Waldo Rubén Barrionuevo Ramírez

bolivianischer Geistlicher, Weihbischof im Apostolischen Vikariat Reyes

Waldo Rubén Barrionuevo Ramírez CSsR (* 9. September 1967 in Oruro; † 7. Juli 2022 in La Paz) war ein bolivianischer römisch-katholischer Ordensgeistlicher und Apostolischer Vikar von Reyes.

Bischofswappen von Waldo Ruben Barrionuevo Ramirez

LebenBearbeiten

Waldo Barrionuevo trat im Jahr 1989 der Ordensgemeinschaft der Redemptoristen bei. Im Jahr 1992 legte er die zeitliche und 1996 die Ewige Profess ab. Seine theologischen Studien absolvierte er am Priesterseminar in Cochabamba. Am 25. Oktober 1997 empfing er das Sakrament der Priesterweihe.

Am 15. Februar 2014 ernannte ihn Papst Franziskus zum Titularbischof von Vulturaria und zum Weihbischof im Apostolischen Vikariat Reyes.[1] Die Bischofsweihe spendete ihm der Apostolische Vikar von Reyes, Karl Bürgler CSsR, am 14. Mai desselben Jahres. Mitkonsekratoren waren der Apostolische Nuntius in Bolivien, Erzbischof Giambattista Diquattro, und der Weihbischof in Santa Cruz de la Sierra, Braulio Sáez Garcia OCD.

Am 1. Juni 2019 ernannte ihn Papst Franziskus zum Apostolischen Vikar von Reyes.[2] Die Amtseinführung fand am 10. Juli desselben Jahres statt. Zudem war er Direktor der Päpstlichen Missionsgesellschaften (PMS) in Bolivien. Im Oktober 2019 nahm Barrionuevo an der Synode des Amazonasgebiets im Vatikan teil.

Waldo Barrionuevo starb im Alter von 54 Jahren unerwartet am 7. Juli 2022 in La Paz an den Folgen eines Schlaganfalls.[3]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. NOMINA DELL’AUSILIARE DEL VICARIATO APOSTOLICO DI REYES (BOLIVIA). In: Tägliches Bulletin. Presseamt des Heiligen Stuhls, 15. Februar 2014, abgerufen am 3. März 2016 (italienisch).
  2. Nomina del Vicario Apostolico di Reyes (Bolivia). In: Tägliches Bulletin. Presseamt des Heiligen Stuhls, 1. Juni 2019, abgerufen am 1. Juni 2019 (italienisch).
  3. Trauer um Brückenbauer zwischen der Kirche von Trier und Bolivien. In: Pressemeldung. Bistum Trier, 12. Juli 2022, abgerufen am 29. Juli 2022.
VorgängerAmtNachfolger
Karl Bürgler CSsRApostolischer Vikar von Reyes
2019–2022
vakant