Hauptmenü öffnen

White Day

Dankestag für Gegengeschenke des Valentinstags
Weiße Schokolade für den Weißen Tag

Der White Day (japanisch ホワイトデー Howaito dē, deutsch ‚Weißer Tag‘, koreanisch 화이트데이) ist in Ostasien der 14. März,[1] der als eine Alternative zum Valentinstag verstanden werden kann.

In bestimmten asiatischen Ländern wie Japan, Südkorea oder Taiwan beschenken - anders als in Europa - Mädchen und Frauen am Valentinstag die Jungen und Männer - meist mit Schokolade - als Ausdruck der Zuneigung und Liebe.[2] Am White Day bedanken sich die Männer entsprechend mit einem Geschenk an die Frauen[3] normalerweise in Gestalt von Schokolade, Süßwaren oder anderen kleinen Geschenken. Bei Paaren können die Gegengeschenke heutzutage auch deutlich wertvoller ausfallen (z. B. Handtaschen oder Schmuck).

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

Der Tag wurde auf Anregung eines Konditors im Jahr 1977 ins Leben gerufen und 1978 erstmals als Marshmallow-Tag gefeiert.[1] Die Idee wurde von diversen Süßwarenherstellern aufgegriffen und über die Jahre massiv beworben.[4] Mittlerweile ist dieser Feiertag fest im öffentlichen Bewusstsein verankert. Seinen Namen erlangte der White Day dadurch, dass die angesprochenen Unternehmen sich vor allem auf weiße Süßwaren (Weiße Schokolade, Marshmallows) als Geschenke konzentrierten, da die Farbe Weiß für Glück steht.

TriviaBearbeiten

  • In Japan kann man zwei Arten Schokolade unterscheiden. Bei Honmei-Schokolade (本命チョコ honmei choko, ‚Schokolade für den Liebling‘) handelt es sich um ein Geschenk an jemandem im klassischen Valentinssinne, also an seinen Ehepartner, Freund, Geliebten. Die Giri-Schokolade (義理チョコ giri choko, ‚Pflichtschokolade‘) dagegen verschenkt man aus einer sozialen Verpflichtung heraus an Klassenkameraden, Mitarbeiter und Kollegen.[1] Diese beiden Formen unterscheiden sich vor allem in dem Aufwand und der Anzahl der Geschenke.
  • In Südkorea gibt es als Ergänzung zum White Day noch den Schwarzen Tag (Black Day). Wer am Valentinstag und am White Day leer ausging, betrauert dies am 14. April und isst zum Trost Jajangmyeon.[5]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c Jake Adelstein: How Japan Created White Day, East Asia's Alternate Valentine's Day. In: Forbes. 13. März 2018, abgerufen am 30. Mai 2019 (englisch).
  2. What is White Day in Korea? Celebrate Korean White Day! In: KoreanClass101.com. 27. Februar 2019, abgerufen am 30. Mai 2019 (englisch).
  3. White Day (March 14). In: University of Hawaii. Abgerufen am 30. Mai 2019 (englisch).
  4. ホワイトデー. In: iroha-japan.net. Abgerufen am 30. Mai 2019 (japanisch).
  5. Korea’s Black Day: When Sad, Single People Get Together And Eat Black Food im Smithsonian Magazine. Smithsonian Institution (englisch), abgerufen am 20. Dezember 2016