Weißrussischer Verband der Funkamateure und Radiosportler

Organisation

Der Weißrussische Verband der Funkamateure und Radiosportler (weißrussisch Беларуская федэрацыя радыёаматараў і радиоспортсменов; Bielaruskaja fiederacyja radyjoamataraŭ i radiosportsmienov; russisch Белорусская федерация радиолюбителей и радиоспортсменов; Belorusskaya federatsiya radiolyubiteley i radiosportsmenov), kurz BFRR (russisch БфРР) ist der nationale Verband der Funkamateure in Weißrussland.

Беларуская федэрацыя радыёаматараў і радиоспортсменов (БфРР)

Белорусская федерация радиолюбителей и радиоспортсменов (БфРР)
Weißrussischer Verband der Funkamateure und Radiosportler
(BFRR)

Rechtsform Non-Profit-Organisation
Gründung 1993
Sitz Minsk
Vorsitz Savushkin Alexander Igorevich, EW2A[1]
Geschäftsführung Krivoshein Viktor Armanovich, EU1U
Website bfrr.net

GeschichteBearbeiten

Der Verband wurde 1993 als öffentliche gemeinnützige Gesellschaft gegründet. Er ist Mitglied der International Amateur Radio Union (IARU Region 1), der internationalen Vereinigung von Amateurfunkverbänden, und vertritt dort die Interessen der weißrussischen Funkamateure.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Föderationsführung bei BFRR.net (russisch), abgerufen am 2. September 2019.