Themen aus dem DACH-Raum können für diesen Wettbewerb nicht berücksichtigt werden.

Metaseite: meta:Wikimedia CEE Spring 2020

WettbewerbBearbeiten

ZielBearbeiten

Das Ziel des Artikelwettbewerbs ist es, Artikel zu zentral- und osteuropäischen Ländern zu erstellen oder zu verbessern. Das unten aufgeführte Punktesystem liegt wie in den letzten Jahren mehr Wert auf längere Artikel. Zudem kann in den entsprechenden Themengebieten das Thema frei gewählt und mit der Vorlage auf der Diskussionsseite entsprechend markiert werden. Die von den Ländern und Regionen erstellten Listen können dabei als Inspiration dienen.

ZeitrahmenBearbeiten

Der Wettbewerb an sich beginnt am 21. März 2020 um 0:00 Uhr und endet am 31. Mai 2020, 24 Uhr MESZ.

RegelnBearbeiten

  1. Teilnahmeberechtigt sind alle, bis auf die lokalen und internationalen Organisatoren (die aber trotzdem Artikel übersetzen werden ;-) )
    Anmeldung: Einfach Namen in die Tabelle im Abschnitt Teilnehmer eintragen.
  2. Vorlage verwenden – bitte auf der Diskussionsseite jedes Artikels die Vorlage {{CEE Spring 2020 |benutzer= Name |thema= |land= }} verwenden, damit die Artikel gesammelt ausgewertet werden können.
  3. Neben den Artikeln in den angegebenen Länderlisten der anderen Teilnehmerländer bringen auch Neuanlagen zu selbstgewählten Themen in den Teilnehmerländern Punkte, wenn die Vorlage CEE Spring 2020 auf der Diskussionsseite des Artikels verwendet wird.
  4. Die geänderten bzw. angelegten Artikel müssen die hiesigen Richtlinien und Relevanzkriterien erfüllen.
Punktevergabe
Artikelanlage: 1 Punkt ab 300 Wörter/ 2 kB
Artikelverbesserung: 1 Punkt ab 300 Wörter oder 2 kB
Artikelanlage: 5 Punkte ab 500 Wörter/ 6 kB
Artikelverbesserung: 5 Punkte ab 500 Wörter oder 6 kB

Bei Fragen bitte die Diskussionseite benutzen.

PreiseBearbeiten

Die Preise werden von Wikimedia Österreich bereitgestellt:

  • 1. Platz: 150-Euro-Büchergutschein
  • 2. Platz: 100-Euro-Büchergutschein
  • 3. Platz: 50-Euro-Büchergutschein
  • 4.–10. Platz: Ein CEE-Spring-T-Shirt (mit gediegenem Design ;-) )

Bei den Plätzen 1 bis 3 können auch Bücher gegen Rechnung in kleinen Buchhandlungen gekauft werden, um auch diese zu unterstützen.

Teilnehmer und TeilnehmerinnenBearbeiten

Hier kannst du Dich in die Tabelle eintragen. In der zweiten Spalte können die fertiggestellten Artikel eingetragen werden, die Spalte "in Arbeit" zeigt an, woran die Teilnehmer gerade arbeiten. Deine Punkte kannst du in der letzten Spalte selbst eintragen, sie werden am Ende des Wettbewerbs dann nochmal überprüft und ggf. korrigiert.

Bei Problemen mit der Tabelle kannst Du Dich auch an Braveheart wenden :-)

