Hauptmenü öffnen
Abkürzung: WP:VV
Diese Seite ist zur Diskussion von Verbesserungsvorschlägen technischer Art an der deutschsprachigen Wikipedia gedacht;
sie ersetzt nicht die Diskussionsseiten der Artikel- oder anderer Wikipedia-Seiten.

Zeichen 123 - Baustelle, StVO 1992.svg
Es gibt immer was zu tun …

… und bitte mit --~~~~ unterschreiben.


Wenn ein Abschnitt abgearbeitet ist, kann er mit {{Erledigt|1=--~~~~}} markiert werden, wodurch er nach fünf Tagen ins Archiv (aktuelles Archiv) verschoben wird. Anfragen, deren letzter signierter Beitrag mindestens 100 Tage zurückliegt, werden ebenfalls archiviert.
Sollen bereits archivierte Beiträge wieder diskutiert werden, erstellt hier bitte einen neuen Abschnitt mit Verweis auf den archivierten.

Oft Gefragtes (FAQ)Bearbeiten

  • Besucherzähler/Statistiken je Artikel: Der in MediaWiki vorhandene Zähler ist wegen zu hoher Serverbelastung ausgeschaltet. In der seitlichen Werkzeuge-Box erreicht man über den Link Seiteninformationen ganz unten oder am Ende jeder Seite unter dem Link "Abrufstatistik" dieses externe Tool, mit dem Zugriffszahlen für jeden Artikel ermittelt werden können.
  • Rechtschreibprüfung: Ist meist als Funktion im Webbrowser sowie für angemeldete Benutzer in den Einstellungen, Karteireiter „Helferlein“, Abschnitt „Bearbeitungswerkzeuge“ verfügbar.
  • Alte oder neue Rechtschreibung: Siehe Wikipedia Diskussion:Rechtschreibung.
  • Farbenblindheit: Linkfarben lassen sich in den Einstellungen des Webbrowsers oder benutzerspezifisch auf besser unterscheidbare Farben umstellen, siehe WP:CSS und Benutzer:Wolfgangbeyer/monobook.css. Weiterhin existiert ein Helferlein für Benutzer mit Rot-Grün-Sehschwäche, siehe Wikipedia:BIENE/Farbenfehlsichtigkeit.
  • Artikel bewerten: Unter dem Namen Artikel-Feedback wurde ein Bewertungssystem aktiv getestet, jedoch wieder verworfen.
  • Weiterleitungen auf Artikelabschnitte sind technisch möglich. Vorzuziehen ist jedoch eine Verlinkung auf Artikelabschnitte durch die Vorlage:Anker. Dadurch bleibt der Link auch bei Änderung der Abschnittsüberschrift aktuell.
  • Javascript einbinden: Ist ein Sicherheitsproblem und deshalb in Artikeln ausgeschlossen. Siehe auch WP:JS.
  • Externe Links prinzipiell in einem separaten Fenster öffnen: Wird es nicht geben, da von vielen Benutzern als bevormundend empfunden. Wo ein Link geöffnet wird, kann üblicherweise durch die Art des Anklickens entschieden werden.
  • Mindestgröße für neue Artikel: Umstritten, siehe Wikipedia:Wie schreibe ich gute Artikel.
  • Allgemeinen Zugriff auf gelöschte Artikel: Gibt es indirekt via Marjorie-Wiki und weiterer externer Projekte, siehe Wikipedia:Enzyklopädie.
  • Beim Bearbeiten anzeigen, zu welchen Begriffen Artikel existieren: Sehr aufwendig zu realisieren. Einfachere Lösung: Vorschau nutzen.
  • Artikelvorschau beim Überfahren von Links: Ist für angemeldete Benutzer in den Einstellungen, Karteireiter „Helferlein“, Abschnitt „Lesehilfen“ verfügbar.
  • Metadaten, welche die Richtigkeit belegen: Interessant, aber aufwendig, vgl. auch das Projekt Wikidata.
  • Essays: Eventuell, und wenn, dann nur was für Wikibooks.
  • RSS-Feed: Ist verbesserungswürdig, hat aber eine niedrige Priorität.
  • Versionsgeschichte erweitern um Grund für Löschung/Sperrung/Wiederherstellung und welcher Admin ausführte: Interessant, zum Teil umgesetzt über „Ansicht gelöschter Versionen“.
  • Expertenabschnitte: Kontrovers diskutiert, kein Ergebnis.

Feature-Requests und Bugreports auf PhabricatorBearbeiten

Explizite Feature-Requests sollten auf der Unterseite Wikipedia:Verbesserungsvorschläge/Feature-Requests diskutiert werden. Zugehörige Phabricator-Einträge bitte hier auflisten:

Weiterleitungsseiten in der mobilen AnsichtBearbeiten

Hallo! Es ist in der mobilen Ansicht offenbar nicht möglich, eine Weiterleitungsseite zu besuchen, ohne weitergeleitet zu werden. In der klassischen Ansicht wird oben links angezeigt (Weitergeleitet von XY) mit einem Link, der auf XY führt mit &redirect=no in der URL. in der mobilen Ansicht wird einem nur in einem kurz aufblitzenden Hinweis ohne Link gezeigt, dass man weitergeleitet wurde. Ist es möglich, dass einem auch in der mobilen Ansicht ein Link auf die Weiterleitungsseite zur Verfügung gestellt wird?--SFfmL (Diskussion) 00:10, 24. Jul. 2019 (CEST)

Links von Abschnitten auf Seiten ohne TOC vereinfachen.Bearbeiten

Um die direkte Abschnitts-URL mit „Anker” von dieser Seite zu bekommen, müsste man entweder eine Vorschau der Seite mit eingefügtem „__TOC__” aufrufen, oder jedes Leerzeichen durch einen Unterstrich ersetzen. Und dann gibt es noch möglicherweise weitere Sonderzeichen, die durch hexadezimale URL-Codes (z.B. %41 für “A”) ersetzt werden müssten.

Ich schlage vor, neben den Optionen für „Quelltext [des Abschnittes] bearbeiten” und „Abschnitt hinzufügen [+]” noch eine Option für “URL” hinzufügen, mit den selben URL's die im Inhaltsverzeichnis des Artikels stehen würden. --Handroid7 (Diskussion) 16:24, 17. Aug. 2019 (CEST)

@Handroid7: Gibt's schon: Benutzer:Schnark/js/section-links. Gruß --FriedhelmW (Diskussion) 16:30, 17. Aug. 2019 (CEST)
Erstens mal geht das noch einfacher; ganz ohne Gadget:
  1. Betreffenden Artikel aufrufen (ansehen).
  2. Zum Abschnitt gehen.
  3. Abschnittsüberschrift kopieren.
  4. Zur benötigten Stelle gehen.
  5. Kopierte Abschnittsüberschrift einfügen.
  6. # davorschreiben.
  7. Falls es nicht innehalb derselben Seite ist, dann den dortigen Seitennamen vor das # einfügen.
  8. Das ist alles Klartext; kein Rumärgern mit URL-Gedöns.
  9. Ergibt: Verschollenes Video „Die Wahrheit über TikTok”…Diskussion:Mirko Drotschmann#Verschollenes Video „Die Wahrheit über TikTok”…
Und wenn hier schon Reklame für Gadgets gemacht wird: fragmentAnchors@PerfektesChaos kann das auch, liefert zum Kopieren auch gleich die eckigen Klammern und # mit, und bietet ggf. mehrere versteckte und womöglich robustere und kürzere Anker an.
LG --PerfektesChaos 17:13, 17. Aug. 2019 (CEST)
Doof sind solche Fälle: Billboard 200#Verkaufszahlen (seit 1991)[13], also Artikel wo in der Abschnittsbezeichnung eine Referenz ist. Aber dort kann man mit Vorlage:Anker ja einen Ersatz schaffen, dann bleibt das Ding stabil und das Gedaddel mit %-Kodierung fällt weg. --Wurgl (Diskussion) 17:21, 17. Aug. 2019 (CEST)
Referenzen in Einzelnachweisen sollte man sowieso vermeiden. --mfb (Diskussion) 22:52, 17. Aug. 2019 (CEST)
Du meinst in Überschriften. -- Gruß, 32X 02:55, 18. Aug. 2019 (CEST)
Die Ursprungsfrage zielte explizit auf URLs ab, nicht Wikilinks. -- Gruß, 32X 02:55, 18. Aug. 2019 (CEST)
Interessant. Vielen Dank für die Informationen. --Handroid7 (Diskussion) 15:10, 18. Aug. 2019 (CEST)

RedundanzBearbeiten

Hilferuf an erfahrene Sichter!

Ich hatte festgestellt, das der Basiseintrag Geschichte (Bonn) sehr oberflächlich war und ein paar Bemerkungen zu Franzosenzeit und Preußenzeit eingebracht. Das war zwar richtig gemeint, aber im Prinzip hätte ich besser auch die Einträge in die Geschichte der Stadt Bonn als nachgelagerten Beitrag ergänzt. Sorry!

Im Prinzip findet ich beide Beiträge lückenhaft bzw. absolut nicht harmoniert. Dieses Phänomen läuft mir übrigens öfters über den Weg.

Kann mir bitte jemand sagen, der viel Erfahrung in Sichtungen und den Werkzeugkasten bei Wikipedia hat, wie man es hinbekommt, dass Einträge in einem Unterschlagwort zu einem Extrakt automatisiert in die Hauptseite überträgt???

Kann sein, dass das nicht geht, aber wegen der Redundanz von verbundenen Seiten wäre es hilfreich. Kann auch sein, dass ich die Frage an anderer Stelle zur Diskussion stellen sollte. --Guido Radig (Diskussion) 16:53, 8. Sep. 2019 (CEST)

Technisch wäre es möglich einen Textabschnitt aus einem Artikel in den anderen einzubinden, das wäre aber keine gute Lösung. Erstens erschienen, dann auch bei weiteren Ergänzungen Dritter, diese in dem anderen Artikel, ohne dass dies dem Dritten unbedingt klar wäre und auch in der Versionsgeschichte/Beobachtungsliste des anderen Artikels wären weitere Änderungen nicht ersichtlich. Vor allem sollte in der Abschnitt Geschichte im Artikel Bonn eine kürzere, weniger detailreiche Darstellung stehen als im Artikel Geschichte der Stadt Bonn. Vielleicht kannst Du Deine Ergänzung in den Geschichtsartikel einfügen und die Ergänzung im Artkel Bonn kürzen? Ein wenig Redundanz ist ja sinnvoll, aber sicher keine volle, was beim kompletten Einbinden für den Leser das Ergebnis wäre. --Diwas (Diskussion) 17:30, 17:34, 8. Sep. 2019 (CEST)

Verstehe Diwas! Die Nachteile eines Automatismus widersprechen unseren Prinzipien.

Ich werde folglich demnächst Deinen Vorschlag aufgreifen und den Artikel Geschichte der Stadt Bonn erst einmal aufbereiten bzw. revisionieren. Dann Sichtung. Dann ziehe ich einen verkürzten Extrakt manuell auf den Artikel Bonn. Nach Abschluss wäre das dann erst mal auf einem neuen Stand für weitergehende Bearbeitungen. Rog. --Guido Radig (Diskussion) 17:51, 8. Sep. 2019 (CEST)

Kein Zeilenumbruch vor ReferenznummernBearbeiten

Hallo, wäre es möglich, im Fließtext einen Zeilenumbruch vor den hochgestellten Referenznummern/-links zu verhindern? Immer mal wieder sind diese freischwebend auf der neuen Zeile zu sehen. Was einem Setzer in einem Druckwerk nie passieren durfte, sollte auch hier den Lesefluss nicht hindern. Gruß und Dank, --Wi-luc-ky (Diskussion) 00:38, 19. Sep. 2019 (CEST)

Rog. Werde dran denken.
--Guido Radig (Diskussion) 11:26, 19. Sep. 2019 (CEST)
@Guido Radig: Hier richtig?
Das Problem wurde unbekannterweise schon 2017 in Technische Wünsche und seit Anfang September 2019 in der Technikwerkstatt diskutiert; ist bereits gemeldet in Phabricator Task T125480. --Wi-luc-ky (Diskussion) 18:29, 27. Sep. 2019 (CEST)

Kampf dem Schwachsinn Tooltipps!Bearbeiten

Wenn mein Mauszeiger irgendwo steht, poppt sofort direkt unter ihm ungefragt ein unerwünschter Balloon-Tipp auf, der informationsfreien Text (Datenmüll) enthält. Kommt der Mauszeiger aufgrund eines Ladens einer neuen Seite *zufällig* auf einem Webseitenelement zum liegen, wird sofort der Text, der dort ohnehin schon steht, nochmal als Tooltipp angezeigt.

