Hauptmenü öffnen

Wikipedia:Hauptseite/Schon gewusst/Archiv/2008/04

< Wikipedia:Hauptseite‎ | Schon gewusst‎ | Archiv
30. April 2008
Parliament Hill, Sitz des kanadischen Parlaments

Das 1969 verabschiedete Amtssprachengesetz gewährt der englischen und der französischen Sprache einen gleichberechtigten Status innerhalb der kanadischen Bundesverwaltung.

29. April 2008
Friedhof Lainz

Der im Westen Wiens gelegene Lainzer Friedhof beherbergt die Grabstätten des Philosophen Karl Popper und des Architekten Karl Ehn.

29. April 2008
Flohbein eines Theologiestudenten

Als Flohbein wird ein im letzten Drittel des 18. Jahrhunderts beliebter Pfeifenstopfer in Form eines Damenbeines mit Schuh bezeichnet.

27. April 2008
Alexandru Averescu

Unter dem populären General und Ministerpräsidenten Alexandru Averescu näherte sich Rumänien an das faschistische Italien von Benito Mussolini an.

26. April 2008
Griffelglosse

In Ermangelung von Feder und Tinte pflegten Mönche ihre Gedanken als heute sogenannte Griffelglossen am Rand frühmittelalterlicher Handschriften einzuritzen.

25. April 2008
Das Norwegische Holzhaus in Wuppertal

Das 1901 in Wuppertal errichtete Norwegische Holzhaus gilt als eines der ältesten Fertighäuser Deutschlands.

24. April 2008
Schwarzrückenspecht

Die im nördlichen Nordamerika weit verbreiteten Schwarzrückenspechte gehören zu den ersten Vögeln, die brandgeschädigte Waldgebiete wiederbesiedeln.

23. April 2008
Grab in Warna mit einigen goldenen Schmuckstücken

Im Gräberfeld von Warna wurden neben dem ältesten bisher entdeckten bearbeiteten Gold auch die frühesten Hinweise auf patriarchalische Sozialstrukturen gefunden.

22. April 2008
Dreikönigskirche

Die Dresdner Dreikönigskirche diente von 1990 bis 1993 als Sitz des Sächsischen Landtags.

21. April 2008
Lago Mayor de Colomers im Nationalpark Aigüestortes i Estany de Sant Maurici

Der in den spanischen Pyrenäen gelegene Nationalpark Aigüestortes i Estany de Sant Maurici ist der einzige Nationalpark in der autonomen Region Katalonien.

20. April 2008
Bürgereid am 18. Oktober 1866

Die Konstitutionsergänzungsakte war die von 1816 bis 1866 gültige Verfassung der Freien Stadt Frankfurt.

19. April 2008
Dach der Oper in Oslo

Das norwegische Architekturbüro Snøhetta hat sich durch den Neubau der Bibliothek von Alexandria und das neue Opernhaus in Oslo international einen Namen gemacht.

18. April 2008
Albrecht Dürer, Rhinoceros, 1515

Cornelius I., Nashorn, war Vorsitzender der Rhinoceros Party of Canada, die 1980 bei landesweiten Wahlen mehr als 1 % der Stimmen gewann.

17. April 2008
Rodrigo Jiménez de Rada

Der Erzbischof von Toledo Rodrigo Jiménez de Rada legte 1243 mit De rebus Hispaniae die erste Chronik der gesamten Iberischen Halbinsel vor.

16. April 2008
Das Kornhaus in Zürich vier Jahre vor seinem Abbruch

Das Kornhaus war ein an der Limmat gelegenens Lagerhaus in Zürich, das trotz zahlreicher Proteste aus der Bevölkerung 1897 abgebrochen wurde.

15. April 2008
Carl Hans Lody, um 1901

Carl Hans Lody war der erste deutsche Spion, den die britischen Behörden während des Ersten Weltkriegs ergriffen und später hinrichteten.

14. April 2008
Satellitenbild des Hurrikans Alberto

Der Hurrikan Alberto war der erste tropische Wirbelsturm der atlantischen Hurrikansaison 1982 und verursachte die schlimmsten Überschwemmungen im Westen Kubas in mehr als dreißig Jahren.

13. April 2008
Die Bischofsburg Haapsalu heute

Um die Kathedrale der im 13. Jahrhundert in Estland gegründeten Bischofsburg Haapsalu rankt sich die Legende, dass in Vollmondnächten das Bild einer Weißen Dame in ihr zu sehen ist.

12. April 2008
Echte Ohrzikade

Die Echte Ohrzikade ist die einzige europäische Art der Zikaden, die sich an eine Lebensweise auf Baumrinden angepasst hat.

12. April 2008
Elizabeth Garrett Anderson, um 1889

Elizabeth Garrett Anderson war die erste Ärztin mit Hochschulabschluss im Vereinigten Königreich sowie erstes weibliches Mitglied der British Medical Association.

11. April 2008
See im LSG Pechpfuhl

Im Landschaftsschutzgebiet Pechpfuhl in Ludwigsfelde kommen seltene Pflanzenarten wie der in Deutschland besonders geschützte fleischfressende Sonnentau vor.

10. April 2008
Das ABC-Büchlein des Johann Balthasar Antesperg

Johann Balthasar Antesperg, Hoflehrer am habsburgischen Kaiserhof in Wien, entwickelte eine deutsche Grammatik und Rechtschreibung auf Basis der oberdeutschen Schreibsprache.

8. April 2008
Feierabendhaus Knapsack

Das durch die Erlöse der Phosphorwerke in Knapsack finanzierte Feierabendhaus des Kölner Architekten Karl Hell steht seit 1988 unter Denkmalschutz.

8. April 2008
Alexandrine von Taxis

Alexandrine von Taxis hat als Generalpostmeisterin zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges den Ausbau des Postnetzes entscheidend vorangetrieben.

6. April 2008
Goldstumpfnasen

Die Goldstumpfnasen bewohnen gebirgige Wälder in Zentralchina und zählen zu den kältetolerantesten Primaten.

5. April 2008
Mumie I/1

Im grönländischen Qilakitsoq wurden 1972 acht 500 Jahre alte Mumien gefunden und sechs Jahre später geborgen.

4. April 2008
25- und 50-Franken-Stücki

Die von 1955 bis 1959 geprägten Schweizer 25- und 50-Franken-Stücke wurden bis heute nicht ausgegeben.

3. April 2008
Igor Strawinski

Die 1942 entstandene Zirkuspolka von Igor Strawinski wurde von einem aus je 50 Elefanten und Ballerinen bestehenden Ballett aufgeführt.

2. April 2008
Guglielmo Libri Carucci dalla Sommaja

Der Mathematiker und Bücherdieb Guglielmo Libri Carucci dalla Sommaja führte 1848 bei seiner Flucht von Frankreich nach England rund 30.000 gestohlene Bücher und Manuskripte mit sich.

2. April 2008
Qsicon lesenswert.svg

Gemälde der Schale von Johann Erdmann Hummel

Die als Biedermeierweltwunder bezeichnete Granitschale im Lustgarten vor dem Alten Museum in Berlin ist die größte aus einem einzelnen Stein gefertigte Schale der Welt.


Special zum 1. April:

1. April 2008

Während der Weltrekord im 100-Meter-Dreibeinlauf seit 1896 unangefochten ist, versuchen sich japanische Athleten am Elfbeinlauf.

1. April 2008

Pseudis paradoxa, der „paradoxe Frosch“, kann als Kaulquappe bis zu 27 cm lang werden, schrumpft als erwachsenes Tier aber auf eine Länge von 4,5 bis 7,5 cm zusammen.

1. April 2008

Der 1772 auf Antigua geborene Schauspieler Robert Coates galt zu seinen Lebzeiten als schlechtester Schauspieler der Welt.