Wikipedia:Hauptseite/Schon gewusst/Archiv/2022/01

31. Januar 2022
Matthäikirchhof von Süden

Der vom MfS errichtete Komplex auf dem Leipziger Matthäikirchhof hieß im Volks­mund „Ohrenburg“.

31. Januar 2022

Die Schüler der SuperMutant Magic Academy setzen ihre Super­kräfte nie ein, um Gutes zu tun oder gar die Welt zu retten.

30. Januar 2022
Auf der Fotografie ist ein schwarzer EPA-Traktor basierend auf einem Volvo Duett (Volvo PV445) zu sehen. Hinten befindet sich eine kleine Ladefläche.

EPA-Traktoren dürfen nur 30 km/h fahren, doch die Jugendlichen in Schweden lieben sie.

30. Januar 2022

Eligmocarpus cynometroides wird aus­sterben, falls der Mensch nicht heraus­findet, wie er die Art beim Über­leben unter­stützen kann.

29. Januar 2022

Immer wieder sonntags lud Kardinal Kopp zum Tanz­tee in Georgs Halle.

29. Januar 2022

New Yorks Behörden forderten die Verlegung von Anita Steckels Ausstellung auf die Männer- oder Frauen­toilette.

28. Januar 2022
Frisierkommode von Agnes Toward im Museum The Tenement House

Dank der Weitsicht ihrer Nichte wurde das Lebenswerk von Agnes Toward im Museum The Tenement House erhalten.

28. Januar 2022

Englische Ingenieure setzten die in Frankreich erfundene Decauville-Uferbefestigung zum Deichbau in Ägypten ein.

27. Januar 2022
Das Bild zeigt einen sehr langen gelben-braunen Tausendfüßer auf schwarzem Hintergrund, der über die gesamte Körperlänge Beinpaare aufweist.

Eumillipes persephone ist der erste Tausend­füßer, der diesem Namen gerecht wird.

27. Januar 2022

Joséphine Bacon gehört einer kanadischen First Nation an und schreibt auch in Innu-Aimun.

26. Januar 2022
Aus gelblichem Gestein herausgearbeitet, lagert der unbekleidete Herakles lässig auf den Felsen. Er hält eine Schale in der Hand. Der bärtige Kopf ist wieder aufgesetzt.

Herkules verlor im Iran den Kopf.

26. Januar 2022

DDT-Rückstände aus dem Chemiewerk Pieve Vergonte führten zu einem Fisch­fang­verbot im Lago Maggiore.

25. Januar 2022
Schwarz-Weiß-Wiedergabe eines Gemäldes in der nordfranzösischen Zeitung „Le Pays de France“ vom 24. Juni 1915: Drei französische Soldaten im frontnahen Wald „Forêt de Hesse“ während einer Kampfpause im Ersten Weltkrieg; beobachtet von zwei stehenden Kameraden beugt sich der linke herab, schüttet Milch aus einer Flasche in eine Schüssel und füttert so einen Frischling, den sie sich zur Ablenkung von den Kriegsereignissen als Maskottchen halten. Der Frischling wurde kurz darauf Namensgeber für den dortigen Feldbahn-Bahnhof

Der Bahnhof im Forêt de Hesse war nach einem ge­zähm­ten Frisch­ling be­nannt.

25. Januar 2022

Mechthild von Andechs baute eine Kapelle zur Ver­ehrung ihrer Nichte.

24. Januar 2022
Leona Vicario

Leona Vicario unter­stützte mit ihrem Ver­mögen den Kampf für die Unab­hängig­keit Mexikos.

24. Januar 2022

Die Hühnerställe fuhren in Paris Eisen­bahn.

23. Januar 2022
Das Foto zeigt en Goldschatz von Košice. Im Hintergrund stehen Tafeln, auf denen viele Münzen sortiert nach Prägeort präsentiert werden. Im Vordergrund ist eine Goldkette auf eine Brüste gehängt.

Für den Wert des Gold­schatzes von Košice hätte ein Tage­löhner über 160 Jahre arbeiten müssen.

23. Januar 2022

Die Produkte der Kaletsch-Kunststoffwerke schwimmen bis heute.

22. Januar 2022
Das Foto zeigt ein buntes Wandbild, in der Mitte das Porträt einer jungen Frau mit Fliegerhaube, links und rechts zwei Flugzeuge aus dem Weltkrieg. Ein Band mit russischen Schriftzeichen nennt ihren Namen.

Die Kasachin Chiuas Dospanowa gehörte zu den sogenannten Nacht­hexen.

22. Januar 2022

Winterkinder können stunden­lang am Fenster stehen.

21. Januar 2022

Nilratten können sich Früchte von Bäumen holen.

21. Januar 2022

Kurusu Saburō brach die japanischen Verhandlungen mit den USA ab – während in Pearl Harbor schon die Bomben fielen.

20. Januar 2022
Die schwarzgekleidete Auguste Busch trägt ein Häubchen und ihre beiden Auszeichnungen mit großen Ordensschleifen.

Auguste Busch war eine Pionierin der Ausbil­dung von Frauen zu Fachkräften.

20. Januar 2022

Die in Loriots Vertreterbesuch entkorkten Weine unter­stützten später das Deutsche Rote Kreuz.

19. Januar 2022
Das Bild zeigt eine hohe und schlanke Stele vor einem großem Gebäude.

Die wahre Bedeutung der „Flamme“ vor dem Parlaments­gebäude ent­deckten die kommunis­tischen Macht­haber nicht.

19. Januar 2022

Nur ein Obelisk erinnert an die Friedens­ver­hand­lungen 1697 im Huis ter Nieuburch.

18. Januar 2022
Insel Modi

Wegen ihrer Form wird die Insel Modi auch Lion­tari ge­nannt.

18. Januar 2022

Winnie Shaw schlug auf Bälle mit und ohne Dellen.

17. Januar 2022
Durer, Albrecht - Women's Bath.jpg

In Dürers Frauenbad ver­steckt sich ein Voyeur.

17. Januar 2022

Der Vater von Angela Merkel predigte in der Dorf­kirche Quitzow.

16. Januar 2022
Castello Pallavicino

Im Castello Pallavicino wandelt angeblich seit 1683 Mark­gräfin Beatrice durch die Gänge.

16. Januar 2022

Die Kesikbeli-Karawanenroute erlebte vor allem unter den Seld­schuken ihre Blüte­zeit.

15. Januar 2022
Emilie Reinbeck (März 1830), Aquarell ihrer Schwester Mariette Zöppritz

Emilie Reinbecks Bilder „atmen jene innige Magie, in die wir uns träumend senken.“

15. Januar 2022

Verderben dem, der mich beschneidet, warnte der Taler Metall­diebe.

14. Januar 2022
Jenny Staley (1953)

Jenny Staley spielte ein Tennisfinale, erfuhr von ihrer Schwangerschaft und heiratete – alles innerhalb von zwei Wochen.

14. Januar 2022

Die Dreiecks-Fettspinne macht keinen Halt vor Feuerameisen und Giftspinnen.

13. Januar 2022

Als Kailashnath-Mahadev-Statue ist Shiva fast so groß wie die Frei­heits­statue.

13. Januar 2022

Alias der Hofnarr wurde regel­mäßig Schurken und seinen Job los.

12. Januar 2022
Langrüssliges Stockrosenspitzmäuschen

Das Langrüsslige Stock­rosen­spitz­mäus­chen findet sich auf der Liste der Rüssel­käfer in Deutsch­land.

12. Januar 2022

Wig-Wam Bam avancierte zum Million­seller.

11. Januar 2022
Evelyn Dove, 1935

Evelyn Dove wurde als größte Rivalin von Jose­phine Baker be­zeichnet.

11. Januar 2022

Viele Produkte aus Plaste und Elaste aus Schkopau über­dauer­ten die DDR.

10. Januar 2022
Ostermann Coupe 40 im Hot-Rod-Stil

Ostermann machte automobile Massen­ware zu indivi­duellen Hin­guckern.

10. Januar 2022

Der Ishizuchi-san ist einer der „sieben heiligen Berge Japans“.

9. Januar 2022
Dolly Sisters

Roaring Twenties, Klatsch, Tratsch und Drama – das waren die Dolly Sisters.

9. Januar 2022

In Stockhausens Bläserquintett Zeitmaße spielt das Englisch­horn eine wesent­liche Rolle.

8. Januar 2022
Das Forstenrieder Kreuz im Altaraufsatz der Kirche Heilig Kreuz

Das Forstenrieder Kreuz wollte nicht mehr weiter.

8. Januar 2022

Zwischen Mordkaute und Kargenhölle liegt Hundertmorgen.

7. Januar 2022
auf den Ruinen des Klosters S. Salvator erbaute Kirche

Erst 650 Jahre nach der Zerstörung des Klosters S. Salvator wurde auf seinen Ruinen wieder eine Kirche gebaut.

7. Januar 2022

Die Instantnudel ist museal.

6. Januar 2022
Propagandaflugblatt, abgeworfen über Frankreich nach der Operation

In der Operation Squabble wurden keine Bomben, sondern französische Fahnen abgeworfen.

6. Januar 2022

Christina Beinhoff und Joachim Bertele teilen sich den Posten als deutscher Botschafter in Stockholm.

5. Januar 2022
Der Schmuckanhänger

Ein durchbohrtes Stück Mammut-Elfenbein aus der Stajnia-Höhle in Polen gilt als der älteste in Europa ent­deckte Schmuck­an­hänger des Menschen.

5. Januar 2022

Aus Mangel an Tomaten erfand eine Philip­pinerin den Bananen­ketchup.

4. Januar 2022
Skulpturen aus dem Königreich Dahomey

Nach fast 130 Jahren be­kommt Afrika wich­tiges Kulturgut zurück.

4. Januar 2022

„Das Gespenst im weißen Cabrio“ nannte sich Lewis und heißt Randall Wulff.

3. Januar 2022
Urabe Kumeko (1925)

Urabe Kumeko war in den 1980er Jahren das japa­nische Groß­mutter-Idol.

3. Januar 2022

Willy Brandt wollte August Bebels Taschen­uhr nicht wieder her­geben.

2. Januar 2022
Slinky springs to fame in Oberhausen

Slinky springs to fame – „Federnder Ruhm“ auf 406 Metern Länge.

2. Januar 2022

Die Stadt Tazhong ließ sich jahre­lang nur mit Fahr­zeugen erreichen, die gegen feinen Flug­sand ausgerüstet waren.

1. Januar 2022
Mauerspinnentöter

Wegen Fliegen verhungert manche Brut von Mauerspinnentötern.

1. Januar 2022

Seit es den Panama­kanal gibt, gehören die Islas Año Nuevo wieder den Tieren.