Was soll das für einen Nutzen haben denselben Text zweimal erscheinen zu lassen? Das steht da ohnehin schon!

Es ist nachvollziehbar, das Webseitenprogrammierer sowas machen, weil sie es toll finden, das technisch Machbare zu machen und weil andere Webseiten es auch so machen. Klar, wenn alle anderen es so machen, muß man das selbst auch so machen, egal, wie die User das empfinden. Kein Feeback heißt nicht, dass es gut ankommt. Die meisten Leute sind meiner Erfahrung nach nämlich einfach nur zu träge, um Kritik zu äußern; abstumpfen ist bequemer. Denn vermutlich gibt es keinen der lobt: "Toll! Wenn mein Mauszeiger über 'Karl der Große' steht, erscheint unter meinem Mauszeiger sofort der Text 'Karl der Große'. Das ist super, hilft mir wahnsinnig viel weiter, denn das hätte ich so gar nicht gewusst, dass der Text 'Karl der Große' 'Karl der Große' bedeutet. Wahnsinnig vielen lieben Riesendank für dieses extrem hilfreiche Super Feature!!" (Okay, vielleicht doch. Man soll die Dummheit der Menschen nie unterschätzen.)

Wer die Anfänge des WWW miterlebt hat, erinnert sich noch an diese ersten Nerd-Sites mit völlig überladenen Menüs, eins oben am Rand, eins links und rechts mit Icons und unten auch noch ein viertes, obwohl das ohnehin bereits schon fünf mal mitten auf der Site steht, und alles mit bunten Mustern, möglichst noch animierten Bildern als Hintergründen, rotierenden blinky-blinky-Schriften in 20 Fonts und 30 Schriftgrößen und 256 Farben gnadenlos schmerzfrei überladen; einfach Alles reingepackt, was technisch geht, nur weil es geht, scheißegal, ob sinnvoll, produktiv oder kontraproduktiv. Das genau spiegelt sich heute in Tooltipps wieder!

Einige haben in dieser Zeit gelernt: Seit das WWW existiert gilt 'Weniger ist mehr'. Kopiert ist blitzschnell millionenfach. Aber dadurch steigt der Informationsgehalt nicht. Sondern im Gegenteil wird die der eigentliche Gehalt verwässert und überschattet. Aber das ist leider immer noch nicht zu Allen durchgedrungen.

Für mich als User haben diese Tooltipps keinen einzigen, noch so winzigen Vorteil, denn eine Information, die nicht im Zusammenhang mit dem steht, was ich betrachte und ohnehin nur das aussagt, was mir ohnehin schon bekannt ist, weil es dort bereits schon steht, hat eine Erhöhung der Informationsmenge von exakt genau Null. 99,99% aller Balloon-/Tooltipps transportieren keine neue Information, da sie ohnehin nur nochmal aussagen, was ohnehin bereits bekannt ist. Für die verbleibenden 0,01% sind sie nicht zu Rechtfertigen. Das ist höchst ineffzient. (Nervt das Wort 'ohnehin' schon? Warum? Ist doch zusätzlicher Text, also mehr Information, ergo hilfreich und kann somit nur gut sein! Sollte ohnhin jeder so machen!) Somit müllen sie die eigentlichen Informationen lediglich zu, denn sie decken Teile des Bildschirms und somit noch unbekannte Informationen mit redundantem Datenmüll zu. Hinzu kommt, dass die Tooltips zudem auch Traffic produzieren. Das mag nicht besonders viel sein, aber auch wenig Unnützes zu vermeiden ist Vermeidung von Unnützem und in diesem Fall vermiedener unnützer Traffic.

Zudem stören die Teile, denn sie lenken ab. Jede im Sichtfeld wahrgenommene Veränderung lenkt die Aufmerksamkeit sofort auf sich. Das ist ein ganz natürlicher Reflex. Bei Werbung ist das nachvollziehbar, denn sie will die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Aber die ursprüngliche Idee von Tooltipps war ja eigentlich eine schnell, unkomplizierte Direkthilfe. Es ist aber keine Hilfe, wenn die Aufmerksamkeit des Lesers immer wieder vollautomatisch von seinem eigentlichen Interesse auf etwas anderes gelenkt wird, in welchem ungebeten zusätzlich etwas eingeblendet wird, was den Leser gar nicht interessiert und zudem auch keinen Informationsgehalt hat, weil die Tipps ohnehin nur anzeigen, was ohnehin schon dort steht.

Sämtliche automatisch aufpoppende Tooltipps gehen nämlich von zwei grundsätzlich falschen Annahmen aus. Womit auch bewiesen ist, dass diejenigen, die auf die Implementierung von automatisch aufpoppenden Tooltipps bestehen, keine Ahnung von der Erstellung von User-Interfaces haben, weil sie nicht wissen, wie User Interfaces nutzen (Direkter, gutgemeinter Tipp dazu: Selbstbeobachtung. Also nicht "funktioniert das, was ich programmiert habe?" sondern "WIE NUTZE ICH die Seite eigentlich?"):

1. Der Betrachter/Leser wünscht immer eine sofortige Zusatzinformation zu dem, worauf der Mauszeiger ruht. Falsch. Eine Zusatzinformation ist relativ zum Verhältnis aller aufpoppenden Tooltipps nur extrem selten gewünscht. Früher gab's mal die sogenannte Soforthilfe, meist durch Drücken der F1-Taste oder mit einem Rechtsklick aktivierbar. Doch vermutlich wird dieses nicht mehr gemacht, weil dabei nämlich rauskäme, dass die Hilfe derart selten gefragt wird, dass sich eine Implementierung ohnhin gar nicht lohnen würde. Nö, dann besser einfach eine Library-Funktion aktivieren, die den User vollautomatisch ungefragt mit Datenmüll zupflastert. Bringt zwar nix Positives, und nervt die User, macht aber keinen nennenswerte Arbeit (eine gute Hilfe oder ein gutes Handbuch zu schreiben ist nämlich richtig viel Arbeit, die viel Verständnis nicht nur der Technik sondern vor allem vielmehr für die User vorraussetzt!) und sieht bei Vorgesetzten, die auch keine Ahnung haben, gut aus, weil den Mist sieht man ja ohnehin auch sonst überall, ergo kann das ja gar nicht falsch sein. Bestätigung durch Wiedererkennung. Früher gab's mal das Sprichwort: "Fresst mehr Scheiße! Milliarden Fliegen können nicht irren."

2. Der Mauszeiger zeigt immer auf das, worauf der Blick der Betrachters/Lesers konzentriert ist. Falsch. In den meisten Fällen bleibt der Mauszeiger einfach nur dort stehen, wo er vorher bewusst und willkürlich hin geschoben wurde. Wird die Seite, die darunter liegt aber verändert, weil z.B. der Text gescrollt wird oder eine neue Seite z.B. über einen angeklickten Link geladen wird, ist die Position des Mauszeigers dann rein zufällig und hat überhaupt gar nichts mit dem Blickpunkt des Users zu tun (Okay, sicher, es gibt auch Leute, die beim Lesen die Lippen bewegen und den Finger nutzen. Aber für die anderen sollte man die Funktion grundsätzlich abschaltbar machen. Der Defaultmodus 'ein' zeigt, dass man die Mehrheit seiner User für minderbemittelte Vollpfosten hält, die auch für die primitivste Hirnkrücke dankbar sind.) Zu dieser rein zufälligen Mauszeigerposition Zusatzinformationen einzublenden ist für den Betrachter zum einen doppelt sinnfrei, weil die eingeblendete Zusatzinformation nicht zu seinem Blickpunkt passt und weil sie Text enthält, der da ohnehin schon steht, und zum anderen lenkt die Veränderung von seinem Konzentrationsfokus ab, stört den Lese-/Arbeitsfluß.


Somit haben Tool-/Ballontipps unterm Strich keinen nennenswerten Vorteil, aber deutliche Nachteile. Kurz: Gutgemeinte Idee, faktisch aber kontraproduktiv, weil so gut wie nie sinnvoll und vernünftig umgesetzt, weil ohnehin fast immer falsch verstanden. Daher: Bitte nicht Allen, die einen IQ von auch nur leicht über 79 haben, ungefragt und unabschaltbar aufzwingen! Bitte nicht! (nicht signierter Beitrag von 178.198.100.75 (Diskussion)) 09:29, 23. Sep. 2019 (CEST)

Flagge einfügen - Vorlage:Infobox Ort in KroatienBearbeiten

Servus Kollegen!

Ich versuche schon seit längerer Zeit den Parameter |Flagge = in die Vorlage:Infobox Ort in Kroatien einzubauen, jedoch leider ohne Erfolg. Entweder befindet sich die Flagge über dem Wappen, oder verschiebt dieses ganz nach rechts, außerhalb der Infobox.

Könnte mir eventuell jemand dabei helfen? Am besten wäre es wenn die Flagge ähnlich wie das Wappen funktionieren würde.

Gruß, Koreanovsky (Diskussion) 19:50, 27. Sep. 2019 (CEST)

Wikipedia:Vorlagenwerkstatt kann bestimmt helfen. Als Vorbild könnte z.B. die Infobox für russische Orte dienen. --j.budissin+/- 20:17, 27. Sep. 2019 (CEST)
@J budissin: Ich danke dir! Gruß, Koreanovsky (Diskussion) 22:05, 27. Sep. 2019 (CEST)

Abschnitt „Programm“ beim Artikel Olympische Winterspiele 1984Bearbeiten

Hallo!

Kann bitte jemand einen Blick auf diesen Abschnitt werfen?

Ich bin mir nicht sicher ob es sich dabei um einen fehlgeschlagenen Versuch des erstellens einer Tabelle oder doch um schlampige Arbeit handelt. Persönlich kenne ich mich da gar nicht aus, jedoch wäre es schade diesen Inhalt herauszulöschen, da er immerhin wertvolle Informationen enthält.

Gruß! --Koreanovsky (Diskussion) 20:03, 8. Okt. 2019 (CEST)

Nur Info: Weder noch: Der Abschnitt wurde hiermit von Skiscout eingefügt, der dann auf der Disku höflich um Formatierung bat. Gruß, --Wi-luc-ky (Diskussion) 20:42, 8. Okt. 2019 (CEST)
Dann dürfte dies erledigt sein. Es fehlt nur noch die korrekte Formatierung! :) --Koreanovsky (Diskussion) 21:00, 8. Okt. 2019 (CEST)

Fehler im Suchfeld der deutschen WikipediaBearbeiten

Zumindest seit einigen Tagen lässt sich der Cursur im Suchfeld nicht mehr auf die gewünschte Stelle setzen, er springt nach rechts. Und muss dann mit der Pfeiltaste nach links geführt werden-. -- Kürschner (Diskussion) 13:30, 11. Okt. 2019 (CEST)

Das ist ein bekannte Fehler in Google Chrome (und anderen auf Blink basierenden Browsern) und nicht auf Wikipedia beschränkt. –Schnark 09:33, 15. Okt. 2019 (CEST)
Hallo Schnark, danke. Gefühlt bin ich der Ansicht, dass dies nicht schon immer so war. -- Kürschner (Diskussion) 09:52, 15. Okt. 2019 (CEST)
Ja, der Fehler besteht erst seit Chrome 77. –Schnark 09:56, 15. Okt. 2019 (CEST)

Koordinaten: Fehler in der InfoboxBearbeiten

Servus!

Kann bitte jemand einen Blick auf die Infobox des Artikels „Mühlbach im Pinzgau“ werfen? Etwas stimmt mit dem Koordinatenfeld nicht. Bei anderen Katastralgemeinden Österreichs wurde dies gleich gemacht und es funktioniert tadellos.

Danke! Gruß, Koreanovsky (Diskussion) 21:09, 12. Okt. 2019 (CEST)

Repariert – der Eintrag fürs Land war falsch. Ohne mich mit dieser Box Vorlage:Infobox Gemeindeteil in Österreich wirklich auszukennen, vermute ich, das der region-Parameterwert für die im Box-Code zusammengepfriemelte Coordinate-Einbindung natürlich schom anhand des Bundesland-Parameters der Box ermittelt wird. Ein weiterer expliziter region-Parameter ist dagegen in der Box gar nicht vorgesehen. Vielleicht kann man statt des Landesnamens auch alternativ den region-Code unter Bundesland einsetzen, so ist es jedenfalls in der entsprechenden Box für DE. --Silvicola Disk 22:56, 12. Okt. 2019 (CEST)
Dankeschön! :) --Koreanovsky (Diskussion) 11:32, 13. Okt. 2019 (CEST)