West Covina

Stadt in den USA

West Covina ist eine Stadt in Los Angeles County im Bundesstaat Kalifornien der Vereinigten Staaten mit 107.847 Einwohnern (Stand: 1. Juli 2016)[1].

West Covina
Siegel von West Covina
Siegel
Lage in Kalifornien
West Covina (Kalifornien)
West Covina (34° 3′ 24″ N, 117° 55′ 7″W)
West Covina
Basisdaten
Gründung: 17. Februar 1923
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Kalifornien
County: Los Angeles County
Koordinaten: 34° 3′ N, 117° 55′ WKoordinaten: 34° 3′ N, 117° 55′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 106.098 (Stand: Census 2010)
Bevölkerungsdichte: 2.544 Einwohner je km2
Fläche: 41,7 km2 (ca. 16 mi²)
davon 41,7 km2 (ca. 16 mi²) Land
Höhe: 110 m
Postleitzahlen: 91790-91793
Vorwahl: +1 626
FIPS: 06-84200
GNIS-ID: 1652809
Website: www.westcovina.org
Bürgermeister: Corey Warshaw (seit 2013)

Die geographischen Koordinaten sind: 34,06° Nord, 117,92° West. Das Stadtgebiet hat eine Größe von 41,7 km² und befindet sich etwa 30 Kilometer östlich von Los Angeles.

StädtepartnerschaftenBearbeiten

Partnerstädte von West Covina sind Ōtawara in Japan und Wuhu in der Volksrepublik China.

Von 1978 bis 2005 bestand ein Schüleraustauschprogramm zwischen der dortigen High School und dem damaligen Städtischen Gymnasium Moltkestraße in Gummersbach (Nordrhein-Westfalen, Deutschland).[2][3]

SonstigesBearbeiten

In West Covina spielt die mit einem Golden Globe ausgezeichnete Serie Crazy Ex-Girlfriend mit Rachel Bloom.

Söhne und Töchter der StadtBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: West Covina – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

NachweiseBearbeiten

  1. www.census.gov/quickfacts
  2. Jürgen Woelke: 25 Jahre Austausch mit der West Covina High School in Kalifornien. In: Schwarz auf Weiß. 2002, S. 28, abgerufen am 29. November 2019.
  3. Daniel Oesterreich und Chrishtoph Lieblang: Schüleraustausch 2005 mit der West Covina High School. 2006, S. 14–16, abgerufen am 29. November 2019.