Wikipedia:Review/Sozial- und Geisteswissenschaft

< Wikipedia:Review(Weitergeleitet von Wikipedia:RVS)
Abkürzung: WP:RV/S

Auf dieser Seite sollen Artikel, die sich im weiten Sinne auf Soziales, Mensch, Politik oder Wirtschaft beziehen, eingestellt werden. Bitte beachte auch die Hinweise auf Wikipedia:Review sowie den Kritik-Knigge.


Hilfsmittel: RichtlinienRatschläge zum SchreibstilEmpfehlungen zum Aussehen.


Artikel werden aus dem Review entfernt, wenn sie entweder für die lesenswerten oder exzellenten Artikel kandidieren, wenn offensichtlich nicht mehr an ihnen gearbeitet wird (ungefähre Richtlinie: 14 Tage seit dem letzten Diskussionsbeitrag) oder wenn der Einsteller/Autor dies wünscht. Die Reviews mittels Ausschneiden und Einfügen bitte auf den Diskussionsseiten der Artikel archivieren.

Aljaksandr LukaschenkaBearbeiten

Aljaksandr Ryhorawitsch Lukaschenka (russisch Alexander Grigorjewitsch Lukaschenko; Betonung: Alexánder Grigórjewitsch Lukaschénko; in deutschsprachigen Medien meistverwendet: Alexander Lukaschenko;[1] * 30. August 1954 in Kopys, Weißrussische SSR) ist ein weißrussischer Politiker und seit 1994 der Präsident von Weißrussland. Er wird wegen seines autoritären Regierungsstils von Politikwissenschaftlern und Beobachtern oft auch als „letzter Diktator Europas“ bezeichnet.

Da die politische Situation in Belarus für mich persönlich eine besonders große Rolle spielt, würde ich den Artikel gerne so ausbauen, dass er eines Tages als ausgezeichneter Artikel auf der Hauptseite steht. Für jegliche Form von Verbesserungsvorschlägen bin ich sehr dankbar. -- KastusK (Diskussion) 19:53, 4. Mär. 2021 (CET)

In der engl. Presse las ich von einem psychiatrisches Gutachten über L. aus den 1970er od. 1980er Jahren. Vgl. auch hier. Evtl. interessant? Interessant auch die deutsche Polizeibeihilfe für Lukaschenka: hier, aber vielleicht passt das eher in d. Belarus-Beitrag? LG --SemiKo (Diskussion) 21:28, 15. Mär. 2021 (CET)

@KastusK: Es gibt eine mittlerweile vier Monate alte Mehrheitsentscheidung im Stimmungsbild auf der Diskussionsseite. Ich denke, es ist Zeit, dies umzusetzen. – Doc TaxonDisk. 09:47, 19. Mär. 2021 (CET)
Genau. Die Lukaschenko / Lukaschenka-Diskussion ist erst ca. 200.000 Bytes groß. Da geht noch 'was (vgl. Weissrussland / Belarus-Diskussion: bald 500.000 Bytes). Right on! --SemiKo (Diskussion) 11:33, 19. Mär. 2021 (CET)
@SemiKondukator: Ich sehe dieses Stimmungsbild als abgeschlossen, da seit 4 Monaten nichts mehr kam dazu, – insofern sollte dies dann jetzt auch umgesetzt werden. Sowas machen wir ja nicht aus Spaß – Doc TaxonDisk. 11:53, 19. Mär. 2021 (CET)
Vielen Dank für die Vorschläge! Zum psychatrischen Gutachten habe ich leider keine allzu passende Quelle finden können. Der beste Artikel hierzu wäre wohl der hier von Radio Free Europe. Ist aber nicht besonders neutral verfasst. Die Information zur deutschen Polizeihilfe wäre wohl lieber für einen Artikel über die entsprechenden deutschen Sicherheitsstrukturen, als in einem Artikel zu Lukaschenka selbst angebracht.--KastusK (Diskussion) 13:43, 21. Mär. 2021 (CET)

Die wissenschaftliche Literatur sollte ausgewertet werden. Das ist bislang gar nicht der Fall. Sehe nur webseiten. Aus meiner Sicht eignen sich Artikel nicht für eine Auszeichnung, die ein aktuelles Tagesgeschehen betreffen. Die Inhalte können sich in kürzester Zeit stark ändern, eine Auszeichnung zielt ja eher auf einer gewissen Konservierung eines Zustandes, der von vielen als gut bis sehr gut angesehen worden ist. --Armin (Diskussion) 23:40, 21. Mär. 2021 (CET)

Klingt korrekt, jedoch waren selbst gedruckte Enzyklopädien immer auch um Aktualität bemüht (vgl. Supplementbände, etwa beim Meyers einst "Ergänzungsblätter zur Kenntnis der Gegenwart" geheißen). Nach 'Konservierung' oder prononciertem Abrücken vom Tagesgeschehen klang das gerade nicht. LG --SemiKo (Diskussion) 21:07, 12. Apr. 2021 (CEST)

Dordrechter SynodeBearbeiten

Die Dordrechter Synode (auch: Synode von Dordt) war eine nationale Versammlung der niederländischen reformierten Kirche unter Beteiligung von ausländischen reformierten Delegationen, die vom 13. November 1618 bis zum 9. Mai 1619 in Dordrecht stattfand. Die Möglichkeit einer solchen internationalen Zusammenkunft bot ein zwölfjähriger Waffenstillstand (1609–1621) während des Achtzigjährigen Krieges. … In dem politischen Machtkampf zwischen dem Statthalter Moritz von Oranien und dem Landesadvokaten Johan van Oldenbarnevelt protegierte Oldenbarnevelt die Minderheit der Remonstranten. Dessen politischer Einfluss hatte ihnen in den Jahren vor der Synode genutzt, aber bereits vor Beginn der Synode wurde Oldenbarnevelt durch einen Coup des Statthalters verhaftet. Sein Sturz stand bevor. Damit war auch für die Zeitgenossen klar, dass die Synode von Dordrecht von Contraremonstranten dominiert war und die Remonstranten verurteilen würde. Die Herausforderung bestand eher darin, das durch die jahrelangen Streitigkeiten beschädigte Bild einer einträchtigen reformierten Kirche neu zu bekräftigen und durch die Sitzungen der Synode auch sichtbar und erfahrbar zu machen.

Bei diesem Artikel bin ich mir unschlüssig, in welche Richtung ich ihn weiter entwickeln sollte. Er ist ja relativ kurz. Die theologische Kontroverse könnte differenzierter dargestellt werden. Das geht aber wahrscheinlich auf Kosten der guten Lesbarkeit.--Ktiv (Diskussion) 16:59, 9. Apr. 2021 (CEST)

Job Demands-Resources ModellBearbeiten

Das Job Demands-Resources Modell wurde von E. Dermouti, A. B. Bakker, F. Nachreiner und W. B. Schaufeli 2001 entwickelt.[1][2] Dieses Modell zählt zu den populärsten, theoretisch fundierten Theorien der Organisationspsychologie. Es dient dazu, den Zusammenhang zwischen Eigenschaften der Arbeitsaufgabe, sowie Situation am Arbeitsplatz und dem Wohlbefinden der Angestellten zu erklären. Es versucht vorherzusagen, wie sich gewisse Charakteristika der Arbeit positiv oder negativ auf das Wohlbefinden und die Motivation der Angestellten auswirken.[2][3]

Ich habe diesen Artikel zu diesem Modell geschrieben, weil es als sehr relevant in der organisationspsychologischen Forschung und Theorie gilt . Deswegen würde ich mit diesem Artikel erreichen wollen, dass er als lesenswert gekennzeichnet wird. Ich weiß aber nicht, was ich an dem Artikel noch verbessern kann, oder ob er schon bereit ist, für einen lesenswerten Artikel zu kandidieren. Ich würde mich sehr über konstruktive Kritik freuen. AnKat99 (Diskussion) --AnKat99 (Diskussion) 15:09, 13. Apr. 2021 (CEST)