Hauptmenü öffnen

Wikipedia:Hauptseite/Artikel des Tages

< Wikipedia:Hauptseite
Abkürzung: WP:ADT

Die Einbindung des Artikels des Tages erfolgt auf Wochentags-Seiten von Montag bis Sonntag. Vorgeschlagen und diskutiert werden die Artikel auf dieser Seite, die auch Fragen der Bildeinbindung und Weiteres erklärt.


Artikel des Tages am Freitag

Temperaturen der Erde im Jahr 2015 verglichen mit den Durchnittstemperaturen aus der Zeit zwischen 1951 und 1980. Orange Farben repräsentieren Regionen, die sich erwärmt haben, blaue Farben Regionen, die sich abgekühlt haben.

Mit Folgen der globalen Erwärmung werden zahlreiche, die Menschheit und die ganze Welt betreffende Veränderungen umschrieben, die durch eine im Vergleich zu den vorindustriellen Werten höheren globalen Durchschnittstemperatur zu erwarten sind. Dazu zählen unter anderem steigende Meeresspiegel, die Gletscherschmelze, die Verschiebung von Klimazonen, Vegetationszonen und Lebensräumen, ein verändertes Auftreten von Niederschlägen, sowie stärkere oder häufigere Wetterextreme wie Überschwemmungen, Stürme und Dürren. Bestimmte Folgen können selbst Auswirkungen auf die globalen Temperaturen haben. So können durch das Auftauen des Permafrostbodens weitere Treibhausgase freigesetzt werden und der Rückgang des Meereises führt zu einer geringeren Reflexion und höheren Absorption von Sonnenlicht. Für die menschliche Gesellschaft werden unter anderem Auswirkungen auf die Gesundheit erwartet. So steigt bei extremeren Temperaturen die Sterblichkeit an. Zudem kann die Erwärmung auch zur Ausbreitung von Parasiten und tropischen Krankheiten führen. Daneben sind auch Auswirkungen auf die Erträge der Landwirtschaft zu erwarten, die regional sehr unterschiedlich ausfallen können. Zudem wird durch die Beeinträchtigung der Lebensbedingungen in bestimmten Regionen mit einer erhöhten Zahl von Umweltflüchtlingen gerechnet.  – Zum Artikel …

Archiv · Weitere exzellente und lesenswerte Artikel ·  RSS-Feed

Artikel des Tages am Samstag

Henry Timrod

Henry Timrod (* 8. Dezem­ber 1828 in Charles­ton, South Caro­lina; † 7. Okto­ber 1867 in Colum­bia, South Caro­lina) war ein ameri­kani­scher Dichter und Journa­list. Timrods Anfänge als Dichter fallen in seine Schul- und Studien­zeit. Aus diesem Früh­werk sind rund 80 Gedichte im Manu­skript erhal­ten. Das erste ver­öffent­lichte Gedicht Timrods, ein Sonett, signiert mit T. H. (also seinen umge­kehr­ten Initia­len), erschien am 8. Septem­ber 1846 in der Charles­toner Tages­zeitung Evening News. Ab 1849 erschie­nen Timrods Gedichte regel­mäßig unter dem Pseudo­nym Aglaus im Southern Literary Messenger; erst 1856 gab sich Timrod als der Autor hinter dem Pseudo­nym zu erkennen und ver­öffent­lichte fortan unter seinem Klar­namen. Charak­ter und Funktion der Dichtung Timrods änder­ten sich grund­legend mit der Sezession seines Heimat­staats South Caro­lina, der Grün­dung der Süd­staaten­konföde­ration und dem Aus­bruch des Bürger­kriegs, die roman­tische Inner­lich­keit wich nun einem politi­schen Sendungsbewusstsein.  – Zum Artikel …

Archiv · Weitere exzellente und lesenswerte Artikel ·  RSS-Feed

Artikel des Tages am Sonntag

Kritik und Krise lautet der Titel einer Heidel­berger Disser­tation des Histori­kers Reinhart Koselleck von 1954. In der Buch­ausgabe von 1959 erhielt sie den Unter­titel „Eine Studie zur Pathoge­nese der bürger­lichen Welt“. In der Schrift unter­zieht Koselleck die Aufklä­rung und ihre Ge­schichts­philo­sophie einer vom Staats­denken seines frühen Mentors Carl Schmitt beein­fluss­ten kriti­schen Bestands­auf­nahme. Mit dieser inten­diert er, die (schein­bar) huma­nistisch-uni­versel­len Theoreme der Aufklä­rung als „hypo­kritische“ Kampf­begriffe bloßzu­legen. In Verken­nung der Friedens­funktion des abso­lutisti­schen Staates in den Reli­gions­kriegen des 17. und 18. Jahr­hunderts hätten sie dessen Funda­ment unter­höhlt. Die Eliten des im Schutze des Absolu­tismus aufge­stiege­nen Bürger­tums hätten mit ihrer aufklä­renden Kritik eine Staats­krise ausge­löst, die schließ­lich zur Franzö­sischen Revolu­tion geführt habe. Die weite Beach­tung, die das einfluss­reiche Buch erfuhr, dokumen­tieren die mehr­fachen Aufla­gen und die zahl­reichen Über­setzungen in andere Sprachen.  – Zum Artikel …

Archiv · Weitere exzellente und lesenswerte Artikel ·  RSS-Feed