Western Academy of Beijing

Privatschule in der Volksrepublik China

Die Western Academy of Beijing (WAB) ist eine Pekinger Privatschule. Sie wurde 1994 gegründet.[1] Zu ihr gehört eine Kleinkindertagesstätte, eine Grundschule, eine Mittelschule und ein Gymnasium.

Western Academy of Beijing
Motto Connect, Inspire, Make a Difference
Gründung 1994
Ort 10 Laiguangying East Rd.
Chaoyang District, Beijing
Bundesland Peking
Land China
Leitung Courtney Lowe
Studenten ~1900
Website www.wab.edu

ProfilBearbeiten

Die WAB verwendet das International Baccalaureate Primary Years Program (IB PYP) bis zur 5. Klasse, das IB MYP (IB Middle Years Programme) bis einschließlich zur 10. Klasse und das IBO-DP für die 12. Klasse. Die WAB war eine der 500 Internationalen Schulen in China, die vom Pekinger Organisationskomitee für die Olympischen Spiele 2008 als olympische Bildungsmodellschule anerkannt war. Sie war eine der 120 Schulen, die als “Ausgezeichnetes Beispiel” anerkannt wurden.

 
Die Brücke, die High- und Middle-School der Western Academy of Beijing miteinander verbindet

AusstattungBearbeiten

Die Schule verfügt über drei Bibliotheken: die Bibliothek Sabina Brady, die Rote Schriftrolle und das Grüne Sky Studio. Der HUB ist das Sport-, Kunst- und Technologiezentrum der Mittelschüler und Gymnasiasten. Zu den sportlichen Einrichtungen gehören drei Sporthallen, acht Turnhallen, ein Schwimmbad, ein Fitness-Center, eine Leichtathletikbahn, Tennisplätze, ein Fußballplatz, ein Indoor- und ein Outdoor-Basketballplatz sowie Vertex Kletterwände. Die Schule hat fünf Theater, Computerräume, mehrere naturwissenschaftliche Fachräume, zwei Fotostudios sowie weitere Fachräume.

WABXBearbeiten

WABX[2] ist ein außerschulisches Programm an der WAB, wozu Sport- und verschiedene andere Aktivitäten gehören. Die Schule beteiligt sich an mehreren interschulischen sportlichen Wettbewerben, einschließlich der ACAMIS (Verband der chinesischen und mongolischen Internationalen Schulen,) ISAC (Internationaler Schulverein in China), EARCOS und APAC. Es werden auch Rugby und Fußball unterrichtet.

StudentenlebenBearbeiten

 
Der Eingang der Western Academy of Beijing

Die Schule hat viele Wohltätigkeitsorganisationen, die aktiv in der örtlichen Gemeinschaft beteiligt sind. Jede Abteilung (ES, MS und HS) hat eine Studentenregierung, als Student Council (Stu Co). Die WAB hat auch viele außerschulische Clubs wie[3]:

  • Roots & Shoots
  • Schreiben Lab
  • Gerade-Homosexuelle Allianz
  • Drama
  • Student Council
  • Jahrbuch[4]
  • Bands
  • Model United Nations
  • Globale Probleme der Netzwerk

Das Essen in der WAB wird von Aramark bereitgestellt. Es gibt verschiedene internationale Gerichte.

AkkreditierungBearbeiten

Die WAB wird von vielen Verbänden wie IBO, NCCT, NEASC, ACAMIS und den GUS akkreditiert.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Western Academy of Beijing. Abgerufen am 18. Mai 2014.
  2. WABX. Abgerufen am 18. Mai 2014.
  3. Bulletins | Western Academy of Beijing. Abgerufen im 18 May 2014.@1@2Vorlage:Toter Link/my.wab.edu (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven)
  4. Lianxi | WAB Online Newspaper. Abgerufen im 18 May 2014.