Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit 7 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind.


Verminderte Erwerbsfähigkeit - InvaliditätBearbeiten

Invalidität ist ein allmählich veraltender Ausdruck für den moderneren Begriff "verminderte Erwerbsfähigkeit", der Artikel zu Invalidität enthält nur wenig Informationen, die sich vermutlich in den anderen ausführlicheren Artikel finden lassen.--Linksetzer (Diskussion) 20:17, 11. Mär. 2016 (CET)

Hier besteht keine oder nur geringe Überschneidung, "Invalidität" berührt zunächst den Körperzustand, nachrangig mehrere teils soziale Teilaspekten, unter anderem "verminderte Erwerbsfähigkeit"; Verminderte Erwerbsfähigkeit ist unabhängig vom rein medizinischen Begriff eher sozialrechtlich bestimmt. --Jo.Fruechtnicht (Diskussion) 11:27, 19. Mär. 2016 (CET)
In Österreich ist die "verminderte Erwerbsfähigkeit" einer von mehreren Begriffen für eine geminderte Arbeitsfähigkeit. Welche Bezeichnung zutreffend ist, hängt also davon ab, wo man pensionsversichert ist. Bei Arbeitern heißt es "Invalidität", bei Angestellten "Berufsunfähigkeit", und bei Bauern+Gewerbetreibenden heißt es eben "Erwerbsunfähigkeit". (Vgl. www.help.gv.at) Ob und wie bzw. inwieweit sich die Versicherungsbedingungen bei den fünf gesetzlichen Pensionsversicherungsträgern (s. z.B. www.pensionversicherung.at) unterscheiden, weiß ich nicht. Kann also nicht sagen, ob, ab wann, in welcher Gehaltsklasse etc. es z.B. "günstiger" wäre, jedenfalls relativ gesehen, wenn man als Notar arbeitsunfähig wird und nicht im Bergbau.
Daneben gibt es noch den Sonderfall der Beamten, wo sich dasselbe "Dienstunfähigkeit" nennt (Sonderfall deshalb, weil Beamte streng genommen keine Pensionen erhalten, also keine Leistungen aus einer Versicherung - weder wegen Dienstunfähigkeit noch wegen des Alters. Der Staat bezahlt sie sozusagen einfach weiter.) (nicht signierter Beitrag von 84.115.1.152 (Diskussion) 10:58, 16. Aug. 2016 (CEST))

Konnektor (Textlinguistik) - Konnektor (Syntax)Bearbeiten

Es scheint keinen grund zu geben, warum der inhalt dieser beiden artikel nicht in einem einzigen behandelt werden könnte. --Espoo (Diskussion) 14:37, 22. Mär. 2016 (CET)

Ja. Was zur textlinguistischen Funktion in beiden Artikeln gesagt wird, wäre einfach die Bedeutung von Konnektoren, und ein zweiter Abschnitt wäre dann eine Erläuterung was die Syntax der Konnektoren ist, nämlich dass es syntaktisch verschiedene Klassen gibt. Am ehesten sollte das Lemma "Konnektor (Grammatik)" lauten. Siehe übrigens auch Konjunktion_(Wortart)#Abgrenzung_von_Adverbien. --Alazon (Diskussion) 14:59, 22. Mär. 2016 (CET)

Schloss Leinstetten - Burg LeinstettenBearbeiten

Teile vom Schloss sind wohl noch von der damaligen Burg. --XPosition (Diskussion) 15:37, 25. Mär. 2016 (CET)