Welterbe auf Niue

Wikimedia-Liste

Niue ist am 23. Januar 2001 der Welterbekonvention beigetreten. Bislang hat das Land aber noch keine Tentativliste bei der UNESCO eingereicht und somit auch keine Kandidaten für das UNESCO-Welterbe nominiert.[1]

Niue ist Bestandteil des World Heritage Programme for Small Island Developing States der UNESCO.[2] In diesem Rahmen überarbeitet der Staat im Zeitraum 2016–2017 das Inventar seiner Kulturgüter.[3] Für Niue ist gemeinsam mit Tonga und eventuell weiteren Staaten eine serielle Nominierung von Walschutzgebieten in Vorbereitung.[4]

WeblinksBearbeiten

  • Niue auf der Website des Welterbezentrums der UNESCO (englisch).

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Niue. In: whc.unesco.org. UNESCO World Heritage Centre, abgerufen am 4. Mai 2017 (englisch).
  2. UNESCO World Heritage Centre: Small Island Developing States Programme. In: whc.unesco.org. Abgerufen am 5. Mai 2017 (englisch).
  3. UNESCO (Hrsg.): PACIFIC WORLD HERITAGE ACTION PLAN 2016 – 2020. S. 15 (englisch, unesco.org [PDF]).
  4. UNESCO (Hrsg.): PACIFIC WORLD HERITAGE ACTION PLAN 2016 – 2020. S. 10 (englisch, unesco.org [PDF]).