Hauptmenü öffnen

Western Michigan University

Universität in den Vereinigten Staaten
Waldo Library im Jahr 2006

Die Western Michigan University (auch WMU genannt) ist eine staatliche Universität in Kalamazoo im Südwesten des US-Bundesstaates Michigan. An der Hochschule sind mehr als 26.200 Studenten (Stand Juni 2005) immatrikuliert. Die WMU ist besonders für ihre Forschung und Lehre im Bereich der Luftfahrt sowie der Papiertechnik (Papiertechnologe, Papieringenieur) bekannt.

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

Die Bildungseinrichtung wurde 1903 als Lehrerseminar (Teacher’s college) gegründet. Ältester Teil der WMU ist damit das heutige College of Education and Human Development[1]. 1955 wurde die vorher als Western Michigan College of Education bezeichnet e Institution in Western Michigan College umbenannt, ein Jahr später in 5 Bereiche umgeordnet: School of Applied Arts and Sciences, School of Business, School of Education, School of Liberal Arts and Sciences sowie School of Graduate Studies. 1970 werden diese Schools in Colleges umbenannt.[2]

OrganisationBearbeiten

Die WMU ist auf vier Campus in Kalamazoo verteilt:

  • West Campus
  • East Campus
  • Oakland Drive Campus
  • Parkview Campus

Außenstandorte gibt es in:

SportBearbeiten

 
Waldo Stadium (2006)

Das Sportteam der WMU sind die Broncos. Die Universität ist Mitglied der Mid-American Conference.

Berühmte AbsolventenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Western Michigan University – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten