Wikipedia:WikiProjekt Begriffsklärungsseiten

Abkürzung: WP:BKP
Zielsetzung

Neben 2.294.312 Artikeln gibt es aktuell 306.040 Begriffsklärungsseiten in der deutschsprachigen Wikipedia (BKS sind keine Artikel).

Disambug.svg

Begriffsklärung ist ein unverzichtbarer Bestandteil jeder Enzyklopädie (vergleiche Disambiguierung). Bei Wikipedia befinden sich Begriffsklärungsseiten neben den Artikeln im Artikelnamensraum (ANR), entsprechen jedoch grundlegend anderen Anforderungen. Die Richtlinienseite „Wikipedia:Begriffsklärung“ erklärt:

„Jeder Artikel der Wikipedia soll, wie in Enzyklopädien üblich, nur einen Gegenstand bzw. Sachverhalt behandeln. Und jeder Artikeltitel (Lemma) kann in der Wikipedia aus technischen Gründen nur einmal existieren. Doch sind die zur Bezeichnung der Gegenstände, Sachverhalte oder Begriffe üblicherweise gebrauchten Wörter und Ausdrücke öfters mehrdeutig (siehe auch Unterscheidung von Bezeichnung und Begriff). Wenn Leser einen solchen mehrdeutigen Ausdruck als Suchwort eingeben, kommen demnach oft mehrere Artikel in Betracht. Diese Artikel zur Auswahl zu präsentieren, ist in der Wikipedia der Zweck einer Begriffsklärung.“

Diese einfache Aufgabe hat im Laufe der Jahre auch zu verwirrenden und fehlführenden Seiten und einem teils uneinheitlichen Bestand an BKS geführt. Ab 2007 erarbeitete das WikiProjekt in ausführlichen Diskussionen erste Richtlinien (Archiv: 11/2006, 01/2007). Seitdem werden weitere Konventionen und praktische Erfahrungen gesammelt zur systematischen Verbesserung des Bestands.

Projektziele:

Umsetzung

Das WikiProjekt teilt sich in drei Bereiche: 

  1. Auf der Diskussionsseite wird unsere Projektgestaltung und Arbeit besprochen.
  2. Das „Fließband“ ist unser täglicher Arbeitsbereich zur Besprechung und Qualitätssicherung einzelner BKS.
  3. Unsere Arbeitslisten dienen zur Behebung typischer Mängel an BKS.