Weißer weißer Tag

Film von Hlynur Pálmason (2019)
(Weitergeleitet von Weisser weisser Tag)

Weißer, weißer Tag (Originaltitel Hvítur, hvítur dagur; int. Titel: A White, White Day) ist ein isländischer Film des Regisseurs Hlynur Pálmason. Die Erstaufführung war am 16. Mai 2019 im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele von Cannes 2019 in der Sektion Semaine de la critique. Er wurde auf weiteren Filmfestivals vorgeführt, der Kinostart folgte am 6. September 2019 in Island. Die Deutschlandpremiere war am 1. Oktober 2019 beim Filmfest Hamburg.[2]

Filmdaten
Deutscher TitelWeißer, weißer Tag
OriginaltitelHvítur, hvítur dagur
ProduktionslandIsland, Schweden, Dänemark
OriginalspracheIsländisch
Erscheinungsjahr2019
Länge104 Minuten
AltersfreigabeFSK 12[1]
Stab
RegieHlynur Pálmason
DrehbuchHlynur Pálmason
ProduktionGuðmundur Arnar Guðmundsson,
Anton Máni Svansson
MusikEdmund Finnis
KameraMaria von Hausswolff
SchnittJulius Krebs Damsbo
Besetzung

HandlungBearbeiten

In einer kleinen Stadt in Island vermutet ein beurlaubter Polizeikommissar, dass ein Mann im Ort eine Affäre mit seiner Frau gehabt hatte, die kürzlich bei einem Autounfall ums Leben gekommen war.

RezeptionBearbeiten

Todd McCarthy äußerte in The Hollywood Reporter die Ansicht, dass Hlynur Pálmason den Verlust seines Publikums riskiere, indem er die verstörende Geschichte dramatisch und stilistisch unerwartet weit treibe. Er gewinne dabei einen „kreativen Ringkampf mit einer potentiell kompromisslosen Erzählung“.[3] Auf der Schweizer Plattform Cineman schrieb Irene Genhart, dass sich der Regisseur wie schon in seinem Erstling Winter Brothers „als Meister einer erzählerischen Reduktion, die das Wesentlichste zwischen die Worte packt und ansonsten dem Verweilen der Bilder vertraut“ erweise.[4]

Hvítur, Hvítur Dagur war 2020 Islands offizieller Beitrag für eine Oscar-Nominierung in der Kategorie Bester internationaler Film, gelangte aber nicht in die engere Auswahl.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Freigabebescheinigung für Weißer weißer Tag. Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (PDF; Prüf­nummer: 197481/K).Vorlage:FSK/Wartung/typ nicht gesetzt und Par. 1 länger als 4 Zeichen
  2. Release-Info bei imdb
  3. Todd McCarthy: 'A White, White Day': Film Review (Englisch) In: The Hollywood Reporter. 17. Mai 2019. Abgerufen am 8. Oktober 2019: „Palmason boldly risks audience disenfranchisement by pushing his disturbing story to unexpected lengths dramatically and stylistically, thereby winning a creative wrestling match with a potentially intransigent narrative.“
  4. Irene Genhart: In eruptiver Langmütigkeit der Gefühle. In: Cineman. 30. September 2019. Abgerufen am 8. Oktober 2019.