Teilnehmer(in) Neue bzw. veränderte Artikel In Vorbereitung Anzahl Punkte
Braveheart Palazzo Parisio Ruslan Imankulow 0
Maimaid Marie Kraja (5), Gurra e Vogël (1), Valentina Pistoli (5), Valery Gradow (1), Polenabzeichen (1), David Selenica (1), Charley Havlat (5), Elżbieta Tarnawska (5) 24
Kurator71 Ayşe Erzan (1), Lydischer Schatz (5), Kemeraltı (5), Emine Semiye (5), Takiyya al-Sulaymaniyya (5 – 500 Wörter), Selimiye-Moschee (5), Bahnhof Basmane (5), Euthymios von Sardes (5), Belagerung von Sardes (5), Maria Svolou (5), Menios Koutsogiorgas (5), Muradiye-Moschee (5), Ahmed Arifi Pascha (1), Kör Yusuf Ziyaüddin Pascha (5), Hurschid Pascha (5), Kuyucu Murad Pascha (5), Bedri Baykam (5), Damat Mahmud Pascha (1), Hezarpare Ahmed Pascha (1), Kültürpark (5), Mere Hüseyin Pascha (5), Öküz Mehmed Pascha (5), Öküz Mehmet Paşa Kervansarayı (5), Kıbrıslı Mehmed Emin Pascha (1), Atatürk, Annesi ve Kadın Hakları Anıtı (5), Demetrios Capetanakis (5), Georgios Prokopiou (5), Sandschak Albanien (5), Turahan Bey (5), Gjergj Arianiti (5), Hadım Şehabeddin Pascha (5), Ali Bey Evrenosoğlu (5), Koja Zaharia (5), Hekimoğlu Ali Pascha (5), Topal Osman Pascha (5), Gedik Ahmed Pascha (5), Nişancı Ahmed Pascha (5), Koca Ragıp Pascha (1), Melek Ahmed Pascha (5), Abdurrahman Nureddin Pascha (1), Mütercim Mehmed Rüşdi Pascha (5), Kara Ahmed Pascha (1), Ahmed Esad Pascha (1), Çorlulu Ali Pascha (1), Ereignis von Edirne (5), Massaker von Istanbul (5), Golub Babić (5), Lütfi Pascha (1), Sokol Baci (5), Gazi Hüseyin Pascha (5), Koca Musa Pascha (5), Şehzade Bayezid (5), Gazi Hüsrev Pascha (1), Sofu Mehmed Pascha (1), Kara Murad Pascha (1), Trabluslu Ali Pascha (5), Hüseyin Avni Lifij (5), Sultanzade Mehmed Pascha (1), Abaza-Aufstände (5), Bakırcı Ahmed Pascha (5), Hadım Sinan Pascha (1), Koca Davud Pascha (1), Ishak Pascha (5), Yunus Pascha (1), Erdbeben von Istanbul 2019 (5), Erdbeben von Istanbul 1509 (5), Yirmisekizzade Mehmed Said Pascha (1), Erdbeben von Istanbul 1766 (5), Eyâlet Anatolien (1), Saliha Sultan (5), Köse Bahir Mustafa Pascha (1), Halime Sultan (5), Handan Sultan (5), Turhan Sultan (5) 281
Geolina Garten des Friedens und der Freundschaft (5); Tschechoslowakischer Pavillon auf der Expo 1958 (5), Josef Hrubý (5), Hana Kučerová-Záveská (5), Rosengarten Konopiště (5); Jan Böhm (5) 30
Squasher Heorhij Leontschuk, Latvijas Olimpiskā Komiteja, Olimpijski komite Slovenije, Fjodor Schutkow, Wiktor Potapow, Nationales Olympisches Komitee der Republik Weißrussland, Türkiye Milli Olimpiyat Komitesi, Komiteti Olimpik Kombëtar Shqiptar, Crnogorski olimpijski komitet, Igor Skalin, Dmitri Schabanow, Anastasios Gavrilis, Aristidis Rapanakis, Georgios Zaimis, Odysseus Eskitzoglou, Makedonski Olimpiski Komitet, Helga Kecse-Nagy, Edina Szombati, Gabriella Csókási, Georgi Schaiduko, Anastasios Boundouris, Slovenský olympijský a športový výbor, Malta Olympic Committee, Pavel Sládeček, Jakub Solnický, Ondřej Uherka, Petr Martin, Slowakische Squash-Meisterschaften, Lettische Squash-Meisterschaften, Estnische Squash-Meisterschaften, Polnische Squash-Meisterschaften, Marcin Karwowski, Mateusz Kotra, Wojciech Nowisz, Łukasz Stachowski, Przemysław Atras, Karina Tyma, Magda Kamińska, Dominika Witkowska, Anna Jurkun, Zuzana Kubáňová, Linda Hrúziková, Ivan Dodig (5), Andrea Malinová, Olympische Sommerspiele 1920/Teilnehmer (Tschechoslowakei), Olympische Sommerspiele 1924/Teilnehmer (Lettland), Olympische Sommerspiele 1924/Teilnehmer (Estland), Marek Manik, Tomáš Tóth, Peter Kviečinský, Miroslav Celler, Olympische Sommerspiele 1924/Teilnehmer (Ungarn) (5), Olympische Sommerspiele 1952/Teilnehmer (Ungarn) (5), Olympische Sommerspiele 1956/Teilnehmer (Polen), Olympische Sommerspiele 1932/Teilnehmer (Polen), Olympische Sommerspiele 1948/Teilnehmer (Polen), Olympische Sommerspiele 1932/Teilnehmer (Tschechoslowakei), Olympische Sommerspiele 1960/Teilnehmer (Ungarn) (5), Olympische Sommerspiele 1976/Teilnehmer (Ungarn) (5), Olympische Sommerspiele 1932/Teilnehmer (Ungarn) (5), Olympische Sommerspiele 1956/Teilnehmer (Ungarn) (5), Olympische Sommerspiele 1960/Teilnehmer (Türkei), Olympische Sommerspiele 1924/Teilnehmer (Polen) (5), Olympische Sommerspiele 1924/Teilnehmer (Türkei), Olympische Sommerspiele 1924/Teilnehmer (Jugoslawien), Olympische Sommerspiele 1968/Teilnehmer (Jugoslawien) (5), Olympische Sommerspiele 1960/Teilnehmer (Jugoslawien) (5), Olympische Sommerspiele 1964/Teilnehmer (Jugoslawien) (5), Olympische Sommerspiele 1964/Teilnehmer (Türkei), Olympische Sommerspiele 1968/Teilnehmer (Türkei), Olympische Sommerspiele 1976/Teilnehmer (Türkei), Olympische Sommerspiele 1948/Teilnehmer (Jugoslawien) (5), Olympische Sommerspiele 1976/Teilnehmer (Jugoslawien) (5), Liste der Fahnenträger der bulgarischen Mannschaften bei Olympischen Spielen (5), Olympische Sommerspiele 1980/Teilnehmer (Jugoslawien) (5), Olympische Sommerspiele 1948/Teilnehmer (Türkei) (5), Olympische Sommerspiele 1924/Teilnehmer (Tschechoslowakei) (5), Olympische Sommerspiele 1948/Teilnehmer (Tschechoslowakei) (5), Olympische Sommerspiele 1948/Teilnehmer (Ungarn) (5), Olympische Sommerspiele 1968/Teilnehmer (Tschechoslowakei) (5), Olympische Sommerspiele 1968/Teilnehmer (Ungarn) (5), Tibor Tatai, Olympische Sommerspiele 1964/Teilnehmer (Ungarn) (5), Olympische Sommerspiele 1964/Teilnehmer (Tschechoslowakei) (5), Olympische Sommerspiele 1960/Teilnehmer (Tschechoslowakei) (5), Olympische Sommerspiele 1980/Teilnehmer (Ungarn) (5), Olympische Sommerspiele 1976/Teilnehmer (Tschechoslowakei) (5), Olympische Sommerspiele 1964/Teilnehmer (Griechenland), Olympische Sommerspiele 1980/Teilnehmer (Tschechoslowakei) (5), Olympische Sommerspiele 1976/Teilnehmer (Griechenland), Olympische Sommerspiele 1948/Teilnehmer (Griechenland) (5), Attila Vajda (5), Olympische Sommerspiele 1960/Teilnehmer (Polen) (5), Łukasz Kubot (5), Olympische Sommerspiele 1968/Teilnehmer (Bulgarien) (5), Adrian Ungur, Lukáš Rosol 225
Mac1405 Olena Brjuchowez (5), Regina Rajchrtová (5), Mariana Simionescu (5), Virág Csurgó (5), Aleksandra Olsza (5), Anikó Kapros (5), Hanna Saporoschanowa (5), Libuše Průšová (5), Jana Pospíšilová (5), Christina Zachariadou (5), Wiktoryja Asaranka (5), Leila Mes’chi (5), Ekaterine Gorgodse (5), Olga Tsarbopoulou (1), Karin Lušnic (1), Lina Gjorcheska (5), Andrea Holíková (5), Katarzyna Nowak (5), Kyra Nagy (5), Maja Murić (5), Natalja Wladimirowna Jegorowa (5), Nino Louarsabishvili (5), Wiktorija Michailowna Milwidskaja (5), Andreea Ehritt-Vanc (5), Dea Herdželaš (5), Ema Burgić Bucko (5), Kateřina Šišková (5), Liana Ungur (5), Karolina Kosińska (5), Lenka Wienerová (5), Olga Brózda (5), Hana Šromová (5), Oleksandra Koraschwili (5), Tatia Mikadse (5), Jekaterina Jurjewna Jaschina (5), Sopia Kwazabaia (5), Lenka Juríková (5), Mădălina Gojnea (5), Xenija Walentinowna Lykina (5), Ioana Loredana Roșca (5), Ioana Ducu (1), Anna Alexandrowna Morgina (5), Polina Iwanowna Monowa (5), Diana Enache (5), Justyna Jegiołka (5), Nastja Kolar (5), Angelina Alexandrowna Gabujewa (5), Nadseja Astrouskaja (5), Stanislava Hrozenská (5), Alena Vašková (5), Maja Palaveršić-Coopersmith (5), Eva Fislová (1), Olga Vymetálková (5), Nika Ožegović (1), Jewgenija Sergejewna Paschkowa (5), Julija Bejhelsymer (5), Olga Alexandrowna Panowa (1), Jelena Walerjewna Tschalowa (5), Marija Sergejewna Marfutina (5), Iryna Burjatschok (1), Polina Alexejewna Leikina (5), Dschulija Tersijska (5), Ksenija Mileuskaja (5), Anna Bieleń-Żarska (5), Maryna Szez (5), Jekaterina Koschokina (5), Natalija Njemtschynowa (5), Zuzana Váleková (5), Michaela Paštiková (5), Jana Macurová (5), Adrienn Hegedűs (5), Gjulnara Fattachetdinowa (5), Olena Antypina (5), Jitka Schönfeldová (1), Zuzana Hejdová (1), Réka Vidáts (1), Marijana Kovačević (1), Irina Kuzmina-Rimša (1), Blanka Kumbárová (1), Milena Nekvapilová (5), Magdalena Kiszczyńska (5), Amina Wladikowna Anschba (5), Wiktorija Rodionowna Kan (5), Ioana Gașpar (1), Talyna Bejko (1), Dessislawa Topalowa (5), Petra Raclavská (5), Marija Alexandrowna Kondratjewa (5), Jewhenija Sawranska (5), Ljudmila Nikojane (1), Swetlana Kriwentschewa (5), Teodora Nedewa (5), Darja Kustawa (5), Olena Tatarkowa (5), Patrícia Marková (Tennisspielerin) (5), Alena Jaryschka (1), Urška Vesenjak (1), Maša Vesenjak (1), Tetjana Luschanska (5), Barbara Pócza (1), Aljona Sotnykowa (5), Wlada Alexandrowna Kowal (1), Marija Gesnenge (1), Antoaneta Pandscherowa (5), Andrea Noszály (1), Maryna Tschernyschowa (1), Helena Vildová (5), Dalija Safirowa (1), Monika Kratochvílová (5) 445
Geher Jerzy Ustupski, Henryk Budziński, Jan Krenz-Mikołajczak, Michaela Vernerová, Olena Puchajewa, Lidija Arsentjewna Awerjanowa, Latino Galasso, David Rudman, Sarija Magrupowna Sakirowa, Irina Wladimirowna Teterina, Marina Pawlowna Suprun, Chasret Aslanbetschewitsch Tlezeri, Katarzyna Kłys, Judo-Grand-Slam-Turnier in Russland (5); Vytautas Butkus; Aivars Lazdenieks; Juri Alexandrowitsch Jakimow; Jewgeni Wassiljewitsch Dulejew; Antal Szendey; Béla Zsitnik; Serhij Hryn (5); Serhij Bilouschtschenko; Václav Pavkovič; Jan Švéda; Richard Nový; Vytautas Briedis; Rok Drakšič (5); Howhannes Dawtjan; Małgorzata Roszkowska; Sarmīte Stone, Lucia Sauca, Camelia Diaconescu, Agnieszka Renc, Dzintars Krišjānis, Juris Bērziņš, Alexander Georgijewitsch Martyschkin, Alexander Wiktorowitsch Rjasankin, Katalin Sarlós, Imre Varga (Judoka), Rok Kolander, Tomaž Pirih, Miha Pirih, Dorin Alupei, Florian Tudor, Cornel Nemțoc, Mikail Özerler, Judo-Grand-Slam-Turnier in Baku, Oleksandr Martschenko, Oleh Lykow (5); Vasile Măstăcan; Juri Alexejewitsch Sokolow, Daniel Măstăcan, Ansor Kibrozaschwili, Elena Oprea, Wladimir Jakowlewitsch Dratschko, 71
Albinfo Osum-Schlucht (1), Die Hochzeit (Ismail Kadare) (1), Valias (5), Dardha (Korça) (5), Mali i Priskës (1), Paskuqan (5), Verkehr in Albanien (5), Die Schöne aus Durrës (5), Tinka Kurti (5), Maja Grykat e Hapëta (5), Rragam (Tropoja) (5), Machiel Kiel (1), Lagune von Narta (5), Narta (5), Bahnstrecke Durrës–Peqin (5), Bahnstrecke Durrës–Tirana (5), Durrës Plazh (5), Liste der Nationalstraßen und Autobahnen in Albanien (5), Militärflugplatz Gjadër (5), Qafa e Malit (5), Nationaltheater (Albanien) (5), Shoqëria Sportive Vllaznia (5), Operation Pelikan (5), Giulio Bertè (1), Afërdita Tusha (5) 105
Munf Bosnaquelle (1), Tivat (1), Römische Brücke in Ilidža (1), Donja Lastva (1), Landschaftsschutzgebiet Bijambare (1), Bijambare-Höhle (1), Bosnische Küche (5) 11
V Kresty-Gefängnis (ausgebaut) 1
B. Pylyp Kosyzkyj (5), Welyka Solona, Synjuchyn Brid, Nowa Kamjanka (Welyka Oleksandriwka), Liste von Persönlichkeiten der Stadt Homel, Holinka (Romny), Nihyn, Besruky (Derhatschi), Bohodariwka (Tschornuchy), Kurinka, Manschelija, Hawronzi, Woronky (Tschornuchy), Horodyschtsche (Tschornuchy), Kopyschtsche (Olewsk) (5), Rossoscha (Lypowez), Tschahiw, Tawrijske (Hola Prystan), Kisomys, Nowohryhoriwka (Arbusynka), Bejewe, Byschkin, Nowoseliwka (Mykolajiw), Koskiw, Bajraky, Kulykiwka (Herza), Liste von Persönlichkeiten der Stadt Simferopol, Roksolany (5), Baraboj (Dorf), Dytjatky, Tschornobyl (ausgebaut 5), Lutschanky, Wosnytschi, Slowetschne (5), Wiltscha (Poliske), Ritschka (Kossiw), Sokoliwka (Kossiw), Monastyrez (Schydatschiw), Monaschi, Fedoriwka (Karliwka), Switschkarewe, Kateryniwka (Wesselynowe) (ausgebaut), Inhulo-Kamjanka, Suprotywna Balka, Switlodolynske (Melitopol), Lybochora (Turka), Kortelissy (ausgebaut), Jasawni, Hirnyky (Ratne), Stobychwa, Basaltowe (5), Pidluschne, Pidsamotschok, Sokilez (Butschatsch), Pyschkiwzi, Russyliw (Butschatsch), Sokilez (Nemyriw), Daschkiwzi (Lityn), Welykyj Stydyn, Tchoryn, Terniwka (Berschad), Ladyschyner Stausee, Natalija Masepa-Sinhalewytsch, Borschtschiwka (Kostopil), Myrne (Kostopil) (5), Nowomalyn (5), Wyry (Sarny), Tschudel, Kamjane (Rokytne, Riwne), Tscheremoschna (Werchowyna), Konjatyn (Putyla) (5), Lukjan Kobylyzja, Dowhopole (5) 112
Földhegy Busójárás (5), Verpelét (5), Ezerjó (1), Juhfark (1), Gül-Baba-Türbe (5), Piliscsaba (5), Burg Vajdahunyad (5), Neunbögige Brücke (1), Móricz Zsigmond körtér (5), Pesti Vigadó (5), Friedrich Stühmer (5), Erzsébet tér (5), Flagge Transnistriens (5), Egerszalók (5), Adam Clark (5), Parlamentswahl in Ungarn 2002 (5), Burg Eger (Ungarn) (5), Faluház (5) 78
Oesterreicher12 Veli Rat(1), Božava (1) Soline (Sali) (5) Milivoj Petković (5) Julijana Matanović (1) Lager Heliodrom (5) Rodoč (1) Jadranko Prlić (5) Jewgeni Wladimirowitsch Tschetwergow (1) Mavro Vetranović (1) Lager Gabela (5) Julija Nikolić (1) Blanche Huber (1) Kristina Brenk (1) Lager Uzamnica (1) Jackie Arklöv (5) Valentin Ćorić (1) Lager Liplje (1) Đurđenovac, Internierungslager während des Bosnienkrieges 42
Dostojewskij Nikolai Kusmitsch Abramow (1), Andrei Wladislawowitsch Smirnow (5), Jewgeni Alexejewitsch Seredin (1) 7
1rhb Liste der Wallerer Häuser (5), Gmina Przedbórz (5), Gmina Krośniewice (5), Maria Elikowska-Winkler (1), Gmina Pajęczno (5), Gmina Biała Rawska (5), Lututów (5), Gmina Raków (5), Dobrá (Stožec) (5), Rechle u Lenory (5), Rechle (Český Krumlov), Alime Abdenanowa 46
JasN Balatonszabadi, Siójut, Dankó Rádió, Alsóbogát, Kőkút, Mesztegnyő, Somogydöröcske, Ádánd, Péter Vörös, Domaszék, Ajak, Rábaszentandrás, Besence, Nemzetiségi Rádió, Kővágótöttös, Sárgatúró, Sukoró, Bácsszőlős, Mátételke, Tataháza, Keszeg, Penc, Paszab, Kuncsorba
Loper12321 Krisztián Pars, Primož Kozmus (1), Paweł Fajdek (5), Libor Charfreitag, Adrián Annus (1), Szymon Ziółkowski (5), Imre Németh (1), József Csermák (1), Gyula Zsivótzky (5), Michail Krywanossau (1), Danylo Danylenko (1), Wiktor Suwara (1), Lukáš Hodboď (1), Filip Šnejdr (1), Jan Friš (1), Jakub Zemaník (1), Valdó Szűcs (1), Balázs Baji (5), Patryk Dobek (5), Vít Müller, Turgay Bayram (1), Witali Sems (1), Daniil Sütschanow (1), Sergei Russak (1), Alexander Kasper (1), Dariusz Kowaluk (1), Kajetan Duszyński (1), Patryk Adamczyk (1), Martin Tuček (1), Michal Tlustý (1), Jakub Krzewina (5), Karol Zalewski (5), Łukasz Krawczuk (5), Rafał Omelko (5), Kacper Kozłowski (5), Przemysław Waściński (1), Wjatscheslaw Sems (1), Tichomir Iwanow, Alperen Acet (1), Adrijus Glebauskas (1), Andrej Skabejka (1), Can Özüpek (1), Alin Alexandru Firfirică (1), Róbert Szikszai (1), Bartłomiej Stój (1), Özkan Baltacı (1), Hleb Dudarau (1), Edis Matusevičius (1), Ewa Swoboda (1), Marina Andreea Baboi (1), Gabriela Gajanová (1), Yayla Kılıç (1), Sommer-Universiade 1961/Leichtathletik (5), Sommer-Universiade 1965/Leichtathletik (5), Claudia Prisecaru (1), Semra Karaslan (1), Natalija Pyroschenko-Tschornomas (1), Michaela Pešková (1), Miriam Cidoríková (1), Tuğba Danışmaz (1), Georgiana Iuliana Aniței (1), Maja Ślepowrońska (1), Nastassja Maslawa (1), Tymoteusz Zimny (1), Franko Burraj (1), Jovan Stojoski (1), Lovro Mesec Košir (1), Elzan Bibić (5), Martin Prodanow (1), Artjom Makarenko (1), Dawid Żebrowski (1), Maksims Sinčukovs (1), Iwo Balabanow (1), Stanislau Darahakupez (1), Maksim Hrabarenka (1), Juryj Sabalotny (1), Eryk Hampel (1) 103
Einsamer Schütze Depot II von Jičíněves (1), Depot I von Jizerní Vtelno (1), Depot II von Jizerní Vtelno (1), Depot I von Klapý (1), Depot von Kluk (1), Depot von Kolešovice (1), Depot II von Kosmonosy (1), Depot von Kosořice (1), Depot von Kosov (1), Depot von Krtely (1), Depot von Křtěnov (1), Depot von Kyšice (1), Depot von Lhotka nad Labem (1), Depot I von Lukavec (1), Depot von Luštěnice (1), Depot von Malé Žernoseky (1), Depot von Milevsko-Umgebung (1), Depot von Milošice (1), Depot von Minice (1), Depot von Mladé (1), Depot von Mory (1), Depot I von Mříč (1), Depot II von Mříč (1), Depot von Neumětely (1), Depot von Neznašov (1), Depot I von Nová Ves (1), Depot II von Nová Ves (1), Depot von Nové Vráto (1), Depot von Nové Zámky (1), Depot von Obora (1), Depot von Okna (1), Depot von Opolany (1), Depot von Otvovice (1), Depot I von Ovčáry (1), Depot II von Ovčáry (1), Depot III von Ovčáry (1), Depot von Páleček (1), Depot I von Pašinka (1), Depot II von Pašinka (1), Depot I von Písek (1), Depot II von Písek (1), Depot V von Písek (1), Depot von Plavnice (1), Depot I von Prag-Bubeneč (1), Depot I von Prag-Kobylisy (1), Depot II von Prag-Kobylisy (1), Depot I von Prag-Liboc (1), Depot II von Prag-Liboc (1), Depot III von Prag-Liboc (1), Depot I von Prag-Suchdol (1), Depot von Prag-Zlíchov (1), Depot von Přídolí (1), Depot von Purkarec (1), Depot von Radostice (1), Depot von Roudnice nad Labem (1), Depot von Skočice (1), Depot I von Slaný (1), Depot II von Slaný (1), Depot III von Slaný (1), Depot IV von Slaný (1), Depot von Slavče (1), Depot von Slavhostice (1), Depot von Soběchleby (1), Depot von Soběnice (1), Depot von Soběslav (1), Depot von Stará Boleslav (1), Depot von Staré Místo (1), Depotfunde der Aunjetitzer Kultur (Abschnitt zu Tschechien ausgebaut = 5), Depot I von Staré Sedlo (1), Depot von Starý Bydžov (1), Depot I von Stehelčeves (1), Depot von Stradonice (Peruc) (1), Depot von Suché Vrbné (1), Depot von Temelín (1), Depot III von Tetín (1), Depot von Třebovle (1), Depot I von Újezd (1), Depot von Velké Koloděje (1), Depot von Veselíčko (1), Depot von Vitín (1), Depot I von Vodňany (1), Depot von Volárna (1), Depot von Všemyslice (1), Depot I von Žatec (1), Depot von Želenice (1), Depot von Březí (Kamenný Újezd) (1), Depot von Březí (Trhové Sviny) (1), Depot von Lužice (Kadaň) (1), Depot I von Očihov (1), Depot II von Očihov (1), Depot I von Vraný (1) 95
Dominik Tomić Ivan Aralica (1), Babino Polje, Spiridon Brusina (1), Hrvatska revija (1), Kolo (Zeitschrift) (1), Ana Lederer (1), Sanja Nikčević (1), Orden des kroatischen Morgensterns (1), Nino Raspudić (1), Josip Riđanović (1), Mate Rimac, Josip Roglić (1), Marija Selak Raspudić (1), Neven Sesardić (1), Nikola Stražičić (1), Vijenac (1), Župa Biokovska 14
Doc Taxon Aleksandra Belzowa (5), Malaja Sljapjanka (1) 6
DonPedro71 Ljudmyla Kitschenok (+5), Nadija Kitschenok (+5), Dorka Drahota-Szabó (+1), Réka Luca Jani (+5), Raluca Olaru (+1), Mirjana Lučić-Baroni (+1), Alexandra Dulgheru (+1), Nefisa Berberović (1), Jelena Simić (1), Jeļena Ostapenko (+1), Alla Alexandrowna Kudrjawzewa (+5), Kateřina Siniaková (+5), Barbora Krejčíková (+5), Tetjana Perebyjnis (+1), Mihaela Buzărnescu (+5), Anita Husarić (1), Miriam Bulgaru (1), Oana Georgeta Simion (5), Despina Papamichail (+5), Veronika Erjavec (1), Nika Radišić (1), Nina Potočnik (1), Pia Čuk (1), Pia Lovrič (1), Manca Pislak (1), Maša Zec Peškirič (+1) Ylona-Georgiana Ghioroaie, Andreea Ghițescu, Oana Gavrila, Andreea Prisacariu, Albina Khabibulina 62