Wassyliwka

Stadt in der Ukraine
Wassyliwka
Василівка
Wappen von Wassyliwka
Wassyliwka (Ukraine)
Wassyliwka (47° 26′ 34″ N, 35° 16′ 52″O)
Wassyliwka
Basisdaten
Oblast: Oblast Saporischschja
Rajon: Rajon Wassyliwka
Höhe: 82 m
Fläche: 50,27 km²
Einwohner: 13.166 (2019)
Bevölkerungsdichte: 262 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 71600
Vorwahl: +380 6175
Geographische Lage: 47° 27′ N, 35° 17′ OKoordinaten: 47° 26′ 34″ N, 35° 16′ 52″ O
KOATUU: 2320910100
Verwaltungsgliederung: 1 Stadt
Bürgermeister: Serhij Lobynzew
Adresse: вул. Бульвар Ценральний, буд. 1
71600 м. Василівка
Website: Webseite des Gemeinderates
Statistische Informationen
Wassyliwka (Oblast Saporischschja)
Wassyliwka (47° 26′ 34″ N, 35° 16′ 52″O)
Wassyliwka
i1

Wassyliwka (ukrainisch Василівка; russisch Васильевка Wassiljewka) ist eine Stadt in der Oblast Saporischschja in der südlichen Zentralukraine mit etwa 13.000 Einwohnern.[1] Sie ist das Verwaltungszentrum des Rajons Wassyliwka und liegt auf einer Höhe von 82 m am östlichen Südufer des zum Kachowkaer Stausee angestauten Dnepr.

Durch die Stadt verläuft die Fernstraße M 18 und die Regionalstraße P–37.

Blick auf Schloss Popow im Ort

GeschichteBearbeiten

Die Ortschaft wurde 1784 gegründet und seit 1957 besitzt Wassyliwka das Stadtrecht.[2]

Bei Wassyliwka wurde zwischen 1864 und 1884 das Schloss Popow im neogotischen Stil errichtet. Nach starken Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg wird es seit dem Beginn der 1990er Jahre wieder aufgebaut.

Söhne und Töchter der StadtBearbeiten

  • Mychajlo Fedorow (* 1991), stellvertretender Ministerpräsident der Ukraine und Minister für digitale Transformation

WeblinksBearbeiten

Commons: Wassyliwka – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Städte und Siedlungen in der Ukraine auf pop-stat.mashke.org; abgerufen am 2. September 2019
  2. Ortsgeschichte Wassyliwka in der Geschichte der Städte und Dörfer der Ukrainischen SSR; abgerufen am 2019 (ukrainisch)