Hauptmenü öffnen

Wehmerhorster Wiesental

Naturschutzgebiet in Rödinghausen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Das Wehmerhorster Wiesental ist ein Naturschutzgebiet mit einer Größe von etwa 17,8 ha in der Gemeinde Rödinghausen im Kreis Herford. Das mit der Nummer HF-019 geführte Gebiet wird vom Wehmerhorster Bach durchflossen.

Wehmerhorster Wiesental

IUCN-Kategorie IV – Habitat/Species Management Area

Panorama Wehmerhorster Wiesental.jpg
Lage Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Fläche 17,81 ha
Kennung HF-019
WDPA-ID 166193
Geographische Lage 52° 16′ N, 8° 30′ OKoordinaten: 52° 15′ 36″ N, 8° 30′ 17″ O
Wehmerhorster Wiesental (Nordrhein-Westfalen)
Wehmerhorster Wiesental
Einrichtungsdatum 11. November 1991
Verwaltung Untere Landschaftsbehörde des Kreises Herford
Karte des Wehmerhorster Wiesentals

Flora und FaunaBearbeiten

Das Gebiet schützt ein gut ausgeprägtes Sieksystem wie es für das Ravensberger Hügelland typisch ist, insbesondere naturnah ausgeprägten Laubwald, Feuchtwiesen und Feuchtweiden, Hochstaudenfluren, Röhricht und Seggenrieder, sowie die Lebensgemeinschaften an und in Fließ- und Stillgewässern.[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

WeblinksBearbeiten