Hauptmenü öffnen
Wappen der Republik Moldau
Coat of arms of Moldova.svg
Details
Eingeführt 1994

Das Wappen der Republik Moldau wurde im Jahr 1994 gesetzlich eingeführt.

Inhaltsverzeichnis

BeschreibungBearbeiten

Das Wappen besteht aus einem gold geränderten, horizontal in Rot und Blau geteilten Schild.

Darüber liegt der goldene Kopf eines Auerochsen, zwischen dessen Hörnern sich ein achtstrahliger goldener Stern befindet.

Zu seiner Rechten wird der Auerochsenkopf von einer goldenen Rose, zu seiner Linken von einem leicht geneigten Halbmond flankiert.

Der Schild liegt auf der Brust eines rot bewehrten Adlers natürlicher Farbe, der im Schnabel ein goldenes Hochkreuz, in der rechten Klaue einen Olivenzweig und in der linken Klaue ein goldenes Zepter hält.

Das Wappen befindet sich auch im mittleren goldenen Streifen der moldauischen Trikolore, was diese deutlich von den Flaggen Rumäniens, Andorras und des Tschad unterscheidet.

SymbolikBearbeiten

Der Adler ist das historische Wappentier Rumäniens, ist jedoch im heutigen rumänischen Wappen golden und trägt ein Schwert anstelle des Olivenzweiges.

Der Kopf des Auerochsen als Symbol Moldaus ist vereint mit Symbolen Bessarabiens.

Der dreigeteilte Schwanz weist auf die drei Regionen Gagausien, Zentralmoldau und Transnistrien hin.

GeschichteBearbeiten

Das Wappen ist schon im 15. Jahrhundert belegt und war in ähnlicher Form das Symbol des alten Fürstentums Moldau, allerdings mit einer Sonne statt der Rose. Sonne und Mond sind offensichtlich Symbole von Münzen des antiken Dakien. Der achtzackige Stern wird als altes dakisches Weisheitssymbol gedeutet. Der Kopf des Auerochsen war das Wappentier des walachischen Fürstengeschlechts Basarab. Mit der Rose bildete es auch das Wappen von Bessarabien, allerdings mit anderer Farbgebung und einem fünfzackigen Stern.

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Silviu Andrieș-Tabac: Nationalsymbole – Wappen, Flagge, Hymne. In: Klaus Bochmann, Vasile Dumbrava, Dietmar Müller, Victoria Reinhardt (Hrsg.): Die Republik Moldau. Republiva Moldova. Ein Handbuch. Leipziger Universitätsverlag, Leipzig 2012, S. 252–258, ISBN 978-3-86583-557-4
  • Karl-Heinz Hesmer: Flaggen und Wappen der Welt. Geschichte und Symbolik der Flaggen und Wappen aller Staaten. Gütersloh: Bertelsmann Lexikon Verlag, 1992. ISBN 3-570-01082-1

WeblinksBearbeiten