Hauptmenü öffnen

Whittier ist eine Stadt im Los Angeles County im US-Bundesstaat Kalifornien, die 2010 rund 85.300 Einwohnern hatte. Das Stadtgebiet hat eine Größe von 37,9 Quadratkilometern.

Whittier
LA County Incorporated Areas Whittier highlighted.svg
Lage im Los Angeles County/Kalifornien
Basisdaten
Gründung: 25. Februar 1898
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Kalifornien
County: Los Angeles County
Koordinaten: 33° 58′ N, 118° 1′ WKoordinaten: 33° 58′ N, 118° 1′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 83.680 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 2.207,9 Einwohner je km2
Fläche: 37,9 km2 (ca. 15 mi2)
davon 37,9 km2 (ca. 15 mi2) Land
Höhe: 112 m
Postleitzahlen: 90601-90606
Vorwahl: +1 562, 626
FIPS: 06-85292
GNIS-ID: 1652813
Website: www.cityofwhittier.org
Bürgermeister: Joe Vinatieri (2017-2018)

Unter den ersten Siedlern waren zahlreiche Quäker. Sie benannten den Ort nach dem Dichter John Greenleaf Whittier, der ebenfalls dieser Glaubensgemeinschaft angehörte. Neben dem Ortsnamen ist Whittier auch ein seltener amerikanischer weiblicher Vorname, dessen Bedeutung soweit unbekannt ist.

In Whittier befindet sich das Whittier College, ein 1887 von den Quäkern gegründetes privates College der Freien Künste mit ca. 1400 Studenten (2006). Zu den Alumni gehört auch der ehemalige Präsident der Vereinigten Staaten Richard Nixon.

Inhaltsverzeichnis

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Das historische Bahnhofsgebäude Southern Pacific Railroad Depot – 1892 erbaut – beherbergt heute ein Eisenbahnmuseum und ein Gemeindezentrum. Im thematisch breit gefächerten Whittier Historical Museum ist die Nachbildung von Nixons erstem Anwaltsbüro zu besichtigen. Das Original befand sich im architektonisch bemerkenswerten Bankgebäude der Stadt[1], an der Philadelphia Street gelegen. 2003 erfolgte die Wiedereröffnung des Pio Pico State Historic Park nach aufwendiger Restaurierung. Das Gelände diente dem namengebenden früheren Gouverneur Pío de Jesus Pico (1801–1894) als Ranch.

DrehortBearbeiten

In Whittier wurden eine Reihe bekannter Spielfilme gedreht. So z. B.:

StädtepartnerschaftBearbeiten

China Volksrepublik  Partnerstadt von Whittier ist Changshu in der Volksrepublik China.[2]

Söhne und Töchter der StadtBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Whittier – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 5. September 2015 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.cityofwhittier.org
  2. Website Whittier – Sister City (Memento des Originals vom 20. August 2012 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.cityofwhittier.org, abgerufen am 1. August 2017