Wappen Saint-Barthélemys

Das Wappen Saint-Barthélemys ist seit 2007 das Wappen des französischen Überseegebietes Saint-Barthélemy und zeigt im blauen Wappenschild mit einem roten Balken auf dem ein weißes Malteserkreuz liegt, oben drei goldene Lilien in Balkenlage und unten drei (2;1) goldene Perlenkronen. Gehalten wird der Schild von weißen flügelschlagenden Vögeln mit goldenen Beinen und ebenso gefärbten Schnabel. Auf den Schild ruht eine goldene fünftürmige Mauerkrone.

Wappen Saint-Barthélemys

Unter den Schild befindet sich ein weißes Band mit den Majuskeln in schwarz „OUANALAO“ (der Name der Insel in der Sprache der Ureinwohner Arawak).

Siehe auchBearbeiten