Warlaing

Gemeinde in Frankreich

Warlaing ist eine französische Gemeinde mit 579 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Nord in der Region Hauts-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Douai und zum Kanton Sin-le-Noble.

Warlaing
Wappen von Warlaing
Warlaing (Frankreich)
Warlaing
Region Hauts-de-France
Département Nord
Arrondissement Douai
Kanton Sin-le-Noble
Gemeindeverband Cœur d’Ostrevent
Koordinaten 50° 25′ N, 3° 20′ OKoordinaten: 50° 25′ N, 3° 20′ O
Höhe 16–19 m
Fläche 3,89 km2
Einwohner 579 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 149 Einw./km2
Postleitzahl 59870
INSEE-Code

Nachbargemeinden von Warlaing sind Tilloy-lez-Marchiennes im Norden, Hasnon im Osten, Hélesmes im Südosten, Wandignies-Hamage im Süden und Marchiennes im Westen. Die kanalisierte Scarpe durchfließt das südliche Gemeindegebiet.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
Einwohner 431 359 352 340 381 461 562

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Mariä Himmelfahrt
  • Burgruine Warlaing

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes du Nord. Flohic Editions, Band 2, Paris 2001, ISBN 2-84234-119-8, S. 1130–1131.

WeblinksBearbeiten

Commons: Warlaing – